KontaktMeldungen

Energie und Klimaschutz

Energiemanagement

Energieverbrauch senken und Kosten sparen

Setzen Sie auf ein zeitgemäßes Management Ihrer Energieverbräuche. Wir helfen Ihnen bei der Wahl des für Sie optimalen Systems (EnergyProfit, ISO 50001 oder einen Einstieg über ein Energieaudit mit DIN 16247 oder alternativen Systemen). Wir begleiten Sie bei allen relevanten Schritten - von der energetischen Bewertung bis hin zum internen Audit.


Wie Sie profitieren

  • Sie senken Ihren Energieverbrauch und Ihre Energiekosten.
  • Sie profitieren von der Systematisierung und Optimierung der betrieblichen Abläufe.
  • Sie steigern die Attraktivität und das Ansehen Ihres Betriebes.
  • Sie schaffen die Voraussetzung, um von der Strom- und Energiesteuer entlastet zu werden und die EEG-Ausgleichsregelung geltend zu machen.

Was wir bieten

  • Wir unterstützen Sie bei der Wahl eines Energiemanagementsystems, das auf Ihre Ausgangslage und Ihr Unternehmensprofil passt.
  • Wir erarbeiten ein für Ihr Unternehmen zugeschnittenes Maßnahmenprogramm mit ambitionierten, aber realistischen Zielen.
  • Wir kümmern uns um die Qualifizierung Ihres Energiemanager oder des Energieteams.

Hintergrund

Ein Energiemanagementsystem senkt nicht nur die Energiekosten und den CO2-Ausstoß, es steigert gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens. Indem Sie Ihre Betriebskosten senken, gewinnen Sie an Spielraum für Ihr Kerngeschäft. Zudem qualifizieren Sie sich durch die Umsetzung eines zertifizierten Energiemanagementsystems für weitere staatliche Fördermöglichkeiten sowie eine Steuerentlastung im Bereich Strom- und Energiesteuer oder die Geltendmachung der EEG-Ausgleichsregelung. Weitere Informationen finden Sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Energiemanagement gemäß ISO 50.001 bei Klenk Holz AG

Energiemanagement gemäß ISO 50.001 bei Klenk Holz AG

B.A.U.M. unterstützte die Klenk Holz AG bei der energetischen Bewertung des Produktionsstandorts Baruth/Mark und führte interne Managementsystem-Audits durch. Durch Schulungen zu Energiemanagement- und Energieeffizienzthemen sowie zur Planung und Durchführung von internen Audits machte B.A.U.M. leitende Mitarbeiter fit für Ihr Energiemanagementsystem. mehr lesen


Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 für Porenbetonhersteller H+H

Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 für Porenbetonhersteller H+H

B.A.U.M. Consult begleitete den Porenbetonhersteller H+H Deutschland bei der systematischen Erfassung seiner Energieeinsparpotenziale. Den Weg zu einem „lebendigem“ Energiemanagement ebnete bereits die intensive Vorbereitung durch die Verbundberatungen ÖKOPROFIT und EnergyProfit. mehr lesen


Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 bei der Commerzbank

Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 bei der Commerzbank

B.A.U.M. unterstützte die Commerzbank nach der Einführung eines Umweltmanagementsystems im Jahr 2008 nun ebenfalls bei der Einführung der Energiemanagementnorm DIN EN ISO 50001. Ziel war die größtmögliche Integration der Systeme. mehr lesen


Einführung eines Energiemanagements bei Westfleisch

Einführung eines Energiemanagements bei Westfleisch

B.A.U.M. unterstützte den Energiemanagementbeauftragten in der Zentrale und an den Produktionsstandorten bei der Vorbereitung des Überwachungsaudit als gleichzeitiges Deltaaudit zur ISO 50001. mehr lesen


Beratung zur Umsetzung der Anforderungen aus der Energieeffizienz-Richtlinie (EDL-G)

Beratung zur Umsetzung der Anforderungen aus der Energieeffizienz-Richtlinie (EDL-G)

B.A.U.M. unterstützte zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen im Entscheidungsprozess zur Erfüllung der Anforderungen. Das Berater-Team führte mehr als 100 Energieaudits durch, begleitete bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und beriet international agierende Kunden zur Umsetzung der länderspezifischen Anforderungen aus der Europäischen Energieeffizienz-Richtlinie. mehr lesen


Schulung von betrieblichen Energiebeauftragten im Auftrag der DGQ

Schulung von betrieblichen Energiebeauftragten im Auftrag der DGQ

B.A.U.M. führt das dreitägige Schulungsmodul „Energieeffizienz kompakt“ mit anschließender Prüfung durch. Das Schulungsmodul ist Teil des Ausbildungsprogramms zum betrieblichen Energiebeauftragten und Energieauditoren im Rahmen einer Schulungsreihe der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ). mehr lesen


EnergyProfit - Energie managen. Systeme leben.

EnergyProfit - Energie managen. Systeme leben.

Acht energieintensive Unternehmen nutzten die erste Runde EnergyProfit, um von den fundierten Erfahrungen des B.A.U.M. Teams mit Managementsystemen, Veränderungsprozessen und kontinuierlichen Verbesserungsprozessen zu profitieren. mehr lesen


Schriftzug Energieaudit auf Hintergrund mit Rohren einer Heizanlage
Energieaudit nach EDL-G

Energieaudits nach DIN 16247 oft nicht fristgerecht

28.Oktober 2016, Berlin: Zahlreiche Großunternehmen sind ihrer Pflicht aus dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) zur Durchführung von Energieaudits nach DIN 16247 oder zur Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001 oder EMAS nicht rechtzeitig nachgekommen. Frist war der 5. Dezember 2015. mehr lesen

Wortbildmarke
Energieaudit bei Feinkost Käfer

Energieaudit für Käfer erfolgreich durchgeführt

30. September 2016, München: B.A.U.M. Consult führte Ende 2015 bei der Käfer GmbH & Co. Verwaltungs- und Beteiligungs-KG ein Energieaudit durch, das 2016 die stichprobenartige Überprüfung durch das BAFA erfolgreich bestanden hat. mehr lesen

Wolken
Grundstein für das Klimaschutzengagement

CO2-Bilanzierung nach anerkannten Standards

16. Mai 2016, Hamm: Eine Klimaschutzbilanz bildet in Kommunen die Grundlage für ein Klimaschutzkonzept. In Betrieben ergänzt sie das Energiemanagement. Soll mit einer Klimaschutzbilanz das Engagement gegenüber der Öffentlichkeit verdeutlicht werden, sollte sie internationalen Standards genügen. mehr lesen

Begutachtung einer technischen Anlage
Energetische Bewertung

Energiemanagement - 2015 verpflichtend

12. Dezember 2014, Hamm: Produzierende Unternehmen die den Spitzenausgleich beantragen, brauchen ab 2015 ein Energiemanagementsystem. In 2014 war die Aufnahme der Hauptenergieverbraucher noch ausreichend. mehr lesen

Energieaudit nach DIN EN 16247 - Seit 5.12.2015 Pflicht für alle großen Unternehmen (gemäß EDL-G)

Wir informieren Sie über die Anforderungen nach DIN 16247, deren Alternativen ISO 50001 und EMAS und unterstützen Sie bei der Auswahl und Durchführung des für Ihr Unternehmen geeigneten Instrumentariums. mehr lesen

Betriebliche Energieberatung - Mit Energieeffizienz Verbrauch und Kosten senken

Reduzieren Sie Ihre Kosten durch mehr Energieeffizienz. Wir ermitteln und bewerten Ihre Energieeinsparpotenziale, unterstützen Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen und prüfen darüber hinaus Ihre Fördermöglichkeiten. mehr lesen

Energie.Pro.Fit - Betriebliche Energieeffizienz mit kommunaler Förderung verbessern

Mit dem Projekt "EnergiePro.fit - Ich mache mit!" unterstützen Kommunen ortsansässige Unternehmen in Sachen Energieeffizienz. Erarbeiten Sie mit unserer Hilfe Energieeffizienzmaßnahmen und lassen Sie sich von uns beraten, welche bestehenden Fördermöglichkeiten Sie dafür nutzen können.mehr lesen

Fördermittel und Steuererstattungen - Kosten sparen im Bereich Energie und Klimaschutz

Reduzieren Sie Ihre Kosten für Energie und nutzen Sie Zuschüsse für Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen. Wir ermitteln für Sie die aktuellen Regelungen und passenden Programme und prüfen mit Ihnen die nötigen Anforderungen. mehr lesen

Umweltschutz und Rechtssicherheit - Umweltleistung verbessern und Risiken minimieren

Stellen Sie sicher, dass Sie die relevanten Vorgaben des Umweltrechts, Energierechts und Arbeitssicherheitsrechts vollständig erfassen und effizient erfüllen. Wir analysieren Ihre betriebliche Situation, ermitteln die für Ihr Unternehmen relevanten Vorschriften, prüfen die Einhaltung und organisieren die systematische Erfüllung. mehr lesen

Alle Leistungen