Lehrgang Wärmeplanung in der Praxis – kommunale Wärmeplanung - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Lehrgang: Kommunale Wärmeplanung in der Praxis

Gemeinsam die Wärmewende gestalten

Jetzt gemeinsam die Wärmewende gestalten und Expert:in für kommunale Wärmeplanung werden!


Als Partner des ÖkoZentrum NRW bieten wir eine hochqualifizierte Ausbildung durch multimediales Lernen unter Begleitung von Fachleuten aus Theorie und Praxis. 

Basierend auf den Grundlagen werden Inhalte der Bestands- und Potenzialanalyse, der Identifizierung von Fokusgebieten, der Setzung von Zielszenarien bis hin zur Maßnahmenentwicklung und Implementierung von Umsetzungsstrategien unter Beteiligung relevanter Akteur:innen vermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Kommunikation mit Akteur:innen und der Öffentlichkeit. In praxisorientierten Workshops, Seminaren und Vorträgen erlangen Teilnehmende das erforderliche Fachwissen und erhalten Einblicke in den Umgang mit relevanten (Software-)Tools, Herangehensweisen und standardisierten Methoden. Mit Planspielen werden die unterschiedlichen Motive beteiligter Stakeholder geschärft und Wege der Konsensbildung aufgezeigt.

 

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende von Kommunen und Stadtwerken sowie an Unternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Berater:innen, Akteur:innen der Wärmewirtschaft, Quereinsteiger:innen und Mitarbeitende in der Immobilienwirtschaft.

Lehrgangsdauer:

Jeweils nach Starttermin, vier Monate. Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Abschluss:

Zertifikat des Öko-Zentrum NRW zum/zur „Kommunalen Wärmemanager:in“

Lehrformate:

Präsenz-Workshops, Skripte, Online-Seminare und tutorielle Begleitung für ein multimediales Lernen.



Alle Termine im Überblick

Die Pilotreihe ist bereits im März 2024 gestartet. Aufgrund des regen Interesses wird es weitere Lehrgänge geben.

Start nächster Lehrgang: 21. Mai 2024.

Infoveranstaltung auf Zoom: 10. April 2024, 14:00 - 15:00 Uhr. Zur Anmeldung

Teilnehmende erhalten innerhalb von vier Monaten in acht Workshoptagen eine Ausbildung zum/zur Wärmemanager:in. Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

 

Downloads:

Flyer (260 KB)

Ausführlicher Lehrgangsführer (5 MB)