KontaktMeldungen

Regionalmarketing und Regionalvermarktung im Kosovo

Coaching- und Trainingsprogramm für die Regionen Anamorava und Drini

Die B.A.U.M. Consult München/Berlin führt im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ein Coaching- und Trainingsprogramm für Regionalmarketing in zwei Regionen des Kosovos, Anamorava und Drini, durch.

Regionalmarketing und Regionalvermarktung im Kosovo

Beschreibung

Mit dem Projekt COSiRA unterstützt die GIZ die Stärkung der regionalen Identität sowie regionale Wertschöpfung im Kosovo. Durch fachliche Unterstützung, Kompetenztransfer und Kapazitätsentwicklung im Bereich Regionalmarketing und Regionalvermarktung sollen bestehende regionale Potenziale, wie z.B. Tourismus, besser genutzt werden.
Im Rahmen von COSiRA wurde die B.A.U.M. Consult mit der Durchführung eines Coaching-und Trainingsprogramms zum Thema Regionalmarketing mit Teilnehmern lokaler Institutionen, dem Privatsektor und der Bürgergesellschaft beauftragt.

In einem drei-tägigen Auftaktseminar präsentierte Ludwig Karg, Geschäftsführer der B.A.U.M. Consult München/Berlin, die Grundprinzipien des Regionalmarketings. Hauptthemen in diesem Seminar waren beispielsweise Grundlagen des Regionalmarketings: Marketing und Kommunikation sowie Strukturen und Prozesse.
Anschließend wurden, zusammen mit den Seminarteilnehmern, Ideen für Projekte im Bereich Regionalmarketing entwickelt, wie z.B. der Aufbau eines regionalen Bauernmarkts.

Diese Projekte wurden in Zusammenarbeit mit Beratern der B.A.U.M. Consult sowie loaken Experten weiterentwickelt und im Juni 2015 bei der GIZ als Förderantrage eingereicht.

Leistungen

  • Durchführung mehrerer Seminare zum Thema Regionalmarketing
  • Unterstützung und Backstopping in der Entwicklung von Projektideen durch die Seminarteilnehmer
  • Unterstützung bei der Konzeptentwicklung für eine ‚Regionale Marketingorganisation‘
Projekt-Website: https://www.giz.de/de/weltweit/298.html
Auftraggeber Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Pilotprojekt Drei-KON stärkt regionales Engagement mit digitalen Lösungen

30. März 2020, Ebersberg: B.A.U.M. entwickelt gemeinsam mit MINcom Smart Solutions ein innovatives digitales Punktesystem, das regionales Engagement sichtbar macht: Durch lokales Engagement gesammelte RegioPunkte können in der Region wieder eingelöst werden. mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen