KontaktMeldungen

Standorte

Büro Berlin

Unser Standort in der Hauptstadt

Von unserem Berliner Standort mit Blick über die Spree haben wir kurze Wege zu unseren Auftraggebern mit Sitz in der Hauptstadt – zu Ministerien, Behörden und zentralen Verbänden und zu den im Großraum Berlin und im Osten Deutschlands ansässigen Unternehmen.

Das Büro besteht seit 2001 als Niederlassung der B.A.U.M. Consult GmbH München. Die Beraterinnen und Berater aus Berlin und München arbeiten in vielen Projekten eng zusammen, so dass Sie als Auftraggeber stets von unserem gesamten Expertenteam profitieren.

Auch mit den B.A.U.M. Gesellschaften in Hamburg und Hamm stehen wir stets in intensivem Wissensaustauch und führen gemeinsame Projekte und Aufträge durch.

Unser Leistungsspektrum in Beratung, Prozessbegleitung und Projektkoordination ist individuell auf inhaltliche und organisatorische Belange ebenso von Unternehmen wie von Ministerien, Kommunen und öffentliche Einrichtungen abgestimmt.

Geschäftsführer: Ludwig Karg
Sitz München, HRB 102 506
Ust.-IdNr.: DE157691248
Steuernummer: 143/118/30458

B.A.U.M. Consult

030 / 53 60 18 84 - 0
030 / 53 60 18 84 - 99
Fanny-Zobel-Str. 9
12435 Berlin

Anfahrt

ÖPNV:

www.bvg.de

PKW:

maps.google.de

Flughafen:

www.berlin-airport.de

Beratung zur Umsetzung der Anforderungen aus der Energieeffizienz-Richtlinie (EDL-G)

Beratung zur Umsetzung der Anforderungen aus der Energieeffizienz-Richtlinie (EDL-G)

B.A.U.M. unterstützte zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen im Entscheidungsprozess zur Erfüllung der Anforderungen. Das Berater-Team führte mehr als 100 Energieaudits durch, begleitete bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und beriet international agierende Kunden zur Umsetzung der länderspezifischen Anforderungen aus der Europäischen Energieeffizienz-Richtlinie. mehr lesen


Compliance-Management für Rechtspflichten bei Kingspan

Compliance-Management für Rechtspflichten bei Kingspan

B.A.U.M. unterstützt die Unternehmen Kingspan Gefinex GmbH und Kingspan Insulation GmbH & Co. KG bei der Einführung und Aufrechterhaltung eines Compliance-Managements für die Rechtsbereiche Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit und trägt damit zur Rechtssicherheit der Unternehmen bei. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Altlandsberg

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Altlandsberg

Mit breiter Bürgerbeteiligung erarbeitete B.A.U.M. Consult ein integriertes Klimaschutzkonzept für die Kleinstadt Altlandsberg (9.000 EW) am östlichen Rand von Berlin. Die Stadt hat sich trotz eines starken prognostizierten Bevölkerungswachstums ambitionierte Ziele für den Klimaschutz gesetzt. mehr lesen


Energiemanagement gemäß ISO 50001 bei Klenk Holz AG

Energiemanagement gemäß ISO 50001 bei Klenk Holz AG

B.A.U.M. unterstützte die Klenk Holz AG bei der energetischen Bewertung des Produktionsstandorts Baruth/Mark und führte interne Managementsystem-Audits durch. Durch Schulungen zu Energiemanagement- und Energieeffizienzthemen sowie zur Planung und Durchführung von internen Audits machte B.A.U.M. leitende Mitarbeiter fit für Ihr Energiemanagementsystem. mehr lesen


OptNetzE – Kommunikation zwischen Stromnetzbetreibern optimieren

OptNetzE – Kommunikation zwischen Stromnetzbetreibern optimieren

In dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Förderinitiative „Zukunftsfähige Stromnetze" geförderten Projekts OptNetzE forschte B.A.U.M. zu Abstimmungsprozessen zwischen den Netzebenenbetreibern, die zur Beschaffung von Flexibilitäten und deren netz- und systemdienlichen Einsatz benötigt werden. mehr lesen


SMARTIES - SMART Innovative Energy Services

SMARTIES - SMART Innovative Energy Services

Im Projekt "SMART Innovative Energy Services" (SMARTIES) analysierte B.A.U.M. zusammen mit weiteren Partnern im Auftrag des österreichischen Ministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) die Anforderungen von Energiedienstleistungen und erarbeitete Handlungsempfehlungen für den Interventionsbedarf zur innovativen Marktentwicklung. mehr lesen


Energiemanagementsystem nach ISO 50001 für Porenbetonhersteller H+H

Energiemanagementsystem nach ISO 50001 für Porenbetonhersteller H+H

B.A.U.M. Consult begleitete den Porenbetonhersteller H+H Deutschland bei der systematischen Erfassung seiner Energieeinsparpotenziale. Den Weg zu einem „lebendigem“ Energiemanagement ebnete bereits die intensive Vorbereitung durch die Verbundberatungen ÖKOPROFIT und EnergyProfit. mehr lesen


Akzeptanz für Windenergie, Wasserkraft und Netzintegration erneuerbarer Energien

Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie organisierte B.A.U.M. Consult über drei Jahre mehrere dialogorientierte Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen.
mehr lesen


Betrieblicher Umweltschutz bei Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik

Betrieblicher Umweltschutz bei Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik

Seit 2001 berät B.A.U.M. Consult die Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik in allen Fragen des betrieblichen Umweltschutzes. mehr lesen


Energieeffizienzberatung für Beisiegel Fleischgroßhandel GmbH & Co. KG

Energieeffizienzberatung für Beisiegel Fleischgroßhandel GmbH & Co. KG

B.A.U.M. Consult begleitete die Beisiegel Fleischgroßhandel GmbH & Co. KG bei der Einführung eines Energieeffizienzsystems gemäß Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) und führte eine KfW-Initialberatung durch. mehr lesen


ERA-Net - Harmonisierung der nationalen Smart Grid-Strategien in Europa

ERA-Net - Harmonisierung der nationalen Smart Grid-Strategien in Europa

Im Auftrag des österreichschen Ministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) konzipierte und begleitete B.A.U.M. den fachlichen Austausch von nationalen Smart-Grid Technlogieplattformen und Industrievertretern in Europa zur Gestaltung der ERA-Net Plus Smart Grid Aktivitäten im EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020. mehr lesen


Handreichung zum Marketing mit Umweltthemen

Handreichung zum Marketing mit Umweltthemen

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz konzipierte B.A.U.M. ein Online-Angebot, das kleine und mittlere Unternehmen systematisch darin unterstützt, Umweltengagement in ihren Kommunikations- und Marketingaktivitäten zu berücksichtigen. mehr lesen


Informationsplattform Betrieblicher Umweltschutz in Baden-Württemberg

Informationsplattform Betrieblicher Umweltschutz in Baden-Württemberg

Im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg pflegt B.A.U.M. Consult seit 2006 die umweltrechtlichen Inhalte der Informationsplattform Betrieblicher Umweltschutz in Baden-Württemberg www.umweltschutz-bw.de. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Mit breiter Bürgerbeteiligung hat die B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 32.000 Einwohnerstadt Wedel in der Metropolregion Hamburg ausgearbeitet. mehr lesen


Klimaschutz-Rahmenkonzept für die  Stadtwerke Hennigsdorf GmbH

Klimaschutz-Rahmenkonzept für die Stadtwerke Hennigsdorf GmbH

In Auftrag der Stadtwerke Hennigsdorf erarbeitete B.A.U.M. ein Klimaschutz-Rahmenkonzept, das sich an die Entscheidungsträger der Stadt Hennigsdorf richtet. Das Konzept zeigt auf, wie der Transformationsprozess zu erneuerbaren Energien in die grundlegenden und übergreifenden Ziele einer vorausschauenden kommunalen Klimaschutzpolitik integriert werden kann. mehr lesen


Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Für die internationale Veranstaltung "Lebenswelt Elektromobilität - Kongress für Fahrzeug, Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologien" anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Automobil" gestaltete B.A.U.M. im Auftrag der mannheim congress gmbh das Fachprogramm. mehr lesen


Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

B.A.U.M. hat bundesweit rund 90 Unternehmen bei der Entwicklung von betrieblichen Mobilitätskonzepten beraten und begleitet. Die Beratung war eingebunden in Gruppenprojekte, die B.A.U.M. in bundesweit 10 Modellregionen durchgeführt hat. Das Projekt wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung finanziell unterstützt. mehr lesen


Referenzmodell zur Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen

Referenzmodell zur Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen

Im Auftrag des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. entwickelte B.A.U.M. eine Handreichung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), um sie bei der Umsetzung von Ideen für nachhaltige Dienstleistungen am Markt zu unterstützen. mehr lesen


Regionalmanagement für den Landkreis Ebersberg

Regionalmanagement für den Landkreis Ebersberg

B.A.U.M. Consult betreut seit November 2005 das Regionalmanagement im Landkreis Ebersberg in den Themengebieten Energiewende, Mobilität, Landwirtschaft, Tourismus, Regionalmarketing, und Regionalvermarktung von Lebensmitteln. mehr lesen


Vernetzungstreffen von Smart Grid Experten auf dem Deutsch-Niederländischen Industrieforum

Vernetzungstreffen von Smart Grid Experten auf dem Deutsch-Niederländischen Industrieforum

Im Auftrag der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) betreute B.A.U.M. Consult einen gezielten Austausch von niederländischen und deutschen Experten und Anbietern von Smart Grid-Lösungen auf dem Deutsch-Niederländischen Industrieforum 2013 in Stuttgart. mehr lesen


Klimaschutz als Bildungsaufgabe
Prototyp aus der Klimawerkstatt

Rege Teilnahme an der ersten Klimawerkstatt in Bad Dürkheim

13. Februar 2019: Die von B.A.U.M. organisierte erste Klimawerkstatt in Bad Dürkheim war ein voller Erfolg. Über 100 Bürgerinnen und Bürger arbeiteten an der Vision für eine klimafreundliche Stadt. mehr lesen

Münzen
Fördergelder für Energieeffizienz

BAFA und KfW bieten neuen Fördertopf für Energieeffizienz

1. Januar 2019, Berlin: Das neu aufgelegte Förderprogramm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft“ ebnet Betrieben den Weg zu einer umfassenden energetischen Optimierung. B.A.U.M. berät bei der Anwendung der Förderprogramme und erstellt gutachterliche Einsparkonzepte zum Abruf der Fördermittel beim BAFA und der KfW. mehr lesen

Ergebnisse der von B.A.U.M. moderierten Bürgerbeteiligung für das Klimaschutzkonzept in Viernheim
Klimaschutzkonzept und Partizipation

Klimaschutz 2.0: Brundlandtstadt Viernheim setzt mit neuem Klimaschutzkonzept auf Beteiligung

2. April 2019, Viernheim: Gemeinsam mit B.A.U.M. Consult entwickelte die Stadt Viernheim ein integriertes Klimaschutzkonzept. Damit bleibt die Brundlandtstadt ihren Zielen treu: 1995 war sie mit ihrem ersten Klimaschutzkonzept Vorreiterin. Das neue Konzept setzt auf gesellschaftlichen Wandel statt auf rein technische Lösungen. mehr lesen

"mobil gewinnt" - Auftakt in Berlin

Betriebliches Mobilitätsmanagement umsetzen mit „mobil gewinnt”

20. März 2019, Berlin: Welche Herausforderungen bringt das betriebliche Mobilitätsmanagement mit sich und welchen Beitrag leistet es für eine nachhaltige Mobilität? Dazu diskutierten rund 100 Akteure aus Politik und Wirtschaft und Wissenschaft auf der Auftaktveranstaltung der Umsetzungsphase der Initiative „mobil gewinnt”. B.A.U.M. Consult begleitet die Initiative seit 2017. mehr lesen

Titelseite
B.A.U.M.-Expertise Nachhaltigkeit

Fachbeitrag zu Nachhaltigem Management

12. März 2019, München: Mit einem Beitrag zur Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen bringt B.A.U.M. Consult langjährige Nachhaltigkeitsexpertise in die bei Springer Gabler erschienene Publikation „Nachhaltigkeit als exzellenten Managementansatz entwickeln“ ein. Das umfassende Werk versammelt zahlreiche Experten verschiedener Disziplinen zum Thema Nachhaltigkeit. mehr lesen

Bild von Heizungsverteilrohren mit Schriftzug Energieaudit
Energieaudit nach DIN 16247

BAFA verschärft Regelungen bei Energieaudits nach DIN 16247

13. Februar 2019, München: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle konkretisiert mit einem aktualisierten Merkblatt und einer neuen Anwendungshilfe die Regelungen zur Durchführung von Energieaudits nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G). B.A.U.M. Consult unterstützt Unternehmen beim Entscheidungsprozess zur Erfüllung der Anforderungen nach EDL-G. mehr lesen

Zwei Personen vor Moderationswand
Für den Klimaschutz in Cuxhaven

Cuxhaven startet beim Klimaschutz durch

24. Oktober 2018, Cuxhaven: B.A.U.M. erarbeitet in einem partizipativen Prozess ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Cuxhaven. Damit macht sich Cuxhaven auf den Weg zu einer aktiven Klimaschutzpolitik. Die gesamte Bürgerschaft ist angesprochen mitzuwirken. mehr lesen

Auftakt-Workshop im Impact Hub München

Nachhaltige Ausrichtung von Start-ups

03. August 2018, München: Im Auftrag des Bayrischen Landesamtes für Umwelt (LfU) entwickeln B.A.U.M. Consult und Protellus die GRÜNDER BOX, welche jungen Unternehmen in Bayern dabei hilft, ökologische und soziale Aspekte bereits während der Gründungsphase in ihren Geschäftsprozesse zu integrieren. mehr lesen

Person am Rednerpult
Ludwig Karg auf der SESWA

SESWA: Smart Energy made in Austria

19. Mai 2017, Graz: Expertinnen und Experten diskutierten eine ganze Woche auf der „Smart Energy Systems Week Austria“, der österreichischen Leitveranstaltung zur Energietransformation. B.A.U.M. Consult war maßgeblich an der Gestaltung beteiligt und im Programm vertreten. mehr lesen

Vier Personen vor Aufsteller mit Logo des Entwickllungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP)
Globaler Klimaschutz

Treibhausgas-Emissionsminderung: Umsetzung der Beschlüsse von Paris

23. Februar 2017, Istanbul: Ludwig Karg vertrat in Istanbul das B.A.U.M.- und INEM-Netzwerk beim "Eurasischen Regionaldialog zu den national festgelegten Beiträgen" zur Treibhausgas-Emissionsminderung. Am dritten Tag des Dialogs ging es insbesondere um die Einbindung des privaten Bereiches, also vor allem der Wirtschaft. mehr lesen

Gespräch von drei Personen am Tisch
Zuschüsse für Unternehmen

Ihr Weg zum 100.000 Euro Zuschuss!

4. Januar 2017, Hamburg: Investieren auch Sie gezielt in Energieeffizienz und somit in die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens. Amortisationszeiten von unter 5 Jahren sind bei Investitionen mit hoher Energieeffizienz keine Seltenheit. mehr lesen

Gruppe mit Urkunden
Auszeichnung Mobil.Pro.Fit.

Mobil.Pro.Fit: Betriebe der Modellregion Berlin ausgezeichnet

23. November 2016, Berlin: Der Berliner Senat für Stadtentwicklung und Umwelt zeichnete fünf Berliner Betriebe für ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Modellprojekt Mobil.Pro.Fit. aus. B.A.U.M. führte im Rahmen des Förderprojektes in 10 Regionen Deutschlands in gut 90 Betrieben betriebliches Mobilitätsmanagement ein. mehr lesen

Visualisierung einer Datenleitung
B.A.U.M.-Tagung Digitalisierung & Nachhaltigkeit

B.A.U.M.-Jahrestagung setzt Zeichen bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit

14. November 2016, Bonn: Die B.A.U.M.-Jahrestagung in Bonn widmete sich in diesem Jahr den Herausforderungen und Chancen von "Digitalisierung und Nachhaltigkeit". Spannende Referenten und Gäste aus Wirtschaft, Politik, Medien, Wissenschaft und Verbänden machten die Tagung wieder einmal zum Nachhaltigkeitstreffpunkt mit Mehrwert. mehr lesen

Schriftzug Energieaudit auf Hintergrund mit Rohren einer Heizanlage
Energieaudit nach EDL-G

Energieaudits nach DIN 16247 oft nicht fristgerecht

28.Oktober 2016, Berlin: Zahlreiche Großunternehmen sind ihrer Pflicht aus dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) zur Durchführung von Energieaudits nach DIN 16247 oder zur Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001 oder EMAS nicht rechtzeitig nachgekommen. Frist war der 5. Dezember 2015. mehr lesen

Wortbildmarke
Energieaudit bei Feinkost Käfer

Energieaudit für Käfer erfolgreich durchgeführt

30. September 2016, München: B.A.U.M. Consult führte Ende 2015 bei der Käfer GmbH & Co. Verwaltungs- und Beteiligungs-KG ein Energieaudit durch, das 2016 die stichprobenartige Überprüfung durch das BAFA erfolgreich bestanden hat. mehr lesen

Gruppenbild
Modellprojekt 3mobil

3mobil bringt nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum auf den Weg

16. September 2016, Rietheim-Weilheim: Landesverkehrsminister Winfried Hermann, IHK und Landräte lobten die Ergebnisse des baden-württembergischen Projekts „Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum in der Modellregion Schwarzwald-Baar-Heuberg“, das zwei Jahre durch B.A.U.M. und Fraunhofer IAO betreut wurde. mehr lesen

Zuhörer sitzend im Konferenzraum
Bürgerbeteiligung in Schwarzenbek

Schwarzenbek geht auf Kurs für den Klimaschutz

23. Juni 2016, Schwarzenbek: Einstimmig verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung Schwarzenbeks das von B.A.U.M. Consult erarbeitete Integrierte Klimaschutzkonzept. Im Vorfeld gab es für die Bürger*innen der Stadt die Möglichkeit sich über das Klimaschutzkonzept zu informieren. Alle Bürger*innen waren aufgerufen sich aktiv an der Gestaltung des Konzepts zu beteiligen. mehr lesen

Kolloqium zu naturverträglichem Netzausbau

Erfolgreicher Abschluss der BMWi Veranstaltungsreihe

31. Dezember 2015, Berlin: Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) organsierte B.A.U.M. Consult über drei Jahre mehrere dialogorientierte Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen. Das Aufgabengebiet erstreckte sich von Öffentlichkeitsarbeit über Steakholdermanagement bis hin zur Veranstaltungsorganisation. mehr lesen

Bild einer Wolkenformation
Eine Branche unter Strom

B.A.U.M. moderiert den Tag der Berliner Energiewirtschaft

24. November 2015, Berlin: Die IHK Berlin organisierte in Zusammenarbeit mit der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH den Tag der Berliner Energiewirtschaft 2015. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michael Wedler von der B.A.U.M. Consult München/Berlin. mehr lesen

Ausschnitt der Symbolgrafik des Online-Tools
Marketing mit Umweltthemen

Online-Tool „Marketing mit Umweltthemen“ gestartet

4. September 2015, München: Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gab den offiziellen Startschuss für das von B.A.U.M. konzipierte Online-Angebot „Marketing mit Umweltthemen – Tipps für Ihren Betrieb“. Das neuartige Angebot ist ab sofort beim Infozentrum UmweltWirtschaft abrufbar. mehr lesen

Titelseite der DIN SPEC
Referenzmodell Dienstleistungen

DIN SPEC für Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen

30. April 2015, Berlin: Das von B.A.U.M. im Auftrag des DIN e. V. entwickelte „Referenzmodell für die Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen“ wurde nun als DIN-Spezifikation verabschiedet und im Beuth Verlag veröffentlicht. mehr lesen

Vortragende Person
Ludwig Karg beim Launch Event

Auftakt der europäischen Initiative ERA-Net Smart Grids Plus

12. März 2015, Wien: ERA-Net Smart Grids Plus, eine Initiative von 21 europäischen Mitgliedsstaaten, ist mit der Auftaktveranstaltung am 12. und 13. März 2015 in Wien offiziell gestartet. B.A.U.M. ist im Rahmen des fünfjährigen Programms mit zwei weiteren Partnern als Support Team für die Programmbegleitung verantwortlich, insbesondere für die Unterstützung der Projekte, Evaluation, Wissenstransfer und Vernetzung relevanter Stakeholder. mehr lesen

Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras referiert neben der Präsentationsleinwand
Präsentation "Klimaschutzziele und Leitbild"

Finale Klimaschutzkonferenz der Stadt Neumünster veranstaltet

15. Januar 2015, Neumünster: Die B.A.U.M. Consult schloss erfolgreich die dritte und letzte Klimaschutzkonferenz für das Integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Neumünster ab. Damit wurde gleichzeitig der Startschuss für die Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen gesetzt. mehr lesen

Begutachtung einer technischen Anlage
Energetische Bewertung

Energiemanagement - 2015 verpflichtend

12. Dezember 2014, Hamm: Produzierende Unternehmen die den Spitzenausgleich beantragen, brauchen ab 2015 ein Energiemanagementsystem. In 2014 war die Aufnahme der Hauptenergieverbraucher noch ausreichend. mehr lesen