Detail - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Studie zur Unterstützung von Kommunen bei der energetischen Sanierung

Ziel ist, die Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen zu optimieren und den Zugang zu Förderungen zu erleichtern.

Um den Energieverbrauch zu senken und die Vorbildfunktion beim Klimaschutz zu stärken, werden vom Bund energetische Sanierungskonzepte für kommunale, kirchliche und gemeinnützige Nichtwohngebäude gefördert. B.A.U.M. Consult untersucht zusammen mit dem Öko-Zentrum NRW in einer Grundlagenstudie wie dieses Angebot den Zielgruppen zugänglicher gemacht werden kann.

Beschreibung

Die Bundestelle für Energieeffizienz (BfEE) hat B.A.U.M. Consult und das Öko-Zentrum NRW beauftragt zu untersuchen, mit welchen standardisierten Hilfsmitteln, Darstellungsformen und Methoden der Dialog zwischen Energieberater*innen und Beratungsempfänger*innen erleichtert werden kann. Auch wird untersucht, wie kommunale, kirchliche oder gemeinnützige Gebäudeeigentümer besser in die Lage versetzt werden können, wirtschaftlich und energetisch langfristig sinnvolle Entscheidungen zu treffen.
Anhand der Ergebnisse soll das Verständnis auf Kommunalebene für systematisch geplante und aufeinander abgestimmte energetische Sanierungsmaßnahmen im Nichtwohngebäudebereich verbessert werden. Ziel ist es, Kommunen sowie kirchlichen und gemeinnützigen Organisationen den Zugang zur energetischen Sanierungsplanung zu erleichtern und die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) geförderten Sanierungskonzepte zu optimieren.

Leistungen

  • Grundlagenrecherche: Produkte und Hilfsmittel für die kommunale Energieberatung, ausgewählte Berichte zu den geförderten energetischen Sanierungskonzepten
  • Interviews mit Kommunen, kirchlichen Trägern und gemeinnützigen Organisationen: Verwaltungsstrukturen, Zuständigkeiten und Entscheidungsabläufe im Bereich der energieeffizienten Sanierung der eigenen Liegenschaften
  • Marktrecherche: Förderungen der Energieberatung für kommunale Nichtwohngebäude
  • Akteursdialoge: Kommunen, Energieberater*innen, weitere Stakeholder
  • Bericht mit Empfehlungen: Optimierung des Förderprogramms, der Arbeitsmittel und der Rahmenbedingungen
Projekt-Website: https://www.bfee-online.de/SharedDocs/Downloads/BfEE/DE/Energiedienstleistungen/studie_unterstuetzungNWG_zusammenfassung.html
Auftraggeber Bundestelle für Energieeffizienz

Energiemanagement - Energieverbrauch senken und Kosten sparen

Setzen Sie auf ein zeitgemäßes Management Ihrer Energieverbräuche. Wir helfen Ihnen bei der Wahl des für Sie optimalen Systems wie EnergyProfit oder ISO 50.001 und begleiten Sie bei allen relevanten Schritten - von der energetischen Bewertung bis hin zu internen Audits. Erfahren Sie mehr

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. Erfahren Sie mehr

Evaluation von Förderprogrammen - Forschungsaktivitäten systematisch aufbereiten

Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse zu den Erfolgsfaktoren, übertragbaren Ergebnissen und weiteren Forschungsbedarf aus Förderprogrammen. Wir begleiten laufende Programme, werten sie umfassend aus und entwickeln Handlungsempfehlungen für Folgeprogramme. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen

Veranstaltung zu Energiemanagementsystemen in der Kommunalverwaltung

16. Dezember 2019, Viersen: Seit Anfang 2019 wird die Einführung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 in Kommunen sowie kommunalen und gemeinnützigen Einrichtungen gefördert. B.A.U.M. Consult lädt zusammen mit der Kommune Viersen zu einem Erfahrungsaustausch vor Ort. mehr lesen

KfW-Initialberatung als Kommunales Energieprofit im Landkreis Ebersberg

14. November 2013, Ebersberg: Unter Leitung der B.A.U.M. Consult München GmbH führt der Landkreis Ebersberg eine Gruppen-Beratung für seine KMUs durch. In der ersten Runde nehmen 19 Betriebe teil. Diese erhalten eine Vor-Ort-Beratung und zusätzliche Schulungsangebote. mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen

SEMS – Nachhaltiges Energiemanagement

Im Rahmen des EU CONCERTO Programms wurde im SEMS-Projekt in vier Städten und Gemeinden in Deutschland, Luxemburg, Österreich und Polen eine lokale Energiewende eingeleitet. B.A.U.M. wirkte federführend bei der Konzeption des Projektes mit und brachte seine Erfahrungen mit Bürger-Energie-Konzepten ein. mehr lesen


Begleitforschung zum Förderprogramm IKT für Elektromobilität

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) leitete B.A.U.M. die Begleitforschung des Förderprogramms "IKT für Elektromobilität", in dem sieben Modellprojekte Technologien und Dienste für die Integration der Elektromobilität in die Energie- und Verkehrsnetze erprobten. mehr lesen


Beratung zur Umsetzung der Anforderungen aus der Energieeffizienz-Richtlinie (EDL-G)

B.A.U.M. unterstützte zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen im Entscheidungsprozess zur Erfüllung der Anforderungen. Das Berater-Team führte mehr als 100 Energieaudits durch, begleitete bei der Einführung von Energiemanagementsystemen und beriet international agierende Kunden zur Umsetzung der länderspezifischen Anforderungen aus der Europäischen Energieeffizienz-Richtlinie. mehr lesen