Detail - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Fokusberatung kommunaler Klimaschutz für die Stadt Erkner

Die Fokusberatung ist abgeschlossen und die Stadt Erkner startet mit viel Energie und Tatendrang in den kommunalen Klimaschutz.

Ein knappes Jahr hat B.A.U.M. die Stadt Erkner beim Einstieg in den aktiven und systematischen Klimaschutz begleitet. Im engen Austausch mit der Verwaltung und städtischen Schlüsselakteuren wurden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und die wichtigsten 10-15 Maßnahmen entwickelt. Ein zentrales Ergebnis war die Gründung eines Klimabeirates, deren Mitglieder mit großer Zustimmung die Umsetzung weiterer Maßnahmen begleiten wollen.

Fokusberatung kommunaler Klimaschutz für die Stadt Erkner

Beschreibung

Mit der geförderten Fokusberatung werden grundlegende Maßnahmen, die den Klimaschutz in der Verwaltung institutionell verankern, entwickelt und in die Umsetzung gebracht. So wurde der politische Beschluss zur Etablierung eines Klimaschutzmanagements in der Verwaltung und der Erarbeitung eines Klimaschutzkonzepts herbeigeführt und Fördermittel beantragt.
Die Besetzung der Stelle ist Anfang 2022 geplant. Der/die Klimaschutzmanger:in wird für zunächst zwei Jahre Sanierungsfahrpläne für kommunale Liegenschaften als auch für Quartiere sowie den Ausbau Erneuerbarer Energien anstoßen. Anschließend ist eine weitere Förderung über drei Jahre möglich. Das Klimaschutzmanagement wird vom Klimabeirat strategisch begleitet.

Leistungen

  • Analyse der Ausgangsbasis inkl. überschlägiger Treibhausgasbilanz
  • Interviews mit Schlüsselpersonen darunter Wohnungsgesellschaften, Energieversorgern, Schulleiter:innen, Wirtschaftsverein etc.
  • Unterstützung bei der Herbeiführung von politischen Beschlüssen u.a. durch Präsentationen in politischen Gremien
  • Besichtigung einer öffentlichen Liegenschaft zur Empfehlung von Sofort-Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Anpassung an den Klimawandel
  • Identifizierung und Erarbeitung maßgeschneiderter Leitprojekte
  • Entwicklung von Leitlinien für den Klimaschutz (öffentliche Liegenschaften und Vorbildfunktion der Stadt, Gebäudeeffizienz und Erneuerbare Energien, (berufliche) Mobilität, Anpassung an den Klimawandel)
  • Erstellung eines Klimaschutzfahrplans mit zehn ersten Maßnahmensteckbriefen
  • Initiierung der Maßnahme „Einstellen einer:s Klimaschutzmanager:in“
  • Etablierung des Klimabeirats
Auftraggeber Stadt Erkner

Kommunale Energie- & Klimaschutzkonzepte - Regionen auf dem Weg in die Zukunft

Bringen Sie für Ihre Region Zukunftsthemen wie erneuerbare Energien, Klimaschutz und Mobilität auf den Weg. Wir erstellen für Sie Konzepte, die die Lebensqualität der Bürger, die Standortattraktivität für Ansiedelungen und Investitionen sowie die Fördervoraussetzungen berücksichtigen und begleiten Umsetzungsprozesse unter Einbindung aller Akteure. Erfahren Sie mehr

Veranstaltungsmanagement und Wissenstransfer - Austausch und Vernetzung organisieren

Schaffen Sie eine Plattform für Wissensvermittlung und Austausch von Erfahrungen. Wir unterstützen Sie bei der inhaltlichen Konzeption innovativer Formate, koordinieren Referenten und Moderation und organisieren die Durchführung vor Ort. Erfahren Sie mehr

Kommunales Klimawandelanpassungskonzept - Dem Klimawandel optimal vorbereitet begnen

Bereiten Sie Ihre Kommune optimal auf die Folgen des Klimawandels vor. Wenden Sie Risiken vorausschauend ab und nutzen Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten, um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen. Je eher Sie handeln, desto geringer fallen Schadens- und Anpassungskosten aus. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen

Stadt Erkner gründet einen Klimabeirat

28. September 2021, Erkner: Im Rathaus der Stadt Erkner trafen sich verschiedene Stakeholder zur konstituierenden Sitzung des neu gegründeten Klimabeirates, der die kommenden Aufgaben des kommunalen Klimaschutzes der Stadt strategisch begleiten soll. mehr lesen

Sylt auf dem Weg zu mehr Klimaschutz

24. März 2021: Die Gemeinden Sylts haben sich zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2050 klimaneutral zu sein. Um hierfür die am besten geeignetsten Wege und Maßnahmen zu ermitteln, überarbeitet B.A.U.M. Consult gemeinsam mit Partnern das Klimaschutzkonzept der Nordseeinsel. mehr lesen

Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras referiert neben der Präsentationsleinwand

Finale Klimaschutzkonferenz der Stadt Neumünster veranstaltet

15. Januar 2015, Neumünster: Die B.A.U.M. Consult schloss erfolgreich die dritte und letzte Klimaschutzkonferenz für das Integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Neumünster ab. Damit wurde gleichzeitig der Startschuss für die Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen gesetzt. mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen
Einstiegsberatung kommunaler Klimaschutz für die Stadt Altenburg

Einstiegsberatung kommunaler Klimaschutz für die Stadt Altenburg

Ein halbes Jahr lang hat B.A.U.M. Consult die Stadt Altenburg bei Ihrem Einstieg in den Klimaschutz begleitet. In mehreren Workshops wurden mit den Akteuren strategische Maßnahmen entwickelt, die den Klimaschutz in Altenburg voranbringen. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Mit breiter Bürgerbeteiligung hat die B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 32.000 Einwohnerstadt Wedel in der Metropolregion Hamburg ausgearbeitet. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt. mehr lesen