KontaktMeldungen

B.A.U.M. Consult auf der Smart Grid Week in Österreich

Vorträge und Moderation zu aktuellen Projekten im Bereich Smart Grids

21.05.2014, Graz: B.A.U.M. Consult war auch 2014 wieder fester Bestandteil der Smart Grids Week in Österreich. Die größte mehrtägige Fachveranstaltung zum Thema Smart Grid im deutschsprachigem Raum zog in Graz über 600 Teilnehmer aus ganz Europa an.


Als Mitglied im Programmkomitee konnte B.A.U.M., vertreten durch Michael Wedler, bereits frühzeitig an der Gestaltung des Programms mitwirken und wesentlich dazu beigetragen, dass bei der Auswahl der Diskussionsbeiträge neben der Technologie verstärkt auch der Mensch in den Mittelpunkt der Betrachtungen gestellt wurde.

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie wichtig der Mensch beim Thema Energienutzung als Entscheider, Nutzer und Prosument ist, konnte B.A.U.M. bereits in verschiedenen Projekten nachweisen. Akzeptanz und Partizipation der Bürgerinnen und Bürger ist wesentliche Voraussetzung dafür, dass neue Technologien in der Praxis wirken können. Wichtige Erkenntnisse dazu wurden insbesondere im Rahmen der von B.A.U.M. koordinierten Begleitforschung für die E-Energy-Modellregionen in Deutschland gewonnen.

B.A.U.M. gleich mehrfach im Programm

Auf der Smart Grids Week 2014 war B.A.U.M. Consult gleich in mehreren Programmteilen vertreten:

  • Im Mittelpunkt des von B.A.U.M. veranstalteten Smart Grid Stakeholder Group Treffens im Rahmen des EU-Projekts FINESCE stand die Einbindung von Verbrauchern mit Hilfe von Internettechnologien. Geschäftsführer Ludwig Karg stellte dazu unter anderem Erkenntnisse aus dem EU-Projekt S3C – Smart Consumer, Smart Customer, Smart Citizen vor. Alexander von Jagwitz gab Einblick in die ersten Ergebnisse von FINESCE.
  • Lastmanagement ist in vielen internationalen Forschungsprojekten inzwischen ein zentrales Thema. Im Workshop von IEA DSM Task 17 und EcoGrid EU stellte Michael Wedler von B.A.U.M. eine Überblicksstudie zu österreichischen und deutschen Forschungsprojekten vor, in deren Rahmen 30 Gewerbebetriebe in Salzburg, Österreich analysiert und Geschäftsmodelle zur netzdienlichen Lastflexibilisierung entworfen wurden.
    Die Studie ist auf Anfrage bei B.A.U.M. erhältlich.
  • B.A.U.M. wirkte außerdem bei der alljährlich am Rande der Smart Grid Week stattfindenden Sitzung des Steering Komitee zur trinationalen D-A-CH-Kooperation Smart Grid / Smart Cities mit. In diesem Komitee werden die Smart Grid-Entwicklung in den drei Ländern wissenschaftlich sowie innovations- und wirtschaftspolitisch abgestimmt.
Vortragender auf dem Podium einer Konferenz

Smart Grids Week Graz 2014, 19. - 23. Mai 2014
E-Energy - Smart Energy made in Germany
S3C - Smart Consumer, Smart Customer, Smart Citizen
FINESCE - Future INtErnet Smart Utility ServiCEs

Ihr B.A.U.M. Kontakt

ERA-Net - Harmonisierung der nationalen Smart Grid-Strategien in Europa

ERA-Net - Harmonisierung der nationalen Smart Grid-Strategien in Europa

Im Auftrag des österreichschen Ministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) konzipierte und begleitete B.A.U.M. den fachlichen Austausch von nationalen Smart-Grid Technlogieplattformen und Industrievertretern in Europa zur Gestaltung der ERA-Net Plus Smart Grid Aktivitäten im EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020. mehr lesen


