Referenzen - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Unsere Referenzen

Wir möchten, dass Sie zufrieden mit uns sind! Dafür geben wir unser Bestes.

Im Laufe unserer langjährigen Arbeit haben wir mit einer Vielzahl an Unternehmen aller Größen und Branchen, mit Kommunen und Regionen, mit öffentliche Einrichtungen, Organisationen und Ministerien zusammengearbeitet. Wir haben ihre Arbeit unterstützt und mit zahlreichen Partnern im In- und Ausland gemeinsame Projekte durchgeführt.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Projekte. Wenn Sie konkrete Informationen zu einzelnen Referenzen wünschen, kontaktieren Sie uns direkt.


Jugend-Workshop Team Up 4 Future

B.A.U.M. Consult konzipiert einen „Design Thinking“-Workshop und führt ihn mit Jugendlichen in Nußloch durch. In „Design Thinking“-Sprints entwickeln sie frische Klimaschutzideen für ihre Gemeinde. Gleichzeitig befähigt sie der Workshop dazu ihre Visionen zu entfalten, ihre Ideen mit Vertreter*innen von Verwaltung und Politik zu diskutieren und mit ihnen umzusetzen. mehr lesen


Klimaschutz-Rahmenkonzept für die Stadtwerke Hennigsdorf GmbH

In Auftrag der Stadtwerke Hennigsdorf erarbeitete B.A.U.M. ein Klimaschutz-Rahmenkonzept, das sich an die Entscheidungsträger der Stadt Hennigsdorf richtet. Das Konzept zeigt auf, wie der Transformationsprozess zu erneuerbaren Energien in die grundlegenden und übergreifenden Ziele einer vorausschauenden kommunalen Klimaschutzpolitik integriert werden kann. mehr lesen


Klimaschutzteilkonzept Mobilität für den Landkreis Vulkaneifel

B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit dem Landkreis Vulkaneifel und der EcoLibro GmbH ein Klimaschutzteilkonzept „Klimafreundliche Mobilität in Kommunen“. Dabei wird Wert auf Maßnahmen gelegt, die sowohl einen hohen Klimaschutzeffekt haben und realistisch umsetzbar sind. mehr lesen


Klimaschutzteilkonzept Verkehr für den Landkreis Dachau

B.A.U.M. unterstützte den Landkreis Dachau bei der Erstellung eines Klimaschutzteilkonzeptes für den Sektor Verkehr. Das Konzept dient dem Kreistag und dem gesamten Landkreis als Richtschnur für eine künftige klimafreundliche Mobilität. mehr lesen


Klimaschutzteilkonzept „Klimafolgenanpassung“ für die Stadt Hamm

B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit dem Ökozentrum NRW für die Stadt Hamm ein Konzept zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Damit erweitert Hamm sein integriertes Klimaschutzkonzept und schafft eine einheitliche Handlungsgrundlage. mehr lesen


Kommunale Nachhaltigkeit: Bestandsaufnahme nach den SDGs für den Landkreis Böblingen

Mit der Bestandsaufnahme und -analyse nach den Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) liefert B.A.U.M. Consult die Grundlage für den nun anstehenden Nachhaltigkeitsprozess im Landkreis Böblingen. mehr lesen


Kommunaler Klimaschutz in Neustadt an der Weinstraße

B.A.U.M. Consult begleitet den Einstieg der Stadt Neustadt an der Weinstraße in den kommunalen Klimaschutzprozess bis hin zur Umsetzung der Leitprojekte durch geförderte Klimaschutzmanager*innen. mehr lesen


Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Im Auftrag des Kreises Euskirchen erstellt B.A.U.M. Consult zusammen mit dem Ökozentrum NRW und GreenAdapt ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel. Mit dem Vorhaben stellt sich die Kreisverwaltung und seine kreisangehörigen Kommunen auf die Risiken und Herausforderungen des Klimawandels ein. mehr lesen


