KontaktMeldungen

Neues Seminar für angehende Nachhaltigkeitsmanager

Weiterbildungen in Kooperation mit dem B.A.U.M. e.V. und CR Consulting

Hamm, 23. November 2012: Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (auch als Corporate Responsibility bezeichnet) und Nachhaltigkeit nehmen in der Öffentlichkeit und in Unternehmen immer breiteren Raum ein. 


Meist ausgehend von betrieblichem Umweltengagement erweitert sich das Spektrum um soziale, ökonomische und gesellschaftliche Herausforderungen, denen sich ein verantwortungsvolles, nachhaltiges Unternehmen stellen muss. Oft wird Nachhaltigkeit zu einem weiteren Aufgabenfeld des Umwelt(Management)beauftragten.

Was bedeutet das nun für den klassischen Umweltbeauftragten? Wie integriert er die neuen Anforderungen in seine Arbeit? Wie arbeitet und kommuniziert er mit den neuen Mitspielern im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung, mit Kollegen aus Bereichen wie Personal oder Unternehmenskommunikation, die im Rahmen der Nachhaltigkeit ebenfalls wichtige Aufgaben übernehmen?

In dem 2tägigen Seminar erfahren die Teilnehmer, was sich hinter dem Begriff der Nachhaltigkeit verbirgt. Welche Anforderungen, Möglichkeiten und Instrumente es zur Implementierung, Umsetzung und Kommunikation gibt, welche Schwierigkeiten und Chancen diese Aufgabe mit sich bringt. Wie Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Branchen lebendig wird und welche persönlichen Anforderungen und Qualifikationen für einen erfolgreichen Nachhaltigkeitsmanager wichtig und notwendig sind.

Termine

  • 25.-26. Februar 2013 | Hamm, Schloss Oberwerries
  • 20.-21. März 2013 | Hannover, Mercure Atrium Hotel
  • 29.-30. April 2013 | Nürnberg, Fürther Hotel Mercure

 

Erstes Seminar erfolgreich abgeschlossen

30.04.13: Praxiswissen Nachhaltigkeit: Erstes Seminar erfolgreich beendet

In dem 2tägigen Seminar erfuhren die TeilnehmerInnen, was sich hinter dem Begriff der Nachhaltigkeit verbirgt. Welche Anforderungen, Möglichkeiten und Instrumente es zur Implementierung, Umsetzung und Kommunikation gibt, welche Schwierigkeiten und Chancen diese Aufgabe mit sich bringt. mehr lesen