KontaktMeldungen

Potenzialanalyse für E-Bike-Ladeinfrastruktur im Landkreis Bad Kissingen

Mit dem E-Bike durch Unterfranken

Im Rahmen eines interkommunalen Mobilitätskonzepts analysierte B.A.U.M. Consult im Auftrag des Landkreises Bad Kissingen die Potenziale für eine E-Bike-Ladeinfrastruktur und entwickelte ein gemeinsames Erscheinungsbild für E-Bike-Lademöglichkeiten.

Potenzialanalyse für E-Bike-Ladeinfrastruktur im Landkreis Bad Kissingen

Beschreibung

Mit dem interkommunalen Mobilitätskonzept schafft der Landkreis Bad Kissingen eine fachliche Grundlage zur Entwicklung der Elektromobilität in der Region. Unterstützt wurde er dabei von B.A.U.M. Consult und EcoLibro GmbH. B.A.U.M. ermittelte im Rahmen des Auftrags die Potenziale für die E-Bike-Ladeinfrastruktur. Dazu führte das Berater-Team zahlreiche Gespräche mit beteiligten Akteuren. Auf dieser Grundlage entstanden individuell auf die technischen und lokalen Voraussetzungen hin angepasste Konzepte für Ladestationen. Ein zentrales Ergebnis des Prozesses waren Empfehlungen für die Errichtung von E-Bike-Ladeinfrastruktur an touristischen Zielen. B.A.U.M. legte dabei besonderen Wert auf die Kooperation von öffentlichen und privaten Interessensgruppen, um langfristig eine engmaschige Ladeinfrastruktur zu ermöglichen. Zudem entwickelte B.A.U.M. ein gemeinsames Erscheinungsbild für E-Bike-Lademöglichkeiten, das in Form einer Plakette an den Ladestationen sowie als Symbol auf Karten zum Einsatz kommen kann. Die Kennzeichnung soll es Nutzerinnen und Nutzern von E-Bikes erleichtern, geeignete Lademöglichkeiten für ihr E-Bike zu finden.

Leistungen

  • Entwicklung eines integrierten Konzeptes für öffentliche und gewerbliche Ladeinfrastruktur
  • Erstellung umsetzungsorientierter Steckbriefe im Dialog mit den Stakeholdern
  • Gestaltung eines gemeinsamen Erscheinungsbilds für E-Bike-Lademöglichkeiten, das in Form einer Plakette an den Ladestationen sowie als Symbol auf Karten zum Einsatz kommen kann
Auftraggeber Landkreis Bad Kissingen

Bilder

Kommunikation und Dialog - Im Austausch mit Anspruchs- und Interessensgruppen

Machen Sie Ihre Leistungen und innovativen Lösungsansätze rund um Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sichtbar. Wir entwickeln mit Ihnen Strategien, passende Instrumente und Maßnahmen für den internen und externen Dialog und Wissenstransfer. Wir unterstützen Sie inhaltlich und redaktionell bei der Nutzung Ihrer Kommunikationskanäle. Erfahren Sie mehr

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. Erfahren Sie mehr

Verkehr und Mobilität - Bedürfnisse identifizieren und nachhaltige Angebote schaffen

Die sich ändernden Anforderungen der Gesellschaft an Mobilität und Verkehr erfordern in Städten und Gemeinden, aber auch in Betrieben und Organisationen neue Konzepte. Bringen Sie zukunftsfähige Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Ihrem Umfeld auf den Weg. Wir konzipieren mit Ihnen strategische Programme auf kommunaler und betrieblicher Ebene, entwickeln für Sie passende Maßnahmen und begleiten Sie bei der Umsetzung. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen

Förderung von kommunalen Elektromobilitätskonzepten

05. Juli 2018, Berlin: Mit der Förderung möchte das BMVI Kommunen und kommunale Verbünde bei der Erstellung anwendungsorientierter Elektromobilitätskonzepte unterstützen, damit Kommunen ihre Funktion als Vorreiter und Multiplikator bei der Einführung der Elektromobilität in Deutschland wahrnehmen können. Anträge zur Förderung sind bis zum 31.08.2018 einzureichen. mehr lesen

Radfahrer im Straßenverkehr

Broschüre zu Betrieblicher Mobilität - 23 Unternehmen berichten

12. September, Hamm: Gute Beispiele aus der Praxis: In der von B.A.U.M. Consult konzipierten Broschüre "Mobilität kennt nur Gewinner" geben namhafte Betriebe Einblicke in ihre Erfahrungen aus der Praxis rund um Betriebliches Mobilitätsmanagement. Die Broschüre entstand im Rahmen der Initiative "mobil gewinnt". mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen
Klimaschutzteilkonzept Verkehr für den Landkreis Dachau

Klimaschutzteilkonzept Verkehr für den Landkreis Dachau

B.A.U.M. unterstützte den Landkreis Dachau bei der Erstellung eines Klimaschutzteilkonzeptes für den Sektor Verkehr. Das Konzept dient dem Kreistag und dem gesamten Landkreis als Richtschnur für eine künftige klimafreundliche Mobilität. mehr lesen


e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

Mit dem Elektroauto von München bis Padua – 15 Partner aus dem Alpenraum arbeiten im EU-Förderprojekt e-MOTICON an einer transnationalen Strategie für den einheitlichen Ausbau der Ladeinfrastruktur. mehr lesen


Begleitforschung zum Förderprogramm IKT für Elektromobilität

Begleitforschung zum Förderprogramm IKT für Elektromobilität

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) leitete B.A.U.M. die Begleitforschung des Förderprogramms "IKT für Elektromobilität", in dem sieben Modellprojekte Technologien und Dienste für die Integration der Elektromobilität in die Energie- und Verkehrsnetze erprobten. mehr lesen


mobil gewinnt – Mit Wettbewerb und Erstberatungen zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

mobil gewinnt – Mit Wettbewerb und Erstberatungen zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Zusammen mit drei weiteren Partnern koordinierte B.A.U.M. im Auftrag von BMU und BMVI die Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Beratungen, Ideenwettbewerb, Netzwerkveranstaltungen und Wissensmanagement. mehr lesen