Masterplan Elektromobilität für die Stadt Mönchengladbach

B.A.U.M. Consult hat zusammen mit dem Projektkonsortium aus Ecolibro GmbH, EMCEL GmbH, Siemens AG, Mobility Intelligent Traffic Systems, dem Planungsbüro Richter-Richard und IVU Umwelt GmbH ein Elektromobilitätskonzept für die Stadt Mönchengladbach erstellt. mehr lesen


Masterplan Luftreinhaltung für die Stadt und den Landkreis Düren

B.A.U.M. Consult hat gemeinsam mit den Partnern EcoLibro GmbH und EMCEL GmbH einen Masterplan Luftreinhaltung für die Stadt und den Landkreis Düren erstellt. mehr lesen


Nachhaltige Mobilität in Leutkirch im Allgäu

Am Beispiel der Stadt Leutkirch im Allgäu erstellte B.A.U.M. Consult eine regionsweite, umfassende Studie zum Thema „nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“. mehr lesen


PolyEnergyNet: Resiliente Polynetze zur Versorgungssicherheit der Netze in Saarlouis

Im Rahmen des Forschungsprojekts PolyEnergyNet entwickelt B.A.U.M mit neun weiteren Partnern aus Wissenschaft und Industrie ein Modell für eine dezentrale Steuerungsintelligenz von Energienetzen. Das Vorhaben wird im Rahmen der „Forschungsinitiative Zukunftsfähige Stromnetze“ vom BMWi gefördert. mehr lesen


Potenzialanalyse für E-Bike-Ladeinfrastruktur im Landkreis Bad Kissingen

Im Rahmen eines interkommunalen Mobilitätskonzepts analysierte B.A.U.M. Consult im Auftrag des Landkreises Bad Kissingen die Potenziale für eine E-Bike-Ladeinfrastruktur und entwickelte ein gemeinsames Erscheinungsbild für E-Bike-Lademöglichkeiten. mehr lesen


Studie und Konferenz für nachhaltige Regionalentwicklung im Landkreis Kelheim

Im Auftrag des Regionalmanagements des Landkreises Kelheim erstellte B.A.U.M. Consult eine Studie und moderierte die Zukunftskonferenz „Landkreis Kelheim 2030“. Mit dem breit angelegten Stakeholder-Workshop konnten Themen für die Arbeit des Regionalmanagements bis 2030 priorisiert werden. mehr lesen


Studie zur Unterstützung von Kommunen bei der energetischen Sanierung

Um den Energieverbrauch zu senken und die Vorbildfunktion beim Klimaschutz zu stärken, werden vom Bund energetische Sanierungskonzepte für kommunale, kirchliche und gemeinnützige Nichtwohngebäude gefördert. B.A.U.M. Consult untersucht zusammen mit dem Öko-Zentrum NRW in einer Grundlagenstudie wie dieses Angebot den Zielgruppen zugänglicher gemacht werden kann. mehr lesen


Aktionsprogramm für nachhaltige Entwicklung in Solingen

B.A.U.M. Consult begleitet seit 2003 den Erarbeitungs- und Kommunikationsprozess des Nachhaltigkeitsberichtes, seine Fortschreibungen und den Umsetzungsprozess in Solingen. mehr lesen


Aktualisierung der CO2-Bilanz für die Stadt Würzburg

B.A.U.M. Consult aktualisiert die im Rahmen des Klimaschutzkonzepts erarbeitete CO2-Bilanz aus dem Jahre 2010, die bereits bis 2014 fortgeschrieben wurde. Damit soll der weitere Fortschritt auf dem Weg zum ambitionierten Ziel von minus 50% weniger CO2-Emissionen bis 2020 im Vergleich zu 1990 überprüft werden. mehr lesen


Betriebliches Mobilitätsmanagement für den LWL

Im Auftrag des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (kurz LWL) erstellte B.A.U.M. in Kooperation mit EcoLibro ein betriebliches Mobilitätskonzept. Auf Basis von detaillierten Analysen der Mitarbeiter:innenmobilität, Fuhrpark und Dienstreisen wurden Empfehlungen für drei Pilotstandorte erarbeitet. mehr lesen