KontaktMeldungen

Aktuelle Meldungen


DNK-Workshops für Unternehmen

Kostenlose Workshop-Reihe DNK für Unternehmen im Landkreis München

25. Juli 2019, München: Im Auftrag des Landratsamtes München begleitet B.A.U.M. Consult ab Oktober für ein Jahr etwa ein Dutzend Unternehmen bei der Erstellung eines kompakten Berichts nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Die Anmeldung für vier praxisnahe, aufeinander aufbauende Workshops, auf Wunsch ergänzt durch individuelle Beratung, ist ab sofort möglich. mehr lesen

Titelseite
B.A.U.M.-Expertise Nachhaltigkeit

Fachbeitrag zu Nachhaltigem Management

12. März 2019, München: Mit einem Beitrag zur Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungen bringt B.A.U.M. Consult langjährige Nachhaltigkeitsexpertise in die bei Springer Gabler erschienene Publikation „Nachhaltigkeit als exzellenten Managementansatz entwickeln“ ein. Das umfassende Werk versammelt zahlreiche Experten verschiedener Disziplinen zum Thema Nachhaltigkeit. mehr lesen

"mobil gewinnt" - Auftakt in Berlin

Betriebliches Mobilitätsmanagement umsetzen mit "mobil gewinnt"

20. März 2019, Berlin: Welche Herausforderungen bringt das betriebliche Mobilitätsmanagement mit sich und welchen Beitrag leistet es für eine nachhaltige Mobilität? Dazu diskutierten rund 100 Akteure aus Politik und Wirtschaft und Wissenschaft auf der Auftaktveranstaltung der Umsetzungsphase der Initiative „mobil gewinnt". B.A.U.M. Consult begleitet die Initiative seit 2017. mehr lesen

Bild von Heizungsverteilrohren mit Schriftzug Energieaudit
Energieaudit nach DIN 16247

BAFA verschärft Regelungen bei Energieaudits nach DIN 16247

13. Februar 2019, München: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle konkretisiert mit einem aktualisierten Merkblatt und einer neuen Anwendungshilfe die Regelungen zur Durchführung von Energieaudits nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G). B.A.U.M. Consult unterstützt Unternehmen beim Entscheidungsprozess zur Erfüllung der Anforderungen nach EDL-G. mehr lesen

Ergebnisse der von B.A.U.M. moderierten Bürgerbeteiligung für das Klimaschutzkonzept in Viernheim
Klimaschutzkonzept und Partizipation

Klimaschutz 2.0: Brundlandtstadt Viernheim setzt mit neuem Klimaschutzkonzept auf Beteiligung

2. April 2019, Viernheim: Gemeinsam mit B.A.U.M. Consult entwickelte die Stadt Viernheim ein integriertes Klimaschutzkonzept. Damit bleibt die Brundlandtstadt ihren Zielen treu: 1995 war sie mit ihrem ersten Klimaschutzkonzept Vorreiterin. Das neue Konzept setzt auf gesellschaftlichen Wandel statt auf rein technische Lösungen. mehr lesen

Speichersysteme aus E-Auto-Batterien

B.A.U.M. präsentiert Ergebnisse zu Potenzial von Speichersystemen

12. März 2019, Düsseldorf: Auf der International Renewable Energy Storage Conference (IRES) 2019 präsentiert B.A.U.M. Ergebnisse aus den EU-Projekten ELSA und GOFLEX zum volkswirtschaftlichen und Umweltnutzen der Weiterverwendung gebrauchter E-Auto-Batterien in stationären Speichersystemen. mehr lesen

Nutzung von Synergien im Projekt ELSA

E-Autos: Großes Potenzial für Speichersysteme aus 2nd-Life-Batterien

1. März 2019, München: Im dem EU-Projekt ELSA untersuchte B.A.U.M. die ökonomischen und ökologischen Auswirkungen des Einsatzes ausrangierter Batterien aus E-Autos in stationären Energiespeichersystemen. Ihr möglicher Nutzen für die europäische Stromversorgung ist enorm. mehr lesen

B.A.U.M. Consult erstellt Gemeinwohlbilanz

Unternehmenserfolg neu messen mit der Gemeinwohlbilanz

28. Februar 2019, Hamm: Selbst nachhaltig ausgerichtete Unternehmen weisen großes Entwicklungspotential auf dem Weg hin zu einem Gemeinwohl-Unternehmen auf. Wie sehr die intensive Beschäftigung damit auch den geschulten Blick ändert und nochmals nachhaltig schärft, konnte die B.A.U.M. Consult GmbH in Hamm selbst in der etwa acht Monate dauernden Berichtserstellung erleben. mehr lesen

Klimaschutz als Bildungsaufgabe
Prototyp aus der Klimawerkstatt

Rege Teilnahme an der ersten Klimawerkstatt in Bad Dürkheim

13. Februar 2019: Die von B.A.U.M. organisierte erste Klimawerkstatt in Bad Dürkheim war ein voller Erfolg. Über 100 Bürgerinnen und Bürger arbeiteten an der Vision für eine klimafreundliche Stadt. mehr lesen