KontaktMeldungen

Regionalmarketing im Kosovo

Training- und Coachingprogramm für die Regionen Anamorava und Drini

11. Januar 2016, Prishtina: Die B.A.U.M. Consult München/Berlin berät im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) zwei Regionen im Kosovo zum Thema Regionalmarketing. Der Auftaktworkshop fand im Januar 2016 in der Region Drini im Westen Kosovos statt.

Bildtextmarke

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Privatsektors im ländlichen Raum

Die B.A.U.M. Consult München/Berlin berät ab Januar 2016 im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit zwei Regionen im Kosovo zum Thema Marketing von regionalen Produkten. Der Beratungsauftrag ist Teil des größeren GIZ-Projekts zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Privatsektors im ländlichen Raum (COSiRA), das von der GIZ im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt wird. Über den Zeitraum des nächsten Jahres führt B.A.U.M. ein Trainingsprogramm in Form mehrerer Vor-Ort-Workshops und eines Coachings lokaler Experten durch.

Auftakt-Workshop in der Region Drini

Der Auftaktworkshop zum Trainingsprogramm fand vom 12.-14. Januar 2016 in Bogë statt. Hauptthemen des ersten Workshops zum Regionalmarketing waren unter anderem:

  • Grundlagen und gute Beispiele
  • Marketing und Kommunikation
  • Strukturen und Prozesse

Ludwig Karg, Geschäftsführer der B.A.U.M. Consult München/Berlin, leitete und moderierte das Training. Nach einer Einführung in das Thema analysierten die ca. 30 Teilnehmer ihre jeweilige Region hinsichtlich bestehender Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT). Anschließend entwickelten sie zusammen mit ihren Coaches auf Basis der SWOT-Analyse erste Ideen für Projekte zur Förderung regionaler Produkte, die in Folgeworkshops weiter ausgearbeitet und schließlich mit Hilfe der GIZ umgesetzt werden sollen.

Teilnehmer posieren vor einem Berggipfel
Moderator erklärt Moderationskarten
Zwei Teilnehmer erklären eine Moderationswand mit beschriebenen Karten
Teilnehmer stehen im Kreis um einen Tisch

Weitere Informationen

GIZ im Kosovo:
www.giz.de


Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführer 
Fitnessprogramm für Regionalinitiativen

Fitnessprogramm für Regionalinitiativen

In Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium sowie dem Cluster Ernährung führt der Bundesverband der Regionalbewegung e. V. ein „Fitnessprogramm für Regionalinitiativen“ durch. B.A.U.M. ist beauftragt, in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Hintergrund- und Expertenseminare zum Thema Regionalvermarktung durchzuführen. mehr lesen


Regionalmanagement für den Landkreis Ebersberg

Regionalmanagement für den Landkreis Ebersberg

B.A.U.M. Consult betreut seit November 2005 das Regionalmanagement im Landkreis Ebersberg in den Themengebieten Energiewende, Mobilität, Landwirtschaft, Tourismus, Regionalmarketing, und Regionalvermarktung von Lebensmitteln. mehr lesen


Wort-Wolke in Baumform
Schlüsselfaktoren Regionalvermarktung

Fitness-Programm für Regionalvermarktung

20. April 2015, Hunsrück: Nach Fertigstellung des Konzepts für die Neustrukturierung der SooNahe Initiative und der Gründung der Hunsrück-Nahe-Vermarktungs GmbH führt B.A.U.M. ein Qualifizierungs- und Coaching-Programm für die Akteure an Nahe und Hunsrück durch. mehr lesen

Platzhalterbild Landschaft
Regionalmarke Kaisterstuhl

Region Kaiserstuhl entwickelt eine Regionalmarke

01. April 2006, München: Im Rahmen des PLENUM Projekts „Naturgarten Kaiserstuhl“ entwickelt B.A.U.M. Consult GmbH München ein Marketingkonzept für die Regionalmarke Kaiserstuhl. Das übergeordnete Ziel ist dabei die Stärkung der regionalen Identität als Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung der Region. mehr lesen

Ludwig Karg mit Partnern der Marke Kaiserlich Genießen
Kaiserlich genießen

Erster gemeinsamer Auftritt von Kaiserlich genießen

01. April 2006, Kaiserstuhl: Die Partner der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH traten zum ersten Mal unter ihrer gemeinsamen Dachmarke "Kaiserlich genießen" auf. Moderiert wurde der Auftritt von Diana Pretzell und Ludwig Karg, der zusammen mit einem B.A.U.M. Team den Entwicklungsprozess im Kaiserstuhl seit über zwei Jahren betreut. mehr lesen

Schriftzug des Logos Regionalmanagement im Landkreis Ebersber
Regionalmanagement Landkreis Ebersberg

B.A.U.M. betreut Regionalmanagement im Landkreis Ebersberg

01. November 2005, München: Seit November 2005 ist der B.A.U.M. Mitarbeiter Dr. Martin Tischer Regionalmanager im Landkreis Ebersberg. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die aktive Unterstützung von Maßnahmen im Bereich der energetischen Nutzung von Biomasse. mehr lesen

Kommunikation und Dialog - Im Austausch mit Anspruchs- und Interessensgruppen

Machen Sie Ihre Leistungen und innovativen Lösungsansätze rund um Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sichtbar. Wir entwickeln mit Ihnen Strategien, passende Instrumente und Maßnahmen für den internen und externen Dialog und Wissenstransfer. Wir unterstützen Sie inhaltlich und redaktionell bei der Nutzung Ihrer Kommunikationskanäle. mehr lesen

Fortbildungen - Personal für zukünftige Herausforderungen fit machen

Fort- und Weiterbildungen sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg des unternehmerischen und öffentlichen Handelns. Stellen Sie sich strategisch und inhaltlich für die Zukunft auf. Wir qualifizieren Mitarbeiter und Führungskräfte zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie weiteren Themen rund um nachhaltige Entwicklung in unseren Seminaren oder konzipieren maßgeschneiderte Schulungen in Ihrem Hause. mehr lesen

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. mehr lesen

Projektkoordination und -begleitung - Projekte erfolgreich durchführen

Bringen Sie Forschungs- und Förderprojekte effizient zum Erfolg. Wir entwickeln Förderanträge, übernehmen die inhaltliche und organisatorische Gesamtkoordination des Projekts oder begleiten Sie als Projektpartner mit Fachbeiträgen, Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungsmanagement. mehr lesen

Alle Leistungen