KontaktMeldungen

mobil gewinnt – Mit Wettbewerb und Erstberatungen zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Bundesweite Initiative als wichtiger Baustein der Verkehrswende

Zusammen mit drei weiteren Partnern koordinierte B.A.U.M. im Auftrag von BMU und BMVI die Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Beratungen, Ideenwettbewerb, Netzwerkveranstaltungen und Wissensmanagement.

mobil gewinnt – Mit Wettbewerb und Erstberatungen zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Beschreibung

„mobil gewinnt“ ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und wurde mit Unterstützung des ACE Auto Club Europa e.V., des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. und der B.A.U.M. Consult GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutschen Plattform für Mobilitätsmanagement (DEPOMM) e.V. durchgeführt. Mit "mobil gewinnt" unterstützt die Bundesregierung Betriebe, die sich für nachhaltige Mobilität engagieren. Den Auftakt bildete ein Ideenwettbewerb für eine bessere betriebliche Mobilität, der sich an öffentliche und private Unternehmen richtete. Darüber hinaus unterstützte mobil gewinnt Betriebe mit insgesamt 300 kostenlosen Erstberatungen, davon rund 200 durch B.A.U.M., sowie vielen Anregungen zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement. Der Wettbewerb und die Beratungen wurden von zahlreichen Aktivitäten flankiert. Dazu gehörten ein Leitfaden, eine Praxisbroschüre sowie mehrere regionale Netzwerkkonferenzen.

Die im Ideenwettbewerb von 2017 ausgezeichneten betrieblichen Mobilitätskonzepte können im nächsten Schritt eine Förderung durch das BMVI für die Umsetzung erhalten. Die entsprechende Förderrichtlinie trat im Mai 2018 in Kraft. B.A.U.M. begleitet die Initiative in dieser nächsten Phase mit Schwerpunkt auf Beratung bei der Fortführung des Förderprogramms, Verbreitung der Projektergebnisse und Wissensmanagement.

Leistungen

  • Organisation eines mobil-gewinnt-Wettbewerbs einschl. Auswahlprozess mit Jury
  • 200 von insgesamt 300 Erstberatungen von Unternehmen und Einrichtungen
  • Organisation von Netzwerkkonferenzen mit u. a. Unternehmen, kommunalen Akteuren und Mobilitätsexperten
  • Konzeption und Redaktion der Praxisbroschüre inkl. Selbsttest und 23 Praxisbeispielen
  • Erstellen eines Leitfadens zum betrieblichen Mobilitätsmanagements in Form eines Wikis
Projekt-Website: www.mobil-gewinnt.de
Auftraggeber Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Verkehr und Mobilität - Bedürfnisse identifizieren und nachhaltige Angebote schaffen

Die sich ändernden Anforderungen der Gesellschaft an Mobilität und Verkehr erfordern in Städten und Gemeinden, aber auch in Betrieben und Organisationen neue Konzepte. Bringen Sie zukunftsfähige Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Ihrem Umfeld auf den Weg. Wir konzipieren mit Ihnen strategische Programme auf kommunaler und betrieblicher Ebene, entwickeln für Sie passende Maßnahmen und begleiten Sie bei der Umsetzung. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen

Broschüre zu Betrieblicher Mobilität - 23 Unternehmen berichten

12. September, Hamm: Gute Beispiele aus der Praxis: In der von B.A.U.M. Consult konzipierten Broschüre "Mobilität kennt nur Gewinner" geben namhafte Betriebe Einblicke in ihre Erfahrungen aus der Praxis rund um Betriebliches Mobilitätsmanagement. Die Broschüre entstand im Rahmen der Initiative "mobil gewinnt". mehr lesen

Förderung von kommunalen Elektromobilitätskonzepten

05. Juli 2018, Berlin: Mit der Förderung möchte das BMVI Kommunen und kommunale Verbünde bei der Erstellung anwendungsorientierter Elektromobilitätskonzepte unterstützen, damit Kommunen ihre Funktion als Vorreiter und Multiplikator bei der Einführung der Elektromobilität in Deutschland wahrnehmen können. Anträge zur Förderung sind bis zum 31.08.2018 einzureichen. mehr lesen

Netzwerkkonferenz zur Mobilität in Unternehmen

16. Mai 2018, Bielefeld: Gelungenes Mobilitätsmanagement durch intensivere Zusammenarbeit zwischen Betrieben einer Region: Dazu lud die mobil gewinnt-Netzwerkkonferenz ein und brachte interessierte Betriebe und Kommunen aus NRW und dem südlichen Niedersachsen in der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld zusammen. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die B.A.U.M. Consult GmbH Hamm in Kooperation mit weiteren Partnern. mehr lesen

mobil gewinnt-Fachtagung und Preisverleihung

13. Dezember 2017, Berlin Die Preisträger des Bundeswettbewerbs mobil gewinnt stehen fest und die ersten 150 kostenfreien Erstberatungen wurden durchgeführt. Jetzt geht das Programm mit einem weiteren Beratungskontingent in die nächste Runde. mehr lesen

