KontaktMeldungen

Eine starke Antwort auf die Folgen des Klimawandels

B.A.U.M. Consult berät Kommunen bei Themen der Klimawandelanpassung

Sommer 2019, Stadt Aschaffenburg, Kreis Euskirchen, Stadt Hamm: Wie sehen kommunale Strategien aus, die eine Anpassung an die sich verändernden Umweltbedingungen gewährleisten und dabei auch zu einer verbesserten Lebensqualität beitragen? B.A.U.M. Consult entwickelt gemeinsam mit Green Adapt und dem Ökozentrum NRW Antworten auf diese klimawandelbedingten Herausforderungen und setzt sie in den Städten Aschaffenburg und Hamm sowie dem Landkreis Euskirchen um.


Im Auftrag der Städte Aschaffenburg und Hamm sowie dem Kreis Euskirchen startet B.A.U.M Consult im Jahr 2019 aktiv in die Beratung von Kommunen mit Fokus auf eine Anpassung an den Klimawandel. Mit dieser bietet B.A.U.M. Kommunen und Unternehmen die Möglichkeit, Strategien und Lösungswege zu finden, wie sie den absehbaren und teilweise schon spürbaren Folgen sowie Risiken und Unsicherheiten des Klimawandels angemessen begegnen können.

Konkret erarbeitet B.A.U.M. derzeit mit den Partnern von GreenAdapt und dem ÖkoZentrum NRW Risiko- und Vulnerabilitätsbewertungen und darauf aufbauende Aktionspläne gemeinsam mit den Kommunen. Das Vorhaben zeigt auf, welche Folgen des Klimawandels heute schon in den Regionen sichtbar sind und mit welchen Folgen in Zukunft zu rechnen ist. Zudem tragen die Ergebnisse dazu bei, besonders vulnerable Gebiete in Bezug auf negative Folgen des Klimawandels zu lokalisieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um diese Gebiete und ihre Bewohner*innen zu schützen. In einem partizipativen Prozess können die Bürger*innen umsetzungsorientierte Maßnahmen miterarbeiten und mit bestehenden Projekten abstimmen.

Eine Vorreiterrolle bei Klimaschutz und Klimawandelanpassung nimmt die Stadt Aschaffenburg ein. Nach 25 Jahren Engagement im Klimaschutz – die erste CO2-Bilanz erschien bereits 1995 – wird nun auch bei der Erarbeitung einer Klimaanpassungs-Strategie von Beginn an auf die Einhaltung hoher EU-Standards geachtet. Die Erarbeitung von Risiko- und Vulnerabilitätsbewertungen basiert dabei auf den strengen Anforderungen des Konvents der Bürgermeister (CoM), einem Zusammenschluss von Kommunen, die mit ihrer Vision nicht nur für eine Beschleunigung der Dekarbonisierung ihrer Gebiete und die Stärkung der Anpassungsfähigkeit an Folgen des Klimawandels stehen, sondern diese auch direkt in Taten umsetzen und somit zeigen, wie nachhaltige Entwicklung gelebt werden kann.

Dies sieht die Verwaltung Aschaffenburgs auch als Vorbereitung, falls sich die Politik zu einem späteren Zeitpunkt den CoM-Vereinbarungen verpflichten möchte. Für die Inhalte und Idee des CoM besteht in der Stadt bereits ein Konsens. In der Kooperation mit B.A.U.M. Consult sieht die Verwaltung bei diesem Vorhaben eine wissenschaftliche und organisatorische Begleitung sowie die erforderliche Qualitätssicherung, um insbesondere bei Fragen zur Klimawandelanpassung die Kriterien des Konvents der Bürgermeister zu sichern.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Regionalentwicklung gehört die Konzipierung und Implementierung von kommunalen Klimaschutzmaßnahmen, die darauf zielen, den anthropogenen (vom Menschen verursachten) Treibhauseffekt in Zukunft zu vermindern, zu einer Kernkompetenz von B.A.U.M. Consult. Da der Klimawandel bereits jetzt schon einige absehbare Folgen, aber auch viele Risiken und Unsicherheiten mit sich bringt, ist die Erweiterung des Tätigkeitsfeldes für B.A.U.M. der nächste Schritt, um mit Kommunen Maßnahmen zu erarbeiten, welche sie befähigen ihr Anpassungspotential zu nutzen.

Bilder


Ihr B.A.U.M. Kontakt

Klimaschutzteilkonzept „Klimafolgenanpassung“ für die Stadt Hamm

Klimaschutzteilkonzept „Klimafolgenanpassung“ für die Stadt Hamm

B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit dem Ökozentrum NRW für die Stadt Hamm ein Konzept zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Damit erweitert Hamm sein integriertes Klimaschutzkonzept und schafft eine einheitliche Handlungsgrundlage. mehr lesen


Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Im Auftrag des Kreises Euskirchen erstellt B.A.U.M. Consult zusammen mit dem Ökozentrum NRW und GreenAdapt ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel. Mit dem Vorhaben stellt sich die Kreisverwaltung und seine kreisangehörigen Kommunen auf die Risiken und Herausforderungen des Klimawandels ein. mehr lesen


Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. mehr lesen

Alle Leistungen