KontaktMeldungen

FINSENY - Workshop und Abschlussveranstaltung

Zweitägige Abschlusstagung "Smart Energy enabled by Future Internet"

Berlin, 10. April 2013: Über 70 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft tauschten sich über die Ergebnisse des FI-PPP-Projekts FINSENY aus und erörterten weitere Schritte für das Nachfolgeprojekt FINESCE. FINSENY ist eines der acht Use-Case-Projekte in der ersten Projektphase des Programms „Future Internet Public Private Partnership (FI-PPP)“ der EU.


Ziele, Inhalte und Rahmenbedingungen des FINSENY-Projekts im Überblick

In Kooperation mit dem European Institute of Innovation & Technology (EIT) organisierte B.A.U.M. Consult die zweitägige Abschlusstagung mit dem Titel „Smart Energy enabled by Future Internet“ in den Räumen des EIT ICT Labs Berlin.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Projektkoordinator Dr. Werner Mohr (Nokia Siemens Networks) sowie Prof. Dr. Martti Mäntylä (EIT ICT Labs). Im ersten Themenblock gaben Jesus Vilasante (Europäische Kommission), Dr. Andreas Goerdeler (BMWi)  und Dr. Werner Mohr einen Überblick über Ziele, Inhalte, Rahmenbedingungen und den Stand des FINSENY-Projekts.
Weitere Schwerpunkte in den darauffolgenden Themenblöcken waren:

  • Regulierung, Standardisierung, Sicherheit und Marktrends
  • Neue Herausforderungen für die Netz-Architektur (distribution systems, smart grids, microgrids)
  • E-mobility
  • Smart building, smart market
  • Zukünftige Aktivitäten in der Projektphase II des FI-PPP-Programms (Projekt FINESCE)

Die Grundlagen für Anwendungen eines Future Internets im Energiesektor sind bereits vorhanden.

Die Veranstaltung zeigte, dass Grundlagen und Ansätze für Anwendungen eines Future Internets im Energiesektor bereits vorhanden sind. Als Ergebnis des FINSENY-Projekts konnten mithilfe der Projektpartner Chancen und Risiken  des Internets in möglichen Anwendungsszenarios umgrenzt, sowie Sicherheitsanforderungen und Standards definiert werden. Mit der Identifizierung von „generic ICT enablers“ und „domain specific enablers“ wurde die Grundlage für weitere Umsetzungsschritte in der Phase II des FI-PPP-Programms geschaffen: Im Folgeprojekt Projekt FINESCE soll nun  eine internetbasierte Plattform geschaffen werden, die es Akteuren des Energiesektors ermöglicht, IT-Lösungen im Energiemanagement zu entwickeln. B.A.U.M. Consult kommt dabei die Rolle des Netzwerkers zwischen Energie- und IKT-Branche zu. 

Internetseite des FI-PPP Programms:
www.fi-ppp.eu/projects/finseny

Internetseite des Nachfolgeprojekts FINESCE:
www.finesce.eu

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter