Meldungen - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Aktuelle Meldungen


Partizipative Einbindung beim Klimaschutz

Rege Beteiligung an Klimawerkstatt in Nußloch

2. März 2020, Nußloch: Das Interesse an aktivem Klimaschutz ist in Nußloch weiterhin stark. Über 50 Bürgerinnen und Bürger besuchten die von B.A.U.M. Consult organisierte Klimawerkstatt in der Festhalle des Ortes. In dem Workshop konnten sich die Teilnehmenden informieren, mit Vertreter*innen von B.A.U.M. sowie Verwaltung und Politik diskutieren sowie die ausgearbeiteten Maßnahmen bewerten. mehr lesen

Karte von Oranienburg mit Umrandung der Fläche, die untersucht wird
CO2-Emissionen von Gebäuden senken

Energetisches Quartierskonzept für die Stadt Oranienburg

3. Februar 2020, Oranienburg: B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit der Klima & Energieeffizienz Agentur GmbH ein integriertes energetisches Quartierskonzept für das Gebiet Weiße Stadt / Walther-Bothe-Straße in Oranienburg. mehr lesen

Armband mit der Aufschrift "Klima Aschaffenburg" und einem Design der "warming stripes "der Stadt
Angepasst gegen den Klimawandel

Erster Schritt zu einer Klimaanpassungsstrategie in Aschaffenburg

12. Februar 2020, Aschaffenburg: Hohe Resonanz mit vielen Besucher*innen und hitzigen Diskussionen – die lokalen Klimaveränderungen bewegen Aschaffenburg. Gemeinsam mit GreenAdapt erarbeitet B.A.U.M. Consult für die Stadt eine Strategie für die Anpassung an den Klimawandel. mehr lesen

Engagiert gegen den Klimawandel

Hamm bleibt aktiv: Erst Klima schützen, dann an Klimafolgen anpassen

29. Januar 2020, Hamm: Hamm engagiert sich seit Jahren im Kampf gegen den Klimawandel. Nun ergreift die Stadt Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung. B.A.U.M. Consult erstellt dafür ein Konzept und unterstützt bei der Einbindung relevanter Akteure wie bei der Auftaktveranstaltung mit Experten und Bürger*innen. mehr lesen

Konsortium
ALPGRIDS Auftakttreffen

Microgrids im Alpenraum - Projekt ALPGRIDS gestartet

8. Januar 2020, München: Mit Microgrids den Verbrauch erneuerbarer Energien in der Alpenregion zu steigern ist das Anliegen des Projekts ALPGRIDS. Dazu erarbeiten zwölf Partner aus der Alpenraumregion ein gemeinsames Verständnis und eine Rahmenstrategie für Microgrids sowie ein reproduzierbares Modell. mehr lesen

Viersen lädt zum Erfahrungsaustausch ein

Veranstaltung zu Energiemanagementsystemen in der Kommunalverwaltung

16. Dezember 2019, Viersen: Seit Anfang 2019 wird die Einführung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 in Kommunen sowie kommunalen und gemeinnützigen Einrichtungen gefördert. B.A.U.M. Consult lädt zusammen mit der Kommune Viersen zu einem Erfahrungsaustausch vor Ort. mehr lesen

Teilnehmende des Workshops

Kommunale Nachhaltigkeit: Beteiligungsworkshops mit dem Landratsamt Böblingen

14. bis 19. November 2019: Wie ist der Status Quo der nachhaltigen Entwicklung im Landkreis Böblingen? Wie können bestehende Potenziale ausgeschöpft werden? Welche Nachhaltigkeitsthemen stehen künftig im Fokus? Mit der Bestandsaufnahme und -analyse nach den Sustainable Development Goals (SDGs) für den Landkreis Böblingen beantwortete B.A.U.M. diese Fragestellungen. mehr lesen

Klimaschutz in Bad Dürkheim

Einstimmig beschlossen: Das integrierte Klimaschutzkonzept für Bad Dürkheim

31. Oktober 2019, Bad Dürkheim: Mit dem Beschluss des von B.A.U.M. Consult und EIGLER & Partner erarbeiteten integrierten Klimaschutzkonzepts bekennt sich Bad Dürkheim zu einer zukunftsfähigen Klimaschutzstrategie. Bis 2050 soll die Stadt klimaneutral und an den Klimawandel angepasst sein. mehr lesen

Lösungsansätze werden diskutiert

Auftaktveranstaltung zur Klimawandelanpassung im Kreis Euskirchen

28. Oktober 2019, Euskirchen: Die Folgen des Klimawandels sind in Deutschland bereits sichtbar. Auch der Kreis Euskirchen hat mit den Folgen wie Starkregen, Überschwemmungen, Dürreperioden und Baumsterben zu kämpfen. Um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein, unterstützt B.A.U.M. Consult die Kreisverwaltung bei der Anfertigung eines Konzepts zur Klimawandelanpassung. mehr lesen