KontaktMeldungen

Elektromobilitätskonzept Region Hannover

B.A.U.M. macht mit starken Partnern die Region Hannover e-mobil

Im Auftrag von Region Hannover entwickelt B.A.U.M. Consult gemeinsam mit EcoLibro und EMCEL unter Beteiligung zahlreicher Akteure ein Konzept für Elektromobilität in der Region Hannover und bringt damit den Klimaschutz voran.

Elektromobilitätskonzept Region Hannover

Beschreibung

Die langjährig im Klimaschutz aktive Region Hannover sieht die Elektromobilität als einen wichtigen Baustein einer klimafreundlichen Mobilitätsentwicklung und möchte in diesem Sinne die Verbreitung der Elektromobilität unterstützen. B.A.U.M. Consult, EcoLibro und EMCEL erarbeiten gemeinsam ein Umsetzungskonzept Elektromobilität, mit dem geeignete Strukturen für die Entwicklung der Elektromobilität in den Kommunen der Region geschaffen werden sollen. Hierfür werden insbesondere der Bedarf an öffentlicher Ladeinfrastruktur, die Handlungsoptionen von Unternehmen sowie die Elektrifizierung des Busverkehrs untersucht. Die Basis für das Konzept bildet ein breit angelegter Beteiligungsprozess mit Akteuren aus Verwaltungen, Wissenschaft und Bürgerschaft, der von B.A.U.M. organisiert wird. Das Erstellen des Elektromobilitätskonzept für die Region erfolgt in enger Abstimmung mit dem Konzept der Landeshauptstadt Hannover.

Leistungen

  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
  • Identifikation und Zusammentragen von Best-Practice-Projekten
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Erstellung einer Ergebnisbroschüre
  • Akteursanalyse
  • Einrichtung und Moderation einer begleitenden Lenkungsgruppe
  • Organisation und Durchführung von Regional-Workshops
  • Durchführung von Expert*innen-Workshops
  • Einbringen der Ergebnisse in politische Gremien
Auftraggeber Region Hannover

Verkehr und Mobilität - Bedürfnisse identifizieren und nachhaltige Angebote schaffen

Die sich ändernden Anforderungen der Gesellschaft an Mobilität und Verkehr erfordern in Städten und Gemeinden, aber auch in Betrieben und Organisationen neue Konzepte. Bringen Sie zukunftsfähige Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Ihrem Umfeld auf den Weg. Wir konzipieren mit Ihnen strategische Programme auf kommunaler und betrieblicher Ebene, entwickeln für Sie passende Maßnahmen und begleiten Sie bei der Umsetzung. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen

Betriebliches Mobilitätsmanagement umsetzen mit „mobil gewinnt”

20. März 2019, Berlin: Welche Herausforderungen bringt das betriebliche Mobilitätsmanagement mit sich und welchen Beitrag leistet es für eine nachhaltige Mobilität? Dazu diskutierten rund 100 Akteure aus Politik und Wirtschaft und Wissenschaft auf der Auftaktveranstaltung der Umsetzungsphase der Initiative „mobil gewinnt”. B.A.U.M. Consult begleitet die Initiative seit 2017. mehr lesen

Förderung von kommunalen Elektromobilitätskonzepten

05. Juli 2018, Berlin: Mit der Förderung möchte das BMVI Kommunen und kommunale Verbünde bei der Erstellung anwendungsorientierter Elektromobilitätskonzepte unterstützen, damit Kommunen ihre Funktion als Vorreiter und Multiplikator bei der Einführung der Elektromobilität in Deutschland wahrnehmen können. Anträge zur Förderung sind bis zum 31.08.2018 einzureichen. mehr lesen

Gruppe mit Urkunden

Mobil.Pro.Fit: Betriebe der Modellregion Berlin ausgezeichnet

23. November 2016, Berlin: Der Berliner Senat für Stadtentwicklung und Umwelt zeichnete fünf Berliner Betriebe für ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Modellprojekt Mobil.Pro.Fit. aus. B.A.U.M. führte im Rahmen des Förderprojektes in 10 Regionen Deutschlands in gut 90 Betrieben betriebliches Mobilitätsmanagement ein. mehr lesen

Gruppenbild

3mobil bringt nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum auf den Weg

16. September 2016, Rietheim-Weilheim: Landesverkehrsminister Winfried Hermann, IHK und Landräte lobten die Ergebnisse des baden-württembergischen Projekts „Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum in der Modellregion Schwarzwald-Baar-Heuberg“, das zwei Jahre durch B.A.U.M. und Fraunhofer IAO betreut wurde. mehr lesen

Animation

'IKT für Elektromobilität' erfolgreich abgeschlossen

30. Juni 2012, Berlin: Nach zweieinhalb Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde das Förderprogramm „IKT für Elektromobilität“ erfolgreich abgeschlossen. Sieben Modellprojekte arbeiteten an zukunftsweisenden Lösungen für die Integration von Elektromobilität in intelligente Netze. mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen
MELINDA – klimafreundliche und multimodale Mobilität im Alpenraum

MELINDA – klimafreundliche und multimodale Mobilität im Alpenraum

Zusammen mit 12 europäischen Partnern entwickelt B.A.U.M. Consult im Projekt MELINDA innovative Lösungen für eine klimafreundliche und multimodale Mobilität im Alpenraum. mehr lesen


e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

Mit dem Elektroauto von München bis Padua – 15 Partner aus dem Alpenraum arbeiten im EU-Förderprojekt e-MOTICON an einer transnationalen Strategie für den einheitlichen Ausbau der Ladeinfrastruktur. mehr lesen


mobil gewinnt – Begleitung des Förderprogramms  zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

mobil gewinnt – Begleitung des Förderprogramms zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Zusammen mit zwei weiteren Partnern unterstützt und berät B.A.U.M. das BMVI bei der Umsetzung von Projekten der Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Wissensmanagement und Öffentlichkeitsarbeit und bei der Weiterentwicklung des Förderprogramms. mehr lesen


Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

Mobil.Pro.Fit. – Nachhaltige Mobilität in Unternehmen und Einrichtungen

B.A.U.M. hat bundesweit rund 90 Unternehmen bei der Entwicklung von betrieblichen Mobilitätskonzepten beraten und begleitet. Die Beratung war eingebunden in Gruppenprojekte, die B.A.U.M. in bundesweit 10 Modellregionen durchgeführt hat. Das Projekt wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung finanziell unterstützt. mehr lesen


ELSA – Lokale Energiespeichersysteme basierend auf 2nd-Life-Batterien

ELSA – Lokale Energiespeichersysteme basierend auf 2nd-Life-Batterien

Im Rahmen des EU-Projekts ELSA entwickelte und testete B.A.U.M. Consult in Kooperation mit einem Konsortium von zehn Partnern aus fünf europäischen Ländern lokale Energiespeichersysteme basierend auf ausrangierten Batterien aus Elektrofahrzeugen. mehr lesen