KontaktMeldungen

Green IT: Umwelttechnologien auf der CEBIT

Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft

Hannover, 6. März 2010: Auch in diesem Jahr präsentierte die CeBIT unter dem Motto "Green IT" umweltfreundliche und energieeffiziente IT-Technologien. Mit dabei: die von B.A.U.M. begleiteten Bundesprogramme E-Energy und IKT für Elektromobilität.


B.A.U.M. Consult stellt Förderprogramm "IKT für Elektromobilität" vor

Der über 4.000 m2 große Green IT Stand auf der CebIT zeigte deutlich, welche große Rolle die Informations- und Kommunikationstechnologien bei der Bewältigung der ökologischen und ökonomischen Herausforderungen der Wirtschaft einnehmen. Vom stromsparenden Rechenzentrum bis zum Nullenergie PC war alles vertreten. Ein gläsernes Beratungsbüro zeigte auf, was Unternehmen, Behörden und Schulen bei der Anschaffung von umweltfreundlicher IKT beachten sollten und welche Fördermöglichkeiten es gibt. Der B.A.U.M. e. V. führt zu diesem Thema den Wettbewerb Büro und Umwelt durch.

Viel beachtet wurde der Teil des Green IT Standes, an dem die Elektromobilitäts-Projekte von Bundeswirtschafts- und Bundesumweltministerium vorgestellt wurden. Dem vom BMWi mit der so genannten Begleitforschung beauftragten Konsortium um die B.A.U.M. Consult gelang es, die positiven Zusammenhänge zwischen Elektromobilität, intelligentem Netzbetrieb und zunehmender Nutzung Erneuerbarer Energien darzustellen. Zahlreiche Unternehmensvertreter interessierten sich für die Möglichkeiten, schon bald Elektrofahrzeuge in ihren Fuhrparks einzusetzen. Entsprechende Flottenmanagement- Systeme werden in den Modellprojekten des Programms IKT für Elektromobilität entwickelt und getestet.

Weitere Informationen

Internetseite des Förderprogramms "IKT für Elektromobilität":
www.ikt-em.de

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter 
Vortragender auf dem Podium einer Konferenz
Vortrag von Michael Wedler

B.A.U.M. auf Smart Grid Week Österreich

B.A.U.M Consult war auch 2014 wieder mit Vorträgen und Moderation auf der Smart Grids Week in Österreich vertreten. Die größte mehrtägige Fachveranstaltung zum Thema Smart Grid im deutschsprachigem Raum zog in Graz über 600 Teilnehmer aus ganz Europa an. mehr lesen

Mann steht auf Podium hinter Laptop und redet
Ludwig Karg referiert über Smart Grids

Elektromobilität und intelligente Netze in Japan

Gerade nach der Katastrophe von Fukushima muss Japan Energie sparen und die erneuerbaren Energien ausbauen. Elektrofahrzeuge und so genannte „smart grids“ bieten dafür interessante Ansätze. Deutsche und japanische Experten diskutierten in Tokyo über Erfahrungen und Möglichkeiten. mehr lesen

gelbe Blumen auf grüner Wiese
Internationaler Kongress über Elektromobilität

Fachkongress "Lebenswelt Elektromobilität" in Mannheim

Für den internationalen Kongress für Fahrzeug, Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikations-technologien im September 2011 in Mannheim wurde B.A.U.M. Consult GmbH von m:con - mannheim congress gmbh mit der Gestaltung des Fachprogramms beauftragt. mehr lesen

Wort-Bild-Marke des Kongresses
3. Deutscher Elektro-Mobil Kongress in Bonn

Erfahrungsberichte auf dem 3. Deutschen Elektro-Mobil Kongress

Aufbauend auf dem Erfolg der vergangenen zwei Jahre fand am 8. und 9. Juni der "Dritte Deutsche Elektro-Mobil Kongress" statt. Ziel war erneut, branchenübergreifend international maßgebliche Akteure der Elektromobilität aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen zu bringen. mehr lesen