08.01.20: Microgrids im Alpenraum - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Microgrids im Alpenraum

8. Januar 2020, München: Mit Microgrids den Verbrauch erneuerbarer Energien in der Alpenregion zu steigern ist das Anliegen des Projekts ALPGRIDS. Dazu erarbeiten zwölf Partner aus der Alpenraumregion ein gemeinsames Verständnis und eine Rahmenstrategie für Microgrids sowie ein reproduzierbares Modell.


Das im Oktober 2019 gestartet Projekt hatte im Januar 2020 seinen offiziellen Auftakt: Vom 8. bis zum 10. Januar kamen die Vertreter*innen  aller 12 Konsortiumsmitglieder  sowie  die  Projektleitung  des Alpin  Space  Joint  Secretariat  in Grafing-München zusammen und  nutzten das  Treffen zum Austausch ihrer Ideen und Pläne.

Änderungen in der Produktion und im Verbrauch von Energie bringen neue Herausforderungen mit sich, bieten jedoch auch neue Möglichkeiten. Durch die Nutzung von Microgrids können Gemeinden und lokale Energieakteure ihre Autonomie erhöhen und damit zu einer verstärkten Resilienz der Stromnetze in Notfällen und bei Stromausfällen beitragen. Das interdisziplinäre und internationale Konsortium des Projekts ALPGRIDS unter der Führung von Auvergne-Rhône-Alpes Energy Environment Agency untersucht das Potenzial von Microgrids im Alpenraum und entwickelt ein Modell für lokale Energieakteure und Projektentwickler*innen. Um die Rahmenbedingungen für dieses transnationale Projekt zu verbessern, bauen die zwölf beteiligten Partner sechs bereits existierende Pilotanlagen in allen fünf teilnehmenden Ländern Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien und Slowenien aus. Nationale, regionale und lokale Entscheidungsträger*innen profitieren von einem Paket an Handlungsempfehlungen, um beispielsweise ihre Energie- und Klimaprogramme zu verbessern. Ein Transferprogramm wird auch Organisationen außerhalb des Konsortiums umfassen und folgt damit der EU-Strategie für den Alpenraum (EUSALP) Action Group 9, die dieses Gebiet zu einer Modellregion für Energieeffizienz und erneuerbare Energien aufbaut.

B.A.U.M. Consult ist unter anderen für die Organisation von transnationalen Expertenworkshops, Veröffentlichung des ersten alpinen Microgrid-Modells und Bericht über die spezifischen Messungen für Microgrids sowie für die Aufbereitung und Kommunikation der Ergebnisse für relevante Anspruchsgruppen verantwortlich.

ALPGRIDS ist von der Europäischen Union über das Programm europäischer territorialer Zusammenarbeit "Interreg Alpine Space" mit über 1,8 Millionen Euro kofinanziert.

ALPGRIDS Konsortium

Weitere Informationen

ALPGRIDS Internetseite:
www.alpine-space.eu/projects/alpgrids

Interreg Alpenraumprogramm:
www.interreg.de


Ihr B.A.U.M. Kontakt

ALPGRIDS: Zunahme von erneuerbaren Energien im Alpenraum durch Microgrids

ALPGRIDS: Zunahme von erneuerbaren Energien im Alpenraum durch Microgrids

Ein Konsortium aus zwölf Partnern, darunter auch B.A.U.M. Consult, arbeitet in dem EU-gefördeten Projekt ALPGRIDS an der Entwicklung eines alpinen Microgrid-Modells, um kommunale CO2-Emmissionen im Energiebereich zu senken. Dieser transnationale Ansatz zielt darauf ab, die institutionellen, sozio-kulturellen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sich Microgrids erfolgreich im Alpenraum und darüber hinaus etablieren können. mehr lesen


IMEAS – Integration von Energieplanung im Alpenraum

IMEAS – Integration von Energieplanung im Alpenraum

Im Projekt IMEAS (Integrated and Multi-level Energy models for the Alpine Space) unterstützt B.A.U.M. in einem Konsortium von 12 Partnern aus 7 Staaten die Zielsetzung, Planung, Umsetzung und Überwachung der Integration von Energie- und Klimaschutzzielen zwischen und innerhalb von Regierungs- und Verwaltungsebenen und verschiedenen Sektoren im gesamten Alpenraum und darüber hinaus. mehr lesen


e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

Mit dem Elektroauto von München bis Padua – 15 Partner aus dem Alpenraum arbeiten im EU-Förderprojekt e-MOTICON an einer transnationalen Strategie für den einheitlichen Ausbau der Ladeinfrastruktur. mehr lesen


AlpStore - Energiespeicher für den Alpenraum

AlpStore - Energiespeicher für den Alpenraum

Unter Koordination von B.A.U.M. München untersucht das EU-Förderprojekt AlpStore Strategien für den Einsatz von mobilen und stationären Energiespeicher-Technologien. mehr lesen


CO2NeuTrAlp – Nachhaltige Mobilität für den Alpenraum

CO2NeuTrAlp – Nachhaltige Mobilität für den Alpenraum

15 Partner aus fünf Ländern des Alpenraums haben im Rahmen des EU-Projekts CO2NeuTrAlp in 13 Pilotprojekten untersucht und aufgezeigt, wie die Mobilität von heute in das Solarzeitalter eintreten kann. B.A.U.M. koordinierte das Vorhaben. mehr lesen


Innovatives Vernetzungsformat JAM BITE für KMU im Rahmen von AlpEnMat

Innovatives Vernetzungsformat JAM BITE für KMU im Rahmen von AlpEnMat

Unter Koordination von B.A.U.M. etablierte das Konsortium des EU-Förderprojekts AlpEnMat mit dem Veranstaltungsformat JAM BITE eine Vernetzungsplattform, um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit innovativen und nachhaltige Technologien und Dienstleistungen für den Alpenraum mit Entscheidungsträgern, Investoren und Anwendern zusammenzubringen. mehr lesen


Whiteboard von Miro mit bunten Post-Its mit Ideen und rechts drei eingeblendete Videos von Teilnehmenden
Brainstorming zum Abschluss

ALLIES-Projekt geht erfolgreich zu Ende

26. Mai 2020: B.A.U.M. Consult diskutiert in der virtuellen Konferenz „Fostering Local Energy Transition“ zusammen mit den Partnern, wie Energieeffizienz in Europa zukünftig finanziert werden kann. 100 Energieexpert*innen aus Kommunen, Regierungen, Initiativen und der Wissenschaft brachten in Workshops ihre regionalen Erfahrungen ein und stellten auf einem virtuellen Basar ihr Wissen und ihre Projekte vor. mehr lesen

Graphic-Recording der Konferenz

Sind Online-Events die neue Zukunft?

30. April 2020: Mit über 400 Teilnehmenden schließen B.A.U.M. Consult und Partner ein erfolgreiches Online-Event ab. Weist Corona den Weg in nachhaltigeres Wirtschaften? Jedenfalls lernen wir gerade, wie man erfolgreiche Veranstaltungen auch ohne zeit- und energieaufwändiges Reisen gestalten kann. Ein Beispiel dazu: Die internationale Konferenz zu „Energy Communities“. mehr lesen

Trend hin zu Erneuerbaren Energien

EU-Projekt ALPGRIDS bringt Energiewende im Alpenraum voran

1. Oktober 2019, Alpenregion Intelligente Stromnetze sind ein Schlüssel zu einer gelungenen Energiewende. Die Veränderungen in der Produktion und im Verbrauch von Energie stellen die Netzbetreiber dabei vor neue Herausforderungen, bieten jedoch auch neue Chancen. B.A.U.M. Consult untersucht als Teil eines internationalen Forschungsteams wie sogenannte Microgrids im Alpenraum zu mehr Autonomie im Energiebereich führen können. mehr lesen

Projektkoordination und -begleitung - Projekte erfolgreich durchführen

Bringen Sie Forschungs- und Förderprojekte effizient zum Erfolg. Wir entwickeln Förderanträge, übernehmen die inhaltliche und organisatorische Gesamtkoordination des Projekts oder begleiten Sie als Projektpartner mit Fachbeiträgen und Studien, Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungsmanagement. mehr lesen

Kommunale Energie- und Klimaschutzkonzepte - Regionen auf dem Weg in die Zukunft

Bringen Sie für Ihre Region Zukunftsthemen wie erneuerbare Energien, Klimaschutz und Mobilität auf den Weg. Wir erstellen für Sie Konzepte, die die Lebensqualität der Bürger, die Standortattraktivität für Ansiedelungen und Investitionen sowie die Fördervoraussetzungen berücksichtigen und begleiten Umsetzungsprozesse unter Einbindung aller Akteure. mehr lesen

Kommunikation und Dialog - Im Austausch mit Anspruchs- und Interessensgruppen

Machen Sie Ihre Leistungen und innovativen Lösungsansätze rund um Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sichtbar. Wir entwickeln mit Ihnen Strategien, passende Instrumente und Maßnahmen für den internen und externen Dialog und Wissenstransfer. Wir unterstützen Sie inhaltlich und redaktionell bei der Nutzung Ihrer Kommunikationskanäle. mehr lesen

 

Veranstaltungsmanagement und Wissenstransfer - Austausch und Vernetzung organisieren

Schaffen Sie eine Plattform für Wissensvermittlung und Austausch von Erfahrungen. Wir unterstützen Sie bei der inhaltlichen Konzeption innovativer Formate sowie bei Referenten, Fachbeiträgen und Moderation und organisieren die Durchführung vor Ort. mehr lesen

Alle Leistungen