KontaktMeldungen

Energieeffizienz-Projekt ALLIES gestartet

B.A.U.M. teilt seine Erfahrung mit Ungarn und Polen

23. April 2018, München: Seit Anfang des Jahres unterstützt B.A.U.M. Ungarn und Polen dabei, den Klimaschutz voranzutreiben. Mit Förderung des BMUs werden die guten Erfahrungen, die in Deutschland mit genossenschaftlicher Finanzierung kommunaler Energieeffizienzprojekte gemacht wurden, an die beiden Länder weitergegeben.


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördert im Rahmen von EUKI den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer erfolgreicher deutscher Klimaschutzprojekte mit anderen europäischen Ländern. In diesem Rahmen beleben B.A.U.M. e.V. und B.A.U.M. Consult das in Deutschland erprobte genossenschaftliche Finanzierungsmodell für Energieeffizienzmaßnahmen wieder.

Zusammen mit den Projektpartnern KÖVET aus Ungarn, FEWE aus Polen und der internationalen Organisation INEM wird das Finanzierungskonzept für kommunale Energieeinsparprojekte an die jeweiligen Landesbedingungen angepasst. Ziel ist die Förderung lokaler Investitionen in Energieeffizienz.

Vor diesem Hintergrund wird in jedem Partnerland mindestens eine LFEEE – Local Financing Entity for Energy Efficiency errichtet und somit eine bleibende Finanzierungsstruktur auf kommunaler Ebene entwickelt. Gleichzeitig werden klimapolitische Ziele verfolgt – nicht zuletzt auch zum finanziellen Vorteil der beteiligten lokalen Akteure.

Bilder

Das ALLIES-Projekteam

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter 
Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei apo-rot

Energieaudit nach DIN EN 16247-1 bei apo-rot

Die Apotheke am Rothenbaum konnte alle rechtlichen Anforderungen mit dem Energieaudit erfüllen. Energieeffizienzpotenziale konnten in diesem Zuge ermittelt und auf Wirtschaftlichkeit untersucht werden. mehr lesen


Auftakttreffen von KEEN-Westfalen

Startschuss für mehr Energieeffizienz in Kommunen Westfalens

30. Januar 2018, Hamm Neun Kommunen, ein Ziel: Im neuen Netzwerk „KEEN Westfalen“ kooperieren Städte und Gemeinden aus dem Herzen Westfalens in den nächsten drei Jahren für mehr Energieeffizienz. mehr lesen

Personen im Gespräch
Maßnahmen für den Klimaschutz

Integriertes Klimaschutzkonzept für Altlandsberg beschlossen

26. Januar 2017, Altlandsberg: Ohne Gegenstimmen verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung Altlandsberg 2017 das von B.A.U.M. Consult erarbeitete Integrierte Klimaschutzkonzept. Damit macht die Stadt den Weg frei für eine aktive Klimaschutzpolitik. Im Vorfeld waren alle Bürger*innen dazu aufgerufen sich aktiv an der Gestaltung des Konzepts zu beteiligen. mehr lesen

Kommunale Energie- und Klimaschutzkonzepte - Regionen auf dem Weg in die Zukunft

Bringen Sie für Ihre Region Zukunftsthemen wie erneuerbare Energien, Klimaschutz und Mobilität auf den Weg. Wir erstellen für Sie Konzepte, die die Lebensqualität der Bürger, die Standortattraktivität für Ansiedelungen und Investitionen sowie die Fördervoraussetzungen berücksichtigen und begleiten Umsetzungsprozesse unter Einbindung aller Akteure. mehr lesen

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. mehr lesen

Alle Leistungen