Detail - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Neu-Ulm

B.A.U.M. wurde vom Landratsamt Neu-Ulm beauftragt für den Landkreis mit über 165.000 Einwohnern ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu entwickeln. Die insgesamt 17 Städte und Gemeinden streben an, eine Vorbildregion im Klimaschutz und in der regionalen Energieversorgung zu werden. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Gemeinde Nußloch

Unter Einbindung lokaler Expert:innen und interessierten Bürger:innen hat B.A.U.M. Consult für die Gemeinde Nußloch im Rhein-Neckar-Kreis ein Integriertes Klimaschutzkonzept entwickelt. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Altlandsberg

Mit breiter Bürgerbeteiligung erarbeitete B.A.U.M. Consult ein integriertes Klimaschutzkonzept für die Kleinstadt Altlandsberg (9.000 EW) am östlichen Rand von Berlin. Die Stadt hat sich trotz eines starken prognostizierten Bevölkerungswachstums ambitionierte Ziele für den Klimaschutz gesetzt. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Schwetzingen

In Zusammenarbeit mit interessierten Bürger*innen und lokalen Expert*innen erstellte die B.A.U.M. Consult ein integriertes Klimaschutzkonzept für die in der Metropolregion Rhein-Neckar gelegene Stadt Schwetzingen (22.500 Einwohner). mehr lesen


Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für die Stadt Freilassing

Das unter intensiver Beteiligung engagierter Bürger*innen erarbeitete Stadtentwicklungskonzept wurde vom Stadtrat 2012 beschlossen. Im Anschluss daran wurde direkt mit der Umsetzung begonnen. mehr lesen


Jugend-Workshop Team Up 4 Future

B.A.U.M. Consult konzipiert einen „Design Thinking“-Workshop und führt ihn mit Jugendlichen in Nußloch durch. In „Design Thinking“-Sprints entwickeln sie frische Klimaschutzideen für ihre Gemeinde. Gleichzeitig befähigt sie der Workshop dazu ihre Visionen zu entfalten, ihre Ideen mit Vertreter*innen von Verwaltung und Politik zu diskutieren und mit ihnen umzusetzen. mehr lesen


Klimaprofis-Schulungsreihe für den Mittelstand

Im Auftrag des Mittelstandsverbundes konzipierte B.A.U.M. eine Schulungsreihe zur Ausbildung von Klimaprofis. Die ersten 12 Klimaprofis wurden erfolgreich ausgebildet und starten nun ihre Arbeit in den Verbundgruppen In insgesamt vier Schulungswochen wurde viel Wissen rund um die Themen Energie, Klimaschutz und Beratung praxisnah und interaktiv vermittelt. mehr lesen


Klimaschutz-Rahmenkonzept für die Stadtwerke Hennigsdorf GmbH

In Auftrag der Stadtwerke Hennigsdorf erarbeitete B.A.U.M. ein Klimaschutz-Rahmenkonzept, das sich an die Entscheidungsträger der Stadt Hennigsdorf richtet. Das Konzept zeigt auf, wie der Transformationsprozess zu erneuerbaren Energien in die grundlegenden und übergreifenden Ziele einer vorausschauenden kommunalen Klimaschutzpolitik integriert werden kann. mehr lesen


Klimaschutzkonzept für die Schulstiftung der Ev. Landeskirche in Württemberg

Im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat die B.A.U.M. Consult gemeinsam mit dem Öko-Zentrum NRW ein Klimaschutzkonzept für die Schulen der Landeskirche erstellt. Kernpunkte des Konzepts sind eine Energie- und CO2-Bilanz mit Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie ein Sanierungskonzept für die Liegenschaften der Schulstiftung. mehr lesen


Klimaschutzteilkonzept Mobilität für den Landkreis Vulkaneifel

B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit dem Landkreis Vulkaneifel und der EcoLibro GmbH ein Klimaschutzteilkonzept „Klimafreundliche Mobilität in Kommunen“. Dabei wird Wert auf Maßnahmen gelegt, die sowohl einen hohen Klimaschutzeffekt haben und realistisch umsetzbar sind. mehr lesen


Klimaschutzteilkonzept Verkehr für den Landkreis Dachau

B.A.U.M. unterstützte den Landkreis Dachau bei der Erstellung eines Klimaschutzteilkonzeptes für den Sektor Verkehr. Das Konzept dient dem Kreistag und dem gesamten Landkreis als Richtschnur für eine künftige klimafreundliche Mobilität. mehr lesen


Klimaschutzteilkonzept „Klimafolgenanpassung“ für die Stadt Hamm

B.A.U.M. Consult erstellt gemeinsam mit dem Ökozentrum NRW für die Stadt Hamm ein Konzept zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Damit erweitert Hamm sein integriertes Klimaschutzkonzept und schafft eine einheitliche Handlungsgrundlage. mehr lesen


Kommunale Nachhaltigkeit: Bestandsaufnahme nach den SDGs für den Landkreis Böblingen

Mit der Bestandsaufnahme und -analyse nach den Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) liefert B.A.U.M. Consult die Grundlage für den nun anstehenden Nachhaltigkeitsprozess im Landkreis Böblingen. mehr lesen


Kommunaler Klimaschutz in Neustadt an der Weinstraße

B.A.U.M. Consult begleitet den Einstieg der Stadt Neustadt an der Weinstraße in den kommunalen Klimaschutzprozess bis hin zur Umsetzung der Leitprojekte durch geförderte Klimaschutzmanager*innen. mehr lesen


Kommunales Klimaschutzkonzept für die Gemeinde Loffenau

Die Gemeinde Loffenau im nördlichen Schwarzwald beauftragte die B.A.U.M Consult mit der Erstellung eines kommunalen Klimaschutzkonzepts, um den Klimaschutz in ihrer Gemeinde voran zu treiben. mehr lesen


Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Im Auftrag des Kreises Euskirchen erstellt B.A.U.M. Consult zusammen mit dem Ökozentrum NRW und GreenAdapt ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel. Mit dem Vorhaben stellt sich die Kreisverwaltung und seine kreisangehörigen Kommunen auf die Risiken und Herausforderungen des Klimawandels ein. mehr lesen


Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Kreis Euskirchen

Im Auftrag des Kreises Euskirchen erstellte B.A.U.M. Consult zusammen mit dem Ökozentrum NRW und GreenAdapt ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel. Mit dem Vorhaben stellt sich die Kreisverwaltung und seine kreisangehörigen Kommunen auf die Risiken und Herausforderungen des Klimawandels ein. mehr lesen