KontaktMeldungen

Erfolgreiche Kooperation in der Energiemanager-Ausbildung mit der IHK zu Dortmund geht in die zweite Runde

Sechzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nahmen an dem Pilot-Lehrgang teil.

Hamm/Dortmund, 15. November 2012: Nach dem erfolgreichen Abschluss des Pilot-Lehrganges im Juli 2012 bieten B.A.U.M. Consult und die IHK zu Dortmund 2013 erneut den Lehrgang zum Betrieblichen Energie-Effizienz-Manager (B.E.E.) / Energiebeauftragten (IHK) an. 


Energieeffizienz bedeutet direkte Einsparmöglichkeiten für Betriebe. Und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz im Betrieb. Selten gibt es eine Verbindung zwischen diesen beiden Zielen, die so schlagkräftig und überzeugend ist wie die Energieeffizienz. Das ist aber nicht allein eine Frage der Technik. Energieeffizienz wird von Menschen umgesetzt. Deshalb erarbeiten die Teilnehmer nicht nur Fachwissen zu Effizienztechniken, sondern auch das Themenfeld der Veränderungsprozesse.

B.A.U.M. Consult bringt die Erfahrung von 20 Jahren Energieberatung aus der Praxis ins “Klassenzimmer”. Die IHK zu Dortmund mit jährlich ca. 4.000 Teilnehmern ist Profi für Weiterbildungen für Unternehmen im Kammerbezirk Dortmund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren nicht nur von den Erfahrungen und dem Fachwissen beider Institutionen, sondern erhalten auch zwei Zertifikate.

„Beim Betrieblichen Energie-Effizienz-Programm (B.E.E.) hat sich für mich vor allem die Kombination der drei Lehrgangsbausteine Workshops, Vor-Ort-Coaching im eigenen Betrieb und Online-Lernplattform als großer Pluspunkt erwiesen. Über mehrere Kanäle habe ich somit Fachinformationen und Expertenwissen erhalten, das ich direkt im Betrieb anwenden konnte.“

(Frank Homann, Betriebsleiter EKOCityCenter, USB-Umweltservice GmbH)

Die IHK zu Dortmund und B.A.U.M. Consult werden ihre Kooperation fortsetzen. Der nächste Lehrgang startet am 27. Februar 2013 und dauert vier Monate.

Die Teilnehmer des Pilot-Lehrgangs kamen aus folgenden Unternehmen:

  • AVA GmbH, Lünen (Beratung)
  • USB Umweltservice Bochum GmbH, Bochum (Entsorgung)
  • Aluminiumwerk Unna AG, Unna (Aluminiumwerk)
  • Hänsel Textil GmbH, Iserlohn (Textil-Industrie)
  • Volksbank Kur- und Rheinpfalz eG, Speyer (Finanzdienstleistung)
  • IAG Magnum GmbH, Osnabrück (Metallverarbeitung)
  • Technoprint Gesellschaft für Informationstechnologie mbH, Bielefeld (Druckereimaschinen)
  • Oerlikon Barmag, Wuppertal (Textil-Industrie)
  • Solera GmbH, Geilingen/Binsdorf (Photovoltaik-Installation)
  • Carl Nolte Technik GmbH, Greven (Arbeitsschutzausrüstungen)
Energiemanagementsystem nach ISO 50001 für Porenbetonhersteller H+H

Energiemanagementsystem nach ISO 50001 für Porenbetonhersteller H+H

B.A.U.M. Consult begleitete den Porenbetonhersteller H+H Deutschland bei der systematischen Erfassung seiner Energieeinsparpotenziale. Den Weg zu einem „lebendigem“ Energiemanagement ebnete bereits die intensive Vorbereitung durch die Verbundberatungen ÖKOPROFIT und EnergyProfit. mehr lesen


Personengruppe mit Urkunden
Würdigung der teilnehmenden Unternehmen

"Kommunales Energieprofit" im Landkreis Ebersberg

Erste Runde des kommunalen Energieprofit für 19 Unternehmen im Landkreis Ebersberg erfolgreich abgeschlossen. Der Landrat Robert Niedergesäß würdigte die Erfolge der teilnehmenden Unternehmen und überreichte die Teilnahme-Urkunden. mehr lesen