Vernetzungstreffen von Smart Grid Experten auf dem Deutsch-Niederländischen Industrieforum

Vernetzungstreffen von Smart Grid Experten auf dem Deutsch-Niederländischen Industrieforum

Im Auftrag der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) betreute B.A.U.M. Consult einen gezielten Austausch von niederländischen und deutschen Experten und Anbietern von Smart Grid-Lösungen auf dem Deutsch-Niederländischen Industrieforum 2013 in Stuttgart. mehr lesen


Vortrag und Publikation

Integration von erneuerbaren Energieträgern in Elektrizitätsversorgungssystem

Dr. Michael Stöhr der B.A.U.M. Consult München sprach auf der 29. Europäischen PV Solar-Energie Konferenz und Ausstellung über Wege und Kriterien für eine hohe Integration von erneuerbaren Energieträgern in das Elektrizitätsversorgungssystem. mehr lesen

Modell eines Virtuellen Kraftwerks
FINESCE Messestand auf der ECFI

FINESCE Projekt zeigt Live-Demonstrationen auf der ECFI2

Die zweitägige European Conference on the Future Internet (ECFI) zog mehr als 400 Teilnehmer an. Alexander von Jagwitz der B.A.U.M. Consult München war im Rahmen des FINESCE Projektes Mitglied im Organisationskomitee und moderierte das Programm der Hauptbühne. mehr lesen

Diskussionsrunde zum S3C Projekt

S3C Projekt geht mit erfolgreicher Konferenz in die Halbzeit!

Auf der Konferenz zum Thema „Optimierte Aktivierung und Einbindung von Verbrauchern, Kunden und Bürgern in Smart Grid Projekten“ gaben Experten aus den Bereichen Energie und Verhaltensforschung einen Einblick in die neuesten Erkenntnisse aus ihren Forschungsgebieten. mehr lesen

B.A.U.M. macht Betriebe fit

Mobil.Pro.Fit. – Förderprojekt für Mobilitätsmanagement

Zehn Modellregionen und -kommunen aus ganz Deutschland können sich bis zum 28. Februar 2014 für die Teilnahme am Förderprojekt Mobil.Pro.Fit. bewerben.
Das Programm wird von B.A.U.M. Consult koordiniert und vom BMUB gefördert. mehr lesen

Entwicklung von Förderprojekten - An die Zukunft denken und sie nutzbringend mitgestalten

Wer an Zukunftsthemen mit hohen Innovationsbedarfen arbeitet wird vom Staat unterstützt und verbessert damit die Möglichkeiten zu beschleunigtem Wissenstransfer und Markteinstieg. Doch die Projektidee auszuarbeiten und einen Projektantrag zu stellen kann eine echte Herausforderung sein. Wir konzipieren mit Ihnen Erfolg versprechende Projekte bis zum Förderantrag und stehen Ihnen als Projektpartner zur Seite. mehr lesen

Projektkoordination und -begleitung - Projekte erfolgreich durchführen

Bringen Sie Forschungs- und Förderprojekte effizient zum Erfolg. Wir entwickeln Förderanträge, übernehmen die inhaltliche und organisatorische Gesamtkoordination des Projekts oder begleiten Sie als Projektpartner mit Fachbeiträgen, Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungsmanagement. mehr lesen

Evaluation von Förderprogrammen - Systematische Aufbereitung von Forschungsaktivitäten

Gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse zu den Erfolgsfaktoren, übertragbaren Ergebnissen und weiteren Forschungsbedarf aus Förderprogrammen. Wir begleiten laufende Programme, werten sie umfassend aus und entwickeln Handlungsempfehlungen für Folgeprogramme. mehr lesen

Beantragung von Fördermitteln - Investitionen in Zukunftsfelder fördern lassen

Nutzen Sie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für zukunftsfähige Investitionen. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach den passenden Programmen und Instrumenten und vermitteln Ihnen die nötigen Schritte für die Antragstellung. mehr lesen

Alle Leistungen