KontaktMeldungen

Zum 6. Mal FamUnDo: Acht Unternehmen ausgezeichnet

Erstmals mit Rezertifizierungen

09.11.2017, Dortmund: 2016 startete FamUnDo bereits zum sechsten Mal. Das Konzept hat sich bewährt, entwickelt sich aber stetig weiter: neue inhaltliche Akzente bereicherten die aktuelle Projektrunde, bereits ausgezeichnete FamUnDo-Betriebe wurden erstmals rezertifiziert.


FamUnDo 2016/2017: Novum Rezertifizierungen

Was haben eine Dortmunder Krankenhausgesellschaft und ein Versicherungsunternehmen gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Und doch verbindet die Betriebe etwas: sie verfolgen beide das Ziel, ihren Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. Das Projekt FamUnDo der Wirtschaftsförderung Dortmund macht es möglich.

Synergieeffekte: gemeinsame Ferienbetreuung

Erstmals in der Geschichte von FamUnDo nahmen bereits zertifizierte Betriebe und neue Unternehmen gemeinsam an FamUnDo teil. Davon profitieren alle: die "Neuen" lernen von den Erfahrenen; die alten Hasen nehmen neue inhaltliche Impulse auf und gehen Kooperationen ein. Das Beispiel von VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. und Kath. St.-Johannes-Gesellschaft gGmbH zeigt, welche Synergieeffekte durch FamUnDo möglich sind. Beide Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern schon seit längerer Zeit eine Kinderbetreuung an. Durch die gemeinsame Teilnahme an FamUnDo einigten sich die Verantwortlichen beider Seiten auf eine Kooperation: Mitarbeiter der St.-Johannes-Gesellschaft können ihre Kinder ab jetzt auch für alle Ferien und Brückentage zu einer Betreuung anmelden. Diese findet dann in den Räumlichkeiten des VOLKSWOHL BUND statt. In den Sommerferien können Mitarbeiterkinder vom VOLKSWOHL BUND umgekehrt auch bei der St.-Johannes-Gesellschaft betreut werden. Wegen der Dauer der Ferien und der vergleichsweise geringen Mitarbeiterzahl konnten in der Vergangenheit nicht immer alle Wochen mit einer Betreuung abgedeckt werden.

Inhaltliche Weiterentwicklungen

Die Gesellschaft wandelt sich und neuen Themen wie Mobiles Arbeiten oder Aktive Vaterschaft kommt eine größere Bedeutung zu. FamUnDo nimmt langfristig wirkende Trends auf. So werden in den gemeinsamen Workshops Vor- und Nachteile des Mobilen Arbeitens im World Café-Format diskutiert oder Good Practice-Vorträge von spezialisierten Partnern wie der Väter ggmbh eingebunden. Hiervon profitieren in besonderem Maße die Rezertifizierungsunternehmen, die sich weiterentwickeln wollen.

Das FamUnDo-Erfolgsrezept

Den Fachkräftemangel spüren Unternehmen in vielerlei Branchen. Hier setzt FamUnDo an und bietet der Wirtschaft ein passgenaues Beratungs- und Qualifizierungsprogramm. Erklärtes Ziel von FamUnDo ist, Mitarbeiterbedarfe zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu entwickeln, die die Vereinbarkeit von Beruf & Familie erleichtern. Zielgruppengenaue Vereinbarkeitsangebote binden bestehende Mitarbeiter und unterstützen bei der Akquise von qualifiziertem Personal. Mehr als 30 Dortmunder Unternehmen und Einrichtungen sind bisher als FamUnDo-Betrieb ausgezeichnet worden. Das FamUnDo-Erfolgsrezept? Die Mischung macht´s: individuelle Vor-Ort-Beratungen und interaktive Workshops mit viel Raum für Erfahrungsaustausch und Blicken über den Tellerrand erzeugen wertvolle Impulse, die in kreativen und bedarfsgerechten Vereinbarkeitsangeboten für Mitarbeiter münden.

Teilnehmer der sechsten Projektrunde

Erstmals zertifiziert wurden

Rezertifiziert wurden



Ihr B.A.U.M. Kontakt

Nachhaltigkeitsmanagement bei der Ortlieb Sportartikel GmbH

Nachhaltigkeitsmanagement bei der Ortlieb Sportartikel GmbH

B.A.U.M. unterstützte Ortlieb bei der Entwicklung der wesentlichen Handlungsfelder für die Nachhaltigkeitsstrategie und deren sukzessiven Umsetzung im Betrieb. mehr lesen


Nachhaltigkeitsmanagement bei der TEDi GmbH & Co. KG

Nachhaltigkeitsmanagement bei der TEDi GmbH & Co. KG

B.A.U.M. Consult unterstützt den Nahversorger bei der nachhaltigen Ausrichtung seiner Strategien und Abläufe. Nach der Teilnahme an FamUnDo und ÖKOPROFIT erarbeitete der Konzern den Nachhaltigkeitsbericht. mehr lesen


Rezertifizierte familienbewusste Betriebe

Rezertifizierung für familienbewusste Hammer Unternehmen

21. September 2016, Hamm: Fünf Unternehmen aus Hamm beschäftigen sich seit Jahren mit der Umsetzung von familienbewussten Themen in ihren Betrieben. Dafür erhielten sie die Rezertifizierungsauszeichnung „Familienbewusstes Unternehmen in Hamm“. mehr lesen

Personengruppe mit FamUnDo-Auszeichnungsurkunden
Ausgezeichnete familienbewusste Betriebe

1.300 Beschäftigte profitieren von FamUnDo

27. Mai 2015, Dortmund: Zum fünften Mal wurden im Rahmen des Beratungsprogramms FamUnDo Unternehmen im Raum Dortmund für die Schaffung familienbewusster Personalstrukturen ausgezeichnet. mehr lesen

Familienfreundliches Unternehmen - Work-Life-Balance durch betriebliche Personalstrategien stärken

Verbessern Sie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sichern Sie so Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wir bieten Ihnen passende Projekte wie das Beratungsprogramm FamilyProfit und unterstützen Sie bei der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen bis hin zur Kommunikation nach außen.mehr lesen

Nachhaltigkeitsstrategien - Mit Weitsicht planen

Bereiten Sie mit konsistenten Strategien den Weg für eine langfristig erfolgreiche Entwicklung. Wir erarbeiten mit Ihnen strategische Konzepte und Modelle von der Erstellung Ihres Leitbildes über Verhaltenskodizes bis zur Wesentlichkeitsanalyse und begleiten Sie bei Veränderungsprozessen. mehr lesen

Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement - Nachhaltiges Wirtschaften umsetzen und verankern

Das unternehmerische Umfeld fordert mehr und mehr die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung. Verankern Sie Umwelt- und Nachhaltigkeitsleistungen kontinuierlich in Ihren Prozessen. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt bei der Einführung und Weiterentwicklung von Managementsystemen, bieten Schulungen an und führen interne Audits durch. mehr lesen

Alle Leistungen