Detail - B.A.U.M. Consult GmbH (baumgroup.de)
KontaktMeldungen

Einstiegsberatung kommunaler Klimaschutz für die Stadt Altenburg

Ein halbes Jahr lang hat B.A.U.M. Consult die Stadt Altenburg bei Ihrem Einstieg in den Klimaschutz begleitet. In mehreren Workshops wurden mit den Akteuren strategische Maßnahmen entwickelt, die den Klimaschutz in Altenburg voranbringen. mehr lesen


Energieeffizienzberatung für Beisiegel Fleischgroßhandel GmbH & Co. KG

B.A.U.M. Consult begleitete die Beisiegel Fleischgroßhandel GmbH & Co. KG bei der Einführung eines Energieeffizienzsystems gemäß Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) und führte eine KfW-Initialberatung durch. mehr lesen


Energiemanagement gemäß ISO 50001 bei Klenk Holz AG

B.A.U.M. unterstützte die Klenk Holz AG bei der energetischen Bewertung des Produktionsstandorts Baruth/Mark und führte interne Managementsystem-Audits durch. Durch Schulungen zu Energiemanagement- und Energieeffizienzthemen sowie zur Planung und Durchführung von internen Audits machte B.A.U.M. leitende Mitarbeiter fit für Ihr Energiemanagementsystem. mehr lesen


Erster ÖKOPROFIT-