Startschuss für Initiative "mobil gewinnt"

15. Mai 2017 Das neue Förderprojekt "mobil gewinnt" unterstützt Unternehmen dabei, gute Lösungen für das betriebliche Mobilitätsmanagement zu entwickeln. Die Initiative umfasst einen Bundeswettbewerb und 150 kostenfreie Erstberatungen. mehr lesen

EU-Förderproject e-MOTICON gestartet

03. Mai 2017, München: Zusammen mit 15 Partnern und 41 sogenannten "Beobachtern" aus dem Alpenraum unterstützt die B.A.U.M. Consult München/Berlin öffentliche Verwaltungen bei der homogenen Verbreitung von Elektromobilität im Alpenraum. Das Projekt e-MOTICON ist im November gestartet und wird drei Jahre dauern mehr lesen

Mobil.Pro.Fit: Betriebe der Modellregion Berlin ausgezeichnet

23. November 2016, Berlin: Der Berliner Senat für Stadtentwicklung und Umwelt zeichnete fünf Berliner Betriebe für ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Modellprojekt Mobil.Pro.Fit. aus. B.A.U.M. führte im Rahmen des Förderprojektes in 10 Regionen Deutschlands in gut 90 Betrieben betriebliches Mobilitätsmanagement ein. mehr lesen

3mobil bringt nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum auf den Weg

16. September 2016, Rietheim-Weilheim: Landesverkehrsminister Winfried Hermann, IHK und Landräte lobten die Ergebnisse des baden-württembergischen Projekts „Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum in der Modellregion Schwarzwald-Baar-Heuberg“, das zwei Jahre durch B.A.U.M. und Fraunhofer IAO betreut wurde. mehr lesen

Bundesumweltministerin würdigt Mobil.Pro.Fit. zum Projektabschluss

12. September 2016, Dortmund: Die feierliche Abschlussveranstaltung des dreijährigen Bundesprogramms Mobil.Pro.Fit. fand mit rund 150 Gästen in der IHK zu Dortmund statt. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks zeichnete in diesem Rahmen Unternehmen aus Dortmund für ihre innovativen Mobilitätskonzepte aus. mehr lesen

'IKT für Elektromobilität' erfolgreich abgeschlossen

30. Juni 2012, Berlin: Nach zweieinhalb Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde das Förderprogramm „IKT für Elektromobilität“ erfolgreich abgeschlossen. Sieben Modellprojekte arbeiteten an zukunftsweisenden Lösungen für die Integration von Elektromobilität in intelligente Netze. mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen
mobil gewinnt – Begleitung des Förderprogramms  zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

mobil gewinnt – Begleitung des Förderprogramms zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Zusammen mit zwei weiteren Partnern unterstützt und berät B.A.U.M. das BMVI bei der Umsetzung von Projekten der Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Wissensmanagement und Öffentlichkeitsarbeit und bei der Weiterentwicklung des Förderprogramms. mehr lesen


Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

B.A.U.M. hat bundesweit rund 90 Unternehmen bei der Entwicklung von betrieblichen Mobilitätskonzepten beraten und begleitet. Die Beratung war eingebunden in Gruppenprojekte, die B.A.U.M. in bundesweit 10 Modellregionen durchgeführt hat. Das Projekt wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung finanziell unterstützt. mehr lesen


Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Für die internationale Veranstaltung "Lebenswelt Elektromobilität - Kongress für Fahrzeug, Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologien" anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Automobil" gestaltete B.A.U.M. im Auftrag der mannheim congress gmbh das Fachprogramm. mehr lesen


Fortbildung „Betrieblicher Mobilitätsmanager IHK“

Fortbildung „Betrieblicher Mobilitätsmanager IHK“

B.A.U.M. hat in Kooperation mit den Industrie- und Handelskammern in Deutschland eine Fortbildung zum betrieblichen Mobilitätsmanager entwickelt und erprobt. Die Fortbildung orientiert sich an der VDI-Richtlinie 5110, in der Qualifikationsmerkmale für betriebliche Mobilitätsmanager festgelegt sind. mehr lesen


mobil gewinnt – Broschüre mit Beispielen aus der Praxis

mobil gewinnt – Broschüre mit Beispielen aus der Praxis

Zusammen mit drei weiteren Partnern koordinierte B.A.U.M. im Auftrag von BMU und BMVI die Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Beratungen, Ideenwettbewerb, Netzwerkveranstaltungen und Wissensmanagement. mehr lesen