Detail - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Integriertes Mobilitätskonzept für den Landkreis Böblingen

B.A.U.M. Consult hat für den Landkreis Böblingen ein integriertes, verkehrsträgerübergreifendes Mobilitätskonzept erarbeitet. mehr lesen


Konzeption des internationalen Kongresses Lebenswelt Elektromobilität

Für die internationale Veranstaltung "Lebenswelt Elektromobilität - Kongress für Fahrzeug, Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologien" anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Automobil" gestaltete B.A.U.M. im Auftrag der mannheim congress gmbh das Fachprogramm. mehr lesen


Masterplan Luftreinhaltung für die Stadt und den Landkreis Düren

B.A.U.M. Consult hat gemeinsam mit den Partnern EcoLibro GmbH und EMCEL GmbH einen Masterplan Luftreinhaltung für die Stadt und den Landkreis Düren erstellt. mehr lesen


mobil gewinnt – Begleitung des Förderprogramms zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Zusammen mit zwei weiteren Partnern unterstützt und berät B.A.U.M. das BMVI bei der Umsetzung von Projekten der Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Wissensmanagement und Öffentlichkeitsarbeit und bei der Weiterentwicklung des Förderprogramms. mehr lesen


2ndVegOil – Dezentral erzeugte Pflanzenölkraftstoffe für moderne Landmaschinen

Traktoren der Abgasstufe 3A können problemlos mit dezentral gewonnenem und gereinigtem Pflanzenöl klimafreundlich betrieben werden. Eine breite Palette verschiedener Öle kommt für die Verwendung als Kraftstoff in Frage. Für die Abgasstufen 3B und 4 wurde die prinzipielle Machbarkeit nachgewiesen. mehr lesen


Aktionsprogramm für nachhaltige Entwicklung in Solingen

B.A.U.M. Consult begleitet seit 2003 den Erarbeitungs- und Kommunikationsprozess des Nachhaltigkeitsberichtes, seine Fortschreibungen und den Umsetzungsprozess in Solingen. mehr lesen


Aktualisierung der CO2-Bilanz für die Stadt Würzburg

B.A.U.M. Consult aktualisiert die im Rahmen des Klimaschutzkonzepts erarbeitete CO2-Bilanz aus dem Jahre 2010, die bereits bis 2014 fortgeschrieben wurde. Damit soll der weitere Fortschritt auf dem Weg zum ambitionierten Ziel von minus 50% weniger CO2-Emissionen bis 2020 im Vergleich zu 1990 überprüft werden. mehr lesen


Akzeptanz für Windenergie, Wasserkraft und Netzintegration erneuerbarer Energien

Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie organisierte B.A.U.M. Consult über drei Jahre mehrere dialogorientierte Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen.
mehr lesen


ALPGRIDS: Zunahme von erneuerbaren Energien im Alpenraum durch Microgrids

Ein Konsortium aus zwölf Partnern, darunter auch B.A.U.M. Consult, arbeitet in dem EU-gefördeten Projekt ALPGRIDS an der Entwicklung eines alpinen Microgrid-Modells, um kommunale CO2-Emmissionen im Energiebereich zu senken. Dieser transnationale Ansatz zielt darauf ab, die institutionellen, sozio-kulturellen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sich Microgrids erfolgreich im Alpenraum und darüber hinaus etablieren können. mehr lesen


AlpStore - Energiespeicher für den Alpenraum

Unter Koordination von B.A.U.M. München untersucht das EU-Förderprojekt AlpStore Strategien für den Einsatz von mobilen und stationären Energiespeicher-Technologien. mehr lesen


B.A.U.M. erstellt Abwärmekonzept für die Herding & Stich GbR

B.A.U.M. Consult erstellte für die Firma Herding Filtertechnik im Herbst 2016 ein Gutachten zur Abwärmenutzung nach den Anforderungen des KfW-Programms 294 „Abwärme“. Mit Hilfe dieses Konzeptes wurde ein Tilgungszuschuss von 30 % für die Umsetzung der Maßnahmen zur Abwärmenutzung beantragt. mehr lesen


B.A.U.M. koordiniert Programmbegleitung der europaweiten Initiative ERA-Net Smart Grids Plus

Im Auftrag des österreichischen Ministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie leitet B.A.U.M. die Programmbegleitung der "ERA-Net Smart Grids Plus" Initiative und ist für die Unterstützung der Projekte, die Evaluation, den Wissenstransfer und die Vernetzung relevanter Stakeholder verantwortlich.
mehr lesen


B.A.U.M. Partner des Forschungscampus FEN - Flexible Elektrische Netze

B.A.U.M. ist einer der Industriepartner des vom BMBF geförderten Forschungscampus FEN an der RWTH Aachen. Der Zusammenschluss von Unternehmen und RWTH-Instituten erforscht Anwendungen für DC-Netztechnologie und die Automatisierung des Stromnetzes und für eine zukünftige Energieversorgung mit einem hohen Anteil volatiler, regenerativer und dezentraler Energieerzeugung. mehr lesen


B.A.U.M. übernimmt Verantwortung beim Integriertem Managementsystem der J. W. Ostendorf

B.A.U.M. betreute den Farbenhersteller J.W. Ostendorf über mehrere Jahre bei der Pflege ihres integrierten Managementsystems zu Qualität, Umwelt und Energie und übernahm dabei als Interimsmanager zeitweise die Leitung für die Systeme. mehr lesen


Begleitforschung zum Förderprogramm IKT für Elektromobilität

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) leitete B.A.U.M. die Begleitforschung des Förderprogramms "IKT für Elektromobilität", in dem sieben Modellprojekte Technologien und Dienste für die Integration der Elektromobilität in die Energie- und Verkehrsnetze erprobten. mehr lesen


Betrieblicher Umweltschutz bei Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik

Seit 2001 berät B.A.U.M. Consult die Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik in allen Fragen des betrieblichen Umweltschutzes. mehr lesen


CheckN - So nachhaltig ist unser Betrieb!

Das Thema Nachhaltigkeitsmanagement ist in KMU noch nicht verbreitet. Hier will CheckN die Brücke bauen: von den ersten Umweltanstrengungen (ÖKOPROFIT, ISO 14001, Energieaudit) bis hin zum anerkannten Nachhaltigkeitsstandard. mehr lesen


CO2-Bilanzierung für alle Standorte der Münchenstift GmbH

Die Münchenstift GmbH möchte ab 2035 klimaneutral agieren. B.A.U.M. führte eine Klimabilanz der Scopes 1 und 2 durch und beriet zum Vorgehen um dieses Ziel zu erreichen. mehr lesen