KontaktMeldungen

Standorte

Büro Hamburg

Gründungsstandort mit Tradition in der Unternehmensberatung

Die B.A.U.M. Consult in Hamburg wurde im Jahr 1991 als erstes Büro der heutigen B.A.U.M. Group zur konkreten Umsetzung der Ideen und Konzepte des B.A.U.M. e.V. gegründet.
 
In den vergangenen Jahren hat sich das Büro in Hamburg zu einem der führenden Beratungsunternehmen in Norddeutschland entwickelt.

Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Energieberatung, Ingenieurdienstleistungen und regenerative Energien.

Geschäftsführer: Peter Krabbe
HRB 14 650 KI
Steuernummer: 45/705/00924
Bild von Standort
Standort Hamburg im Haus der Zukunft

B.A.U.M. Consult

040 / 70 700 69 - 00
040 / 70 700 69 - 15
Osterstraße 58
20259 Hamburg

 

Anfahrt

ÖPNV:

U2, Haltestelle Osterstraße, linke Rolltreppe, dann ca. 500 m geradeaus

www.hvv.de

PKW:

maps.google.de

Flughafen:

15 bis 20 Minuten mit dem Taxi

www.flughafen-hamburg.de

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Hamburger Sparkasse AG

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Hamburger Sparkasse AG

B.A.U.M. hat 2015 das Energieaudit nach DIN EN 16247 erfolgreich bei der Haspa und deren Tochtergesellschaften (NRS Norddeutsche Retail Service GmbH, Haspa Finanzholding, Cenito Service GmbH, Grossmann & Berger GmbH) durchgeführt. Seit vielen Jahren ist die Hamburger Sparkasse Kooperationspartner von B.A.U.M. mehr lesen


Energiekonzept für JOB GmbH

Energiekonzept für JOB GmbH

Das Ahrensburger Unternehmen für Brandschutzsysteme erhält 25.000 € Zuschüsse, eine KfW-Finanzierung und spart mit einem integrierten Energiekonzept rund 32.000 € pro Jahr. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Krahn Chemie GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Krahn Chemie GmbH

Krahn Chemie konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Dazu wurde ein detaillierter Maßnahmenplan ausgearbeitet um die Energieeffizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. mehr lesen


Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 für Porenbetonhersteller H+H

Energiemanagementsystem nach ISO 50.001 für Porenbetonhersteller H+H

B.A.U.M. Consult begleitete den Porenbetonhersteller H+H Deutschland bei der systematischen Erfassung seiner Energieeinsparpotenziale. Den Weg zu einem „lebendigem“ Energiemanagement ebnete bereits die intensive Vorbereitung durch die Verbundberatungen ÖKOPROFIT und EnergyProfit. mehr lesen


EnergiePro.Fit HEIDEKREIS - Autohaus Kahle & Meckert KG

EnergiePro.Fit HEIDEKREIS - Autohaus Kahle & Meckert KG

Das Autohaus in Walsrode kann durch Umrüstungen rund 6.800 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Lotto Hamburg GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Lotto Hamburg GmbH

Bei der Lotto Hamburg GmbH wurde das Energieaudit erfolgreich durchgeführt. Alle rechtlichen Vorgaben wurden dadurch erfüllt. Der detaillierte Maßnahmenplan hilft nun bei der systematischen Vorgehensweise zur Verbesserung der Energieeffizienz. mehr lesen


Energiekonzept für Dante Gelato GmbH

Energiekonzept für Dante Gelato GmbH

Der Hamburger Speiseeisproduzent Dante Gelato erhält 100.000 Euro Zuschüsse und spart mit einem integrierten Energiekonzept rund 40.000 Euro pro Jahr. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Jenoptik AG

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Jenoptik AG

Jenoptik ist ein global agierender, integrierter Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Zu den Kunden gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobilindustrie, der Medezintechnik und Wehrtechnik sowie Luftfahrtindustrie. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei TEREG Gebäudedienste GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei TEREG Gebäudedienste GmbH

TEREG Gebäudedienste GmbH konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Dazu wurde ein detaillierter Maßnahmenplan ausgearbeitet um die Energieeffizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. mehr lesen


EnergiePro.Fit HEIDEKREIS - Autohaus Dieter Hoch GmbH & Co. KG

EnergiePro.Fit HEIDEKREIS - Autohaus Dieter Hoch GmbH & Co. KG

Das Autohaus in Walsrode kann durch Umrüstungen rund 1.250 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Energiekonzept für Springer Bio-Backwerk GmbH & Co. KG

Energiekonzept für Springer Bio-Backwerk GmbH & Co. KG

Die Hamburger Bio-Bäckerei investiert 41.000 Euro über einen KfW-Kredit und spart jährlich 104 MWh Energie ein. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Tommy Hilfiger & Calvin Klein (PVH Holdings GmbH & Co. KG)

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Tommy Hilfiger & Calvin Klein (PVH Holdings GmbH & Co. KG)

Die PVH Group ist der zweitgrößte internationale Textilkonzern und vertreibt unter anderem die Marken Tommy Hilfiger und Calvin Klein.
Die Unternehmensgruppe PVH hat in 2015 das Energieaudit von B.A.U.M. an allen relevanten Standorten in Deutschland durchführen lassen. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Mit breiter Bürgerbeteiligung hat die B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 32.000 Einwohnerstadt Wedel in der Metropolregion Hamburg ausgearbeitet. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Hagebaumarkt Möller & Förster GmbH & Co. KG

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Hagebaumarkt Möller & Förster GmbH & Co. KG

Der Hagebaumarkt Möller & Förster konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Dazu wurde ein detaillierter Maßnahmenplan ausgearbeitet um die Energieeffizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. mehr lesen


Energiekonzept: Kombilösung für Tiefbau Burmeister GmbH

Das Norderstedter Tiefbauunternehmen Burmeister GmbH nimmt KfW-Finanzierung in Anspruch und erhält BAFA Mini-KWK Zuschuss. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Securitas Holding GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Securitas Holding GmbH

Für den in Deutschland marktführenden Sicherheitsdienstleister Securitas wurde das Energieaudit erfolgreich durchgeführt. Der detaillierte Maßnahmenplan hilft bei der systematischen Vorgehensweise zur Verbesserung der Energieeffizienz. mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - Automatendreherei Heitner GmbH

EnergiePro.Fit Ebersberg - Automatendreherei Heitner GmbH

Die Automatendreherei Heitner GmbH in Ebersberg kann durch Umrüstung rund 7.600 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Adalbert Zajadacz GmbH & Co. KG

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Adalbert Zajadacz GmbH & Co. KG

Der Elektrogroßhandel konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Dazu wurde ein detaillierter Maßnahmenplan ausgearbeitet um die Energieeffizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. mehr lesen


Energiekonzept für Hotel Hof Sudermühlen

Energiekonzept für Hotel Hof Sudermühlen

Das Hotel Hof Sudermühlen in der Lüneburger Heide spart durch ein Energiekonzept mit neuer Wärmezentrale rund 80.000 Euro Energiekosten pro Jahr ein. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei apo-rot

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei apo-rot

Die Apotheke am Rothenbaum konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Energieeffizienzpotenziale konnten in diesem Zuge ermittelt und auf Wirtschaftlichkeit untersucht werden. mehr lesen


Energiekonzept für Meyer & Horn

Energiekonzept für Meyer & Horn

Die Hamburger Kaffeerösterei erhält 35.000 € Zuschüsse und spart jährlich 34.200 € Euro Energiekosten ein. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Lankwitzer Lackfabrik GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei der Lankwitzer Lackfabrik GmbH

Für die Lankwitzer Lackfabrik wurde das Energieaudit erfolgreich durchgeführt. Der detaillierte Maßnahmenplan hilft nun bei der systematischen Vorgehensweise zur Verbesserung der Energieeffizienz. mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - Esso Station Wolfgang Jenuwein e.K.

EnergiePro.Fit Ebersberg - Esso Station Wolfgang Jenuwein e.K.

Die Esso Station Wolfgang Jenuwein kann durch Umrüstung rund 13.890 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Drytec Trocknungs- und Befeuchtungs- GmbH & Co. KG

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Drytec Trocknungs- und Befeuchtungs- GmbH & Co. KG

Drytec konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Dazu wurde ein detaillierter Maßnahmenplan ausgearbeitet um die Energieeffizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - Hagebaumarkt Ebersberg GmbH & Co. KG

EnergiePro.Fit Ebersberg - Hagebaumarkt Ebersberg GmbH & Co. KG

Der Hagebaumarkt Ebersberg kann durch Energieeffizienzmaßnahmen rund 59.000 Euro pro Jahr einsparen. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Hälssen & Lyon GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Hälssen & Lyon GmbH

Bei dem traditionsreichen Teehandelshaus Hälssen & Lyon wurde erfolgreich das Energieaudit durchgeführt. Alle rechtlichen Vorgaben wurden dadurch erfüllt. Der detaillierte Maßnahmenplan hilft nun bei der systematischen Vorgehensweise zur Verbesserung der Energieeffizienz.
mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - Schwabener Maschinenbau

EnergiePro.Fit Ebersberg - Schwabener Maschinenbau

Der Schwabener Maschinenbau kann durch Umrüstung rund 4.700 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei LABiTec LABor BioMedical Technologies GmbH

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei LABiTec LABor BioMedical Technologies GmbH

Bei dem Diagnostikhersteller LABiTec wurde das Energieaudit erfolgreich durchgeführt. Alle rechtlichen Vorgaben wurden dadurch erfüllt. Der detaillierte Maßnahmenplan hilft nun bei der systematischen Vorgehensweise zur Verbesserung der Energieeffizienz. mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - M2 Logistik GmbH

EnergiePro.Fit Ebersberg - M2 Logistik GmbH

Die M2 Logistik GmbH kann durch Umrüstung rund 5.600 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Weber & Schaer GmbH & Co. KG

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei Weber & Schaer GmbH & Co. KG

Der Kautschukdistributor Weber und Schaer konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Dazu wurde ein detaillierter Maßnahmenplan ausgearbeitet um die Energieeffizienz des gesamten Unternehmens zu steigern. mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - SCHRÖTER Modell- und Formenbau GmbH

EnergiePro.Fit Ebersberg - SCHRÖTER Modell- und Formenbau GmbH

Die SCHRÖTER Modell- und Formenbau GmbH kann durch Umrüstung rund 13.400 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


EnergiePro.Fit Ebersberg - W. Müller & Co. GmbH

EnergiePro.Fit Ebersberg - W. Müller & Co. GmbH

Die W. Müller & Co. GmbH kann durch Energieeinsparmaßnahmen rund 9.000 Euro pro Jahr sparen. mehr lesen


Gespräch von drei Personen am Tisch
Zuschüsse für Unternehmen

Ihr Weg zum 100.000 Euro Zuschuss!

4. Januar 2017, Hamburg: Investieren auch Sie gezielt in Energieeffizienz und somit in die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens. Amortisationszeiten von unter 5 Jahren sind bei Investitionen mit hoher Energieeffizienz keine Seltenheit. mehr lesen

Collage aus Wort-Bild-Marke vor Heidelandschaft
Projekt für regionalen Klimaschutz

EnergiePro.Fit für Unternehmen

01. August 2017, Hamburg: Mit EnergiePro.Fit unterstützen Klimaschutzmanager die heimische Wirtschaft mit Energiekonzepten, Zuschüssen und Workshops. Aktuell laufen Projekte in Norderstedt, Flensburg und Elmshorn. mehr lesen

Visualisierung einer Datenleitung
B.A.U.M.-Tagung Digitalisierung & Nachhaltigkeit

B.A.U.M.-Jahrestagung setzt Zeichen bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit

14. November 2016, Bonn: Die B.A.U.M.-Jahrestagung in Bonn widmete sich in diesem Jahr den Herausforderungen und Chancen von "Digitalisierung und Nachhaltigkeit". Spannende Referenten und Gäste aus Wirtschaft, Politik, Medien, Wissenschaft und Verbänden machten die Tagung wieder einmal zum Nachhaltigkeitstreffpunkt mit Mehrwert. mehr lesen

Schriftzug Energieaudit auf Hintergrund mit Rohren einer Heizanlage
Energieaudit nach EDL-G

Energieaudits nach DIN 16247 oft nicht fristgerecht

28.Oktober 2016, Berlin: Zahlreiche Großunternehmen sind ihrer Pflicht aus dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) zur Durchführung von Energieaudits nach DIN 16247 oder zur Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001 oder EMAS nicht rechtzeitig nachgekommen. Frist war der 5. Dezember 2015. mehr lesen