18.03.21: Stadt Dortmund setzt weiteren Meilenstein im Klimaschutz! - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Stadt Dortmund setzt weiteren Meilenstein im Klimaschutz!

Bürger:innenkonferenz erzielt großes Interesse – Stadt Dortmund zieht positive Resonanz

18. März 2021, Dortmund: Gemeinsam mit Vertreter:innen des Umweltamts der Stadt Dortmund, weiteren Fachpartner:innen sowie Expert:innen aus Politik und Wirtschaft diskutierte B.A.U.M. Consult über die geplanten Maßnahmen im Rahmen des Handlungsprogramms Klima-Luft 2030. 

Logo Handlungsprogramm Klima Luft 2030 Stadt Dortmund

B.A.U.M. Consult begleitet die Stadt Dortmund bei der Aktualisierung des Handlungsprogramms im Bereich Klimaschutz. Das Ziel: Die THG-Emissionen durch die Umsetzung konkreter Maßnahmen bis 2030 um rund die Hälfte reduzieren! Im Rahmen einer Bürger:innenkonferenz waren alle Interessierten eingeladen, sich zu beteiligen.

Die Stadt Dortmund baut mit dem Handlungsprogramm Klima-Luft 2030 sein Engagement im Klimaschutz weiter aus. Dabei soll die Maßnahmenumsetzung beschleunigt werden, um die Zielvorgaben bis 2030 erreichen zu können. B.A.U.M. Consult unterstützt diesen Entwicklungsprozess gemeinsam mit weiteren Partnern. In den Handlungsfeldern Luftqualität, Bauen, Erneuerbare Energien & Energieeffizienz sowie Landwirtschaft & Ernährung wurden im Dialog mit fachkundigen Bürger:innen Maßnahmen zur Reduktion der THG-Emissionen sowie zur Verbesserung der Luftqualität erarbeitet. 

Im Rahmen der Bürger:innenkonferenz, die coronabedingt als hybride Veranstaltung stattfand und live aus einem Museum in Dortmund übertragen wurde, konnten alle Klimaschutz-Interessierten ihre Anregungen und Wünsche an das Handlungsprogramm per E-Mail direkt in die Diskussion einbringen. Das Format fand großen Anklang unter den Dortmunder Bürger:innen. Die gesammelten Nachrichten, die während der Veranstaltung eingingen, werden von der Stadt Dortmund ausgewertet und in das Handlungsprogramm eingearbeitet. Das Handlungsprogramm Klima-Luft 2030 soll im Spätsommer im Rat der Stadt Dortmund beraten und beschlossen werden. 

Weitere Informationen

Handlungsprogramm Klima-Luft 2030 - Zwischenbericht

Weitere Informationen zum Handlungsprogramm Klima-Luft 2030


Ihr B.A.U.M. Kontakt

Klimaschutzteilkonzept „Klimafolgenanpassung“ für die Stadt Hamm

Klimaschutzteilkonzept „Klimafolgenanpassung“ für die Stadt Hamm

B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit dem Ökozentrum NRW für die Stadt Hamm ein Konzept zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Damit erweitert Hamm sein integriertes Klimaschutzkonzept und schafft eine einheitliche Handlungsgrundlage. mehr lesen


Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Im Auftrag des Kreises Euskirchen erstellt B.A.U.M. Consult zusammen mit dem Ökozentrum NRW und GreenAdapt ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel. Mit dem Vorhaben stellt sich die Kreisverwaltung und seine kreisangehörigen Kommunen auf die Risiken und Herausforderungen des Klimawandels ein. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt. mehr lesen


Anpassung an den Klimawandel

Eine starke Antwort auf die Folgen des Klimawandels

Sommer 2019, Stadt Aschaffenburg, Kreis Euskirchen, Stadt Hamm: Wie sehen kommunale Strategien aus, die eine Anpassung an die sich verändernden Umweltbedingungen gewährleisten und dabei auch zu einer verbesserten Lebensqualität beitragen? B.A.U.M. Consult entwickelt gemeinsam mit Green Adapt und dem Ökozentrum NRW Antworten auf diese klimawandelbedingten Herausforderungen und setzt sie in den Städten Aschaffenburg und Hamm sowie dem Landkreis Euskirchen um. mehr lesen

Engagiert gegen den Klimawandel

Hamm bleibt aktiv: Erst Klima schützen, dann an Klimafolgen anpassen

29. Januar 2020, Hamm: Hamm engagiert sich seit Jahren im Kampf gegen den Klimawandel. Nun ergreift die Stadt Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung. B.A.U.M. Consult erstellt dafür ein Konzept und unterstützt bei der Einbindung relevanter Akteure wie bei der Auftaktveranstaltung mit Experten und Bürger*innen. mehr lesen

Sylt erneuert sein Klimaschutzkonzept

Sylt auf dem Weg zu mehr Klimaschutz

24. März 2021: Die Gemeinden Sylts haben sich zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2050 klimaneutral zu sein. Um hierfür die am besten geeignetsten Wege und Maßnahmen zu ermitteln, überarbeitet B.A.U.M. Consult gemeinsam mit Partnern das Klimaschutzkonzept der Nordseeinsel. mehr lesen

Mädchen Daumen hoch
Klimaprofis ausgebildet

Erste Klimaprofis erfolgreich ausgebildet und starten Arbeit in den Verbundgruppen

27. Februar 2021: Im Auftrag des Mittelstandsverbundes konzipierte B.A.U.M. eine Schulungsreihe zur Ausbildung von Klimaprofis. In insgesamt vier Schulungswochen vermittelten vorrangig B.A.U.M. Trainer:innen viel Wissen rund um die Themen Energie und Klimaschutz. mehr lesen

Nachhaltigkeitsstrategien - Mit Weitsicht planen

Bereiten Sie mit konsistenten Strategien den Weg für eine langfristig erfolgreiche Entwicklung. Wir erarbeiten mit Ihnen strategische Konzepte und Modelle von der Erstellung Ihres Leitbildes über Verhaltenskodizes bis zur Wesentlichkeitsanalyse und begleiten Sie bei Veränderungsprozessen. mehr lesen

Verkehr und Mobilität - Bedürfnisse identifizieren und nachhaltige Angebote schaffen

Die sich ändernden Anforderungen der Gesellschaft an Mobilität und Verkehr erfordern in Städten und Gemeinden, aber auch in Betrieben und Organisationen neue Konzepte. Bringen Sie zukunftsfähige Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Ihrem Umfeld auf den Weg. Wir konzipieren mit Ihnen strategische Programme auf kommunaler und betrieblicher Ebene, entwickeln für Sie passende Maßnahmen und begleiten Sie bei der Umsetzung.mehr lesen

Kommunale Energie- und Klimaschutzkonzepte - Regionen auf dem Weg in die Zukunft

Bringen Sie für Ihre Region Zukunftsthemen wie erneuerbare Energien, Klimaschutz und Mobilität auf den Weg. Wir erstellen für Sie Konzepte, die die Lebensqualität der Bürger, die Standortattraktivität für Ansiedelungen und Investitionen sowie die Fördervoraussetzungen berücksichtigen und begleiten Umsetzungsprozesse unter Einbindung aller Akteure. mehr lesen

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. mehr lesen

Alle Leistungen