KontaktMeldungen

ERA-Net Smart Grids Plus Launch Event in Schweden

Offizieller Auftakt der Wissensplattform expera und zweiter Aufruf für Projektbewerbungen im Rahmen von ERA-Net SG+

21.-22. April 2016, Stockholm: Wissen bringt Fortschritt. Aus diesem Grund trafen sich am 21. und 22. April mehr als 50 Repräsentanten aus Industrie, Forschung und mehreren KMUs in Stockholm zur Auftaktveranstaltung der Wissensplattform expera. Als Leiter des ERA-Net Support Teams ist B.A.U.M. verantwortlich für die Koordination der expera-Plattform.

ERA-Net Smart Grids Plus Bildmarke

Zweiter Projektaufruf - Neue Chance auf Förderung für Smart Grid Projekte

Am 21. April 2016 startete mit dem Launch Event in Stockholm die zweite Bewerbungsrunde für Smart Grid Projekte im Rahmen von ERA-Net Smart Grids Plus.

ERA-Net SG+ ist eine Förderinitiative aus insgesamt 21 europäischen Ländern und Regionen, die transnationale Projekte zum Thema Smart Grid unterstützt. Der erste Projektaufruf der Initiative, der in 21 aktiven Forschungs-, Entwicklungs-, und Pilotprojekten (RDD-Projekte) resultierte, endete im Juni 2015.

Durch mehrere Vorträge und Podiumsdiskussionen konnten sich potentielle Projektanwärter auf der Veranstaltung über die formellen Anforderungen und inhaltlichen Erwartungen des zweiten Projektaufrufs informieren. Im Vordergrund stand hierbei die Abdeckung der drei von ERA-Net SG+ vorgegebenen Ebenen: „Technologie“, „Markt“ und „Akzeptanz“. Besonders die dritte Ebene „Akzeptanz“ betonte auch Hans Nilsson, Geschäftsführer von FourFact und Vorsitzender des Demand Side Management Programms der Internationalen Energieagentur, in seinem Hauptvortrag. 

expera - eine Europäische Wissensplattform zum Thema Smart Grid

Neben dem Start des zweiten Projektaufrufs wurde auf der Veranstaltung die Wissensplattform „expera“ offiziell vorgestellt.

Die Plattform expera dient speziell dem internationalen Wissenstransfer zwischen Experten aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft in den Bereichen Smart Grids und Energiespeicher. Als Leiter des ERA-Net Smart Grids Plus Support Teams ist B.A.U.M. verantwortlich für die Koordination von expera. Ludwig Karg, Geschäftsführer der B.A.U.M. Consult München/Berlin, stellte auf der Veranstaltung die zentralen Funktionen und die ersten Inhalte der Plattform vor. Interessierte können sich unter folgendem Link für expera registrieren: http://www.smartgridsplus.eu/.

Ludwig Karg, Geschäftsführer der B.A.U.M. Consult München/Berlin steht neben Michael Hübner, Koordinator der ERA-Net Smart Grids Plus Initiative, BMVIT
Im Konferenzraum sitzende Menschen
Menschen bei einer Unterhaltung
Redner beim Vortrag

Weitere Informationen

Internetseite der ERA-Net Smart Grids Plus Initiative:
www.eranet-smartgridsplus.eu

Die expera-Plattform:
www.smartgridsplus.eu


Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter 
ERA-Net - Harmonisierung der nationalen Smart Grid-Strategien in Europa

ERA-Net - Harmonisierung der nationalen Smart Grid-Strategien in Europa

Im Auftrag des österreichschen Ministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) konzipierte und begleitete B.A.U.M. den fachlichen Austausch von nationalen Smart-Grid Technlogieplattformen und Industrievertretern in Europa zur Gestaltung der ERA-Net Plus Smart Grid Aktivitäten im EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020. mehr lesen


Graphic-Recording der Konferenz

Sind Online-Events die neue Zukunft?

30. April 2020: Mit über 400 Teilnehmenden schließen B.A.U.M. Consult und Partner ein erfolgreiches Online-Event ab. Weist Corona den Weg in nachhaltigeres Wirtschaften? Jedenfalls lernen wir gerade, wie man erfolgreiche Veranstaltungen auch ohne zeit- und energieaufwändiges Reisen gestalten kann. Ein Beispiel dazu: Die internationale Konferenz zu „Energy Communities“. mehr lesen

Fünf Personen diskutieren auf Stühlen sitzend zum Thema IKT-Plattformen für innovative Energiedienstleistungen
Teilnehmer der Diskussionsrunde

Abschlusskonferenz markiert das Ende des Projekts FINESCE

15. September 2015, Berlin: Im Projekt FINESCE wurde in sieben Modellregionen der Einsatz von FIWARE Standard Softwarekomponenten im Energiesektor erfolgreich getestet. Auf der Abschlusskonferenz in Berlin wurde die entwickelte FINESCE Smart Energy Plattform vorgestellt. mehr lesen

Referenten der S3C-Abschlusskonferenz

Erfolgreicher Abschluss des EU-Forschungsprojekts S3C

24. September 2015, Berlin: Nach drei Jahren Forschung im Bereich Aktivierung und Einbindung von Verbrauchern in Smart Grid Projekten veranstaltete das Projekt S3C nun seine Abschlusskonferenz. Hauptthema der Konferenz war die Veröffentlichung der finalen Version des web-basierten S3C Toolkits zur Aktivierung von Endnutzern. mehr lesen

Vortragende Person
Ludwig Karg beim Launch Event

Auftakt der europäischen Initiative ERA-Net Smart Grids Plus

12. März 2015, Wien: ERA-Net Smart Grids Plus, eine Initiative von 21 europäischen Mitgliedsstaaten, ist mit der Auftaktveranstaltung am 12. und 13. März 2015 in Wien offiziell gestartet. B.A.U.M. ist im Rahmen des fünfjährigen Programms mit zwei weiteren Partnern als Support Team für die Programmbegleitung verantwortlich, insbesondere für die Unterstützung der Projekte, Evaluation, Wissenstransfer und Vernetzung relevanter Stakeholder. mehr lesen

Veranstaltungsmanagement - Austausch und Vernetzung organisieren

Schaffen Sie eine Plattform für Wissensvermittlung und Austausch von Erfahrungen. Wir unterstützen Sie bei der inhaltlichen Konzeption innovativer Formate sowie bei Referenten, Fachbeiträgen und Moderation und organisieren die Durchführung vor Ort. mehr lesen

Kommunikation und Dialog - Im Austausch mit Anspruchs- und Interessensgruppen

Machen Sie Ihre Leistungen und innovativen Lösungsansätze rund um Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sichtbar. Wir entwickeln mit Ihnen Strategien, passende Instrumente und Maßnahmen für den internen und externen Dialog und Wissenstransfer. Wir unterstützen Sie inhaltlich und redaktionell bei der Nutzung Ihrer Kommunikationskanäle. mehr lesen

Fortbildungen - Personal für zukünftige Herausforderungen fit machen

Fort- und Weiterbildungen sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg des unternehmerischen und öffentlichen Handelns. Stellen Sie sich strategisch und inhaltlich für die Zukunft auf. Wir qualifizieren Mitarbeiter und Führungskräfte zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie weiteren Themen rund um nachhaltige Entwicklung in unseren Seminaren oder konzipieren maßgeschneiderte Schulungen in Ihrem Hause. mehr lesen

Projektkoordination und -begleitung - Projekte erfolgreich durchführen

Bringen Sie Forschungs- und Förderprojekte effizient zum Erfolg. Wir entwickeln Förderanträge, übernehmen die inhaltliche und organisatorische Gesamtkoordination des Projekts oder begleiten Sie als Projektpartner mit Fachbeiträgen, Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungsmanagement. mehr lesen

Evaluation von Förderprogrammen - Systematische Aufbereitung von Forschungsaktivitäten

Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse zu den Erfolgsfaktoren, übertragbaren Ergebnissen und weiteren Forschungsbedarf aus Förderprogrammen. Wir begleiten laufende Programme, werten sie umfassend aus und entwickeln Handlungsempfehlungen für Folgeprogramme. mehr lesen

Entwicklung von Förderprojekten - An die Zukunft denken und sie nutzbringend mitgestalten

Wer an Zukunftsthemen mit hohen Innovationsbedarfen arbeitet wird vom Staat unterstützt und verbessert damit die Möglichkeiten zu beschleunigtem Wissenstransfer und Markteinstieg. Doch die Projektidee auszuarbeiten und einen Projektantrag zu stellen kann eine echte Herausforderung sein. Wir konzipieren mit Ihnen Erfolg versprechende Projekte bis zum Förderantrag und stehen Ihnen als Projektpartner zur Seite. mehr lesen 

Beantragung von Fördermitteln - Investitionen in Zukunftsfelder fördern lassen

Nutzen Sie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für zukunftsfähige Investitionen. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach den passenden Programmen und Instrumenten und vermitteln Ihnen die nötigen Schritte für die Antragstellung. mehr lesen

Alle Leistungen