KontaktMeldungen

Vierter Deutscher Elektro-Mobil Kongress zeigt in Essen neueste Entwicklungen rund um die Elektromobilität

Der Vierte Deutsche Elektro-Mobil-Kongress ging auch in diesem Jahr wieder mit einem spannenden Programm an den Start

Essen, 14. Juni 2012: Am 14. und 15. Juni 2012 kamen - erstmalig am neuen Veranstaltungsort im Haus der Technik in Essen - zentrale Akteure der Elektromobilität aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen, um die aktuellen Fragestellungen rund um Elektromobilität zu diskutieren.


B.A.U.M. auch im vierten Jahr wieder offizieller Partner

B.A.U.M. war auch im vierten Jahr wieder offizieller Partner des Kongresses, der vom Haus der Technik in Kooperation mit dem nova-Institut und der IAV GmbH veranstaltet wurde.

Ludwig Karg, Geschäftsführer von B.A.U.M. Consult GmbH München/Berlin und Leiter der Begleitforschung von „E-Energy“ und “IKT für Elektromobiltiät“ war nicht nur im Programmbeirat vertreten, sondern moderierte auch den Eröffnungstag mit Key Notes von Harry K. Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Klaus Dieterich von Robert Bosch GmbH und weiteren Experten der Branche. In den hochkarätigen Vorträgen und Diskussionsrunden ging es um politische Rahmenbedingungen, aktuelle Elektrofahrzeuge - auch mit Blick auf Nutzfahrzeuge -,  Geschäftsmodelle, Infrastrukturmaßnahmen, kommunale Konzepte sowie Aus- und Weiterbildung.

B.A.U.M. aktiv im Bereich Mobilitätsberatung sowie in nationalen und internationalen Mobilitätsprojekten

Die begleitende Ausstellung bot einen idealen Rahmen für den regen Austausch der Teilnehmer zu den unterschiedlichen Facetten der Elektromobilität. Am Infostand von  B.A.U.M. konnten sich die Kongressteilnehmer zu den Leistungen der B.A.U.M.-Gesellschaften und des B.A.U.M. e.V. in den Bereichen Mobilitätsberatung und nationale und internationale Mobilitätsprojekte informieren, u.a. zu "Mobil.Pro.Fit", "IKT für Elektromobilität", "CO2NeuTrAlp“ oder zum Wettbewerb „Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber".

Internetseite des Elektro-Mobil Kongresses:
www.essen-ist-mobil.de

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter 
B.A.U.M. macht Betriebe fit

Mobil.Pro.Fit. – Förderprojekt für Mobilitätsmanagement

Zehn Modellregionen und -kommunen aus ganz Deutschland können sich bis zum 28. Februar 2014 für die Teilnahme am Förderprojekt Mobil.Pro.Fit. bewerben.
Das Programm wird von B.A.U.M. Consult koordiniert und vom BMUB gefördert. mehr lesen

Sieben Betriebe haben sich beteiligt

Mobil.Pro.Fit. - Sieben Unternehmen engagieren sich

Das Ende Januar 2012 gestartete Projekt MOBIL.PRO.FIT., bei dem Unternehmen die Arbeits- und Dienstwege ihrer Mitarbeiter ökonomisch und ökologisch verbessern wollen, ist jetzt in seine heiße Phase eingetreten. mehr lesen

Vier Herren unterhalten sich am Exponat
Reger Austausch über Elektromobilität

Positive Zwischenbilanz für Elektromobilität auf VDE-Kongress

Seit 2009 werden in sieben Modellprojekten des Förderschwerpunkts "IKT für Elektromobilität" neuartige Lösungen für den Aufbau einer Elektromobilitäts-Infrastruktur in Deutschland entwickelt. Auf dem VDE-Kongress im November 2010 in Leipzig wurden erste Demonstratoren gezeigt. mehr lesen

Gelbe Blumen auf grüner Wiese
Smart Grids und Elektromobilität auf der CeBIT

E-Energy und IKT für Elektromobilität auf der CeBIT 2011

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) bilden die Basis für das „Internet der Energie“. Auf der CeBIT 2011 wurde über die Förderprogramme E-Energy und IKT für Elektromobilität der aktuelle Stand der Forschung zu „Smart Grids“ und Elektromobilität in Deutschland präsentiert. mehr lesen