01.09.21: B.A.U.M. setzt auf Innovationen im Betrieblichen Mobilitätsmanagement - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

B.A.U.M. setzt auf Innovationen im Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Mithilfe interaktiver Mobilitätsscans setzen wir neue Standards im Betriebliche Mobilitätsmanagement

1. September 2021, München: Als erstes Beratungsunternehmen verwendet B.A.U.M. Consult interaktive Mobilitätsscans von MobilityLabel für das Betriebliche Mobilitätsmanagement. Mithilfe dieses innovativen Analyse-Tools konnten im Auftrag des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München passgenaue Mobilitätsmaßnahmen für fünf Betriebe entwickelt werden.


Das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München unterstützt Unternehmen in und um München bei der Einführung eines Betrieblichen Mobilitätsmanagements (BMM). Vor diesem Hintergrund startete 2020 u. a. die Gewerbegebietsrunde in den Gewerbegebieten Neumarkter Straße und Zamdorfer Straße. Im Auftrag des RAWs sind wir von B.A.U.M. damit beauftragt, das Betriebliche Mobilitätsmanagement in diesen Gebieten zu fördern.

Erstmalig ist dabei neben themenübergreifenden Workshops und individuellen Beratungsterminen das innovative Analyse-Tool MobilityAnalyst des niederländischen Unternehmens MobilityLabel zum Einsatz gekommen.

Dieses Software-Tool nutzt u. a. die Wohnstandorte und Informationen zum Mobilitätsverhalten der Mitarbeitenden zur Erstellung einer grafische Benutzeroberfläche bzw. eines Dashboards. Diese Benutzeroberfläche zeigt den Nutzer:innen auf einer interaktiven Landkarte die optimale Verkehrsmittelwahl basierend auf Maßnahmen und individuellen Reisemöglichkeiten an. Zudem berechnet und visualisiert das Tool Potenziale und Effekte wie z. B. CO2-Vermeidung, Wegeeinsparung, benötigte Radstellplätze oder die Einsparung von Parkraum, die durch Erhöhen der Attraktivität der entsprechenden Verkehrsmittelwahl erzielt werden können. Im Gegensatz zu herkömmlichen, statischen Analyse-Tools ermöglicht dieses dynamische Tool die Entwicklung von umfassenden und passgenauen Mobilitätsmaßnahmen.

Mithilfe so genannter Mobilitätsscans konnten so auch für fünf BMM-Teilnehmerbetriebe in den Gebieten Neumarkter Straße und Zamdorfer Straße passgenaue Mobilitätsmaßnahmen abgeleitet werden. Auch nach Projektende können die Teilnehmerbetriebe über einen Online-Zugang auf das Tool zugreifen und dieses für die Simulation von Maßnahmen und deren Effekte nutzen. Für die Stadt München und die Verkehrsbetriebe entsteht ein übergeordneter Nutzen, da durch die kumulierte anonymisierte Betrachtung aller Unternehmensdaten z. B. verkehrslenkende Maßnahmen oder zielgerichtete ÖPNV-Angebote abgeleitet werden können.

Im Ergebnis wird deutlich, dass die Zukunft im Einsatz solcher innovativen Tools liegt. Wir von B.A.U.M. freuen uns darauf, damit neue Standards in der Mobilitätsberatung zu setzen.


Weitere Informationen

Betriebliches Mobilitätsmanagement der Landeshauptstadt München:
www.stadt.muenchen.de/bmm (Website der Landeshauptstadt München)

Analyse-Tool "MobilityAnalyst" von MobilityLabel:
www.mobilityanalyst.com


Ihr B.A.U.M. Kontakt

Manuel Haas
Senior Consultant 
Betriebliches Mobilitätsmanagement (BMM) für die Landeshauptstadt München

Betriebliches Mobilitätsmanagement (BMM) für die Landeshauptstadt München

B.A.U.M. Consult erarbeitete mit neun namhaften Unternehmen ein Konzept zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement. Das Programm umfasste vier Einzelberatungen sowie vier interaktive Workshops. mehr lesen


Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

B.A.U.M. hat bundesweit rund 90 Unternehmen bei der Entwicklung von betrieblichen Mobilitätskonzepten beraten und begleitet. Die Beratung war eingebunden in Gruppenprojekte, die B.A.U.M. in bundesweit 10 Modellregionen durchgeführt hat. Das Projekt wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung finanziell unterstützt. mehr lesen


Betriebliches Mobilitätsmanagement für die Europäische Metropolregion München (EMM e.V.)

Betriebliches Mobilitätsmanagement für die Europäische Metropolregion München (EMM e.V.)

B.A.U.M. Consult begleitete die Europäische Metropolregion bei deren Initiative zur Förderung des Betrieblichen Mobilitätsmanagements in der Region München. mehr lesen


Betriebliches Mobilitätsmanagement für den LWL

Betriebliches Mobilitätsmanagement für den LWL

Im Auftrag des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (kurz LWL) erstellte B.A.U.M. in Kooperation mit EcoLibro ein betriebliches Mobilitätskonzept. Auf Basis von detaillierten Analysen der Mitarbeiter:innenmobilität, Fuhrpark und Dienstreisen wurden Empfehlungen für drei Pilotstandorte erarbeitet. mehr lesen


Teilnehmer des BMM-Lehrgangs

Betrieblicher Mobilitätsmanager - erster Zertifikationslehrgang gestartet

8. Februar 2018, Hagen: Der bundesweit erste Zertifikatslehrgang "Betrieblicher Mobilitätsmanager (IHK)" hat begonnen. Hierbei war B.A.U.M. Consult Hamm nicht nur maßgeblich an der Entwicklung des Konzepts beteiligt, sondern gestaltet auch die Weiterbildung von Mitarbeitern aus 16 Unternehmen aktiv mit. Gemeinsam mit anderen Partnern vermittelt B.A.U.M. den Teilnehmern praxisorientierte Kenntnisse und Kompetenzen rund um das betriebliche Mobilitätsmanagement. mehr lesen

DECOMM 2021: Wohnen und Mobilität

B.A.U.M. gibt auf der DECOMM 2021 Einblicke ins Mobilitätsmanagement

14. April 2021: Unter dem Titel „Wohnen und Mobilität – Der Mobilitätswandel im Quartier“ ging die diesjährige Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement (DECOMM) im Online-Format an den Start. B.A.U.M. brachte sich in zwei Foren mit aktuellen Erkenntnissen rund um betriebliches Mobilitätsmanagement sowie CarSharing aus der Modellregion Ebersberg ein. mehr lesen

Virtuelle Vorstellung der Ergebnisse

Betriebliches Mobilitätsmanagement erfolgreich in die Praxis umgesetzt

03. Dezember 2020, Berlin: Welchen Hauptnutzen birgt betriebliches Mobilitätsmanagement? Welche Maßnahmenbündel sind geeignet? Und inwiefern hat die Corona-Pandemie die Prozesse des betrieblichen Mobilitätsmanagement beeinflusst? Mobil gewinnt-Projekte aus der ersten und zweiten Förderperiode widmeten sich diesen Fragen gemeinsam mit Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und zogen eine Zwischenbilanz. mehr lesen

Verkehr und Mobilität - Bedürfnisse identifizieren und nachhaltige Angebote schaffen

Die sich ändernden Anforderungen der Gesellschaft an Mobilität und Verkehr erfordern in Städten und Gemeinden, aber auch in Betrieben und Organisationen neue Konzepte. Bringen Sie zukunftsfähige Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Ihrem Umfeld auf den Weg. Wir konzipieren mit Ihnen strategische Programme auf kommunaler und betrieblicher Ebene, entwickeln für Sie passende Maßnahmen und begleiten Sie bei der Umsetzung.mehr lesen

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. mehr lesen

Alle Leistungen