KontaktMeldungen

Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Erarbeitung des Fachprogramm und inhaltliche Durchführung

Für die internationale Veranstaltung "Lebenswelt Elektromobilität - Kongress für Fahrzeug, Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologien" anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Automobil" gestaltete B.A.U.M. im Auftrag der mannheim congress gmbh das Fachprogramm.

Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Beschreibung

Unter den Schirmherrschaften des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit beleuchtete der Kongress die zentralen Herausforderungen und mögliche Lösungen auf dem Weg zu einem intelligenten Gesamtsystem der Elektromobilität. B.A.U.M. gestaltete das zweitägige Fachprogramm mit über 120 Referenten und mehreren parallelen Sessions und führte die Veranstaltung inhaltlich durch. Der Kongress war zugleich die Abschlussveranstaltung des Förderprogramms "IKT für Elektromobilität", für das B.A.U.M. die Begleitforschung leitete. Die Veranstaltung erreichte über 500 Teilnehmer und war an die Feierlichkeiten "125 Jahre Automobil" in Mannheim und die Uraufführung der Autosymphonic angebunden.





Leistungen

  • Konzeption des Gesamtformats sowie von Sonderformaten (z. B. Vernetzungsmarktplatz, Wettbewerbe) mit verschiedenen klassischen und innovativen Veranstaltungsformaten (Talk-Arena, Moderierte Arbeitsgruppen mit unterschiedlichen Moderationskonzepten wie Fish Bowl, Marktplatz Elektromobilität, Elevator Pitches)
  • Einsetzen und umfassende Einbindung eines Programmbeirates in Form von Patronaten für verschiedene Themen und Arbeitsgruppen
  • Gestaltung und Abstimmung des gesamten Programms, einschließlich Programmbe-schreibung aller Formate mit Programmbeirat und Schirmherren
  • Referenten- und Moderatorenmanagement für über 100 aktiv Beteiligten, inkl. Briefings im Vorfeld und Betreuung vor Ort, auch hochrangiger politischer Vertreter und Experten
  • Briefing des Moderators sowie der Medien, insbesondere eines Filmteams zur Erstellung von Kurzfilmen für die Anmoderationen
  • Abstimmung des Kongresses mit der im gleichen Rahmen stattfindenden Uraufführung der Autosymphonic
  • Unterstützung sowie eigene Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Umfassendes Dokumentenmanagement im Vorfeld sowie im Nachgang
  • Dokumentation des gesamten Kongresses (Präsentationen, Videomitschnitte, Zusammenfassung der Moderatoren)
Auftraggeber m:con – mannheim:congress GmbH, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Bilder

Energiemanagement - Energieverbrauch senken und Kosten sparen

Setzen Sie auf ein zeitgemäßes Management Ihrer Energieverbräuche. Wir helfen Ihnen bei der Wahl des für Sie optimalen Systems wie EnergyProfit oder ISO 50.001 und begleiten Sie bei allen relevanten Schritten - von der energetischen Bewertung bis hin zu internen Audits. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen