KontaktMeldungen

Ludwig Karg spricht beim Intel® Business-Brunch über intelligente IT

In seinem Vortrag geht er auf internationale Entwicklungen intelligenter Stromerzeugung ein

München, 8. November 2011: Ludwig Karg, Geschäftsführer von B.A.U.M. Consult München/Berlin, war als Keynote Speaker beim Business-Brunch für Intel® Technology Provider eingeladen. Seine Botschaft: Für die Energiewende braucht es den intelligenten Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien.


Zweimal im Jahr lädt Intel die Top-Partner seiner Vertriebskanäle zum Business-Brunch ein. Diesmal stand die Veranstaltung ganz im Zeichen von Energie und Klimaschutz. Intel selbst stellte seine neue, stromsparende Server-Generation vor und Intel-Kunden berichteten zum Beispiel von intelligenten Netzgeräten, die ihren Stromverbrauch jeweils an die aktuellen Bedürfnisse anpassen.

Große Beachtung fand der Vortrag von Ludwig Karg, der von den nationalen und internationalen Entwicklungen in den Bereichen Stromerzeugung, -speicherung, -verteilung und -verbrauch berichtete. Allgemein wird der Markt für IT Produkte im Zusammenhang mit Smart Grid und Smart Home Anwendung als einer der größten Wachstumsmärkte der IT-Industrie gesehen. Während die IT selbst (nur) ca. 2 % des Stromverbrauchs verantwortlich ist, könnte mit dem Einsatz intelligenter IT der CO2-Ausstoß um mehr als 15 Prozent reduziert werden. Für eine Steuerung des zukünftigen, von volatilen erneuerbaren Energiequellen geprägten Stromversorgungssystems, ist die IT eine Schlüsseltechnologie. B.A.U.M. koordiniert zu diesem Thema 6 Modellprojekte im Förderschwerpunkt E-Energy der Bundesregierung (www.e-energy.de) und ist u. a. am Projekt FINSENY beteiligt, bei dem es um die Definition von Anforderungen an das zukünftige Internet aus Sicht der Energiewirtschaft geht.

Interview mit Ludwig Karg beim Intel Business Brunch:

http://www.youtube.com/watch?v=i5odmIuiCqs&feature=youtu.be

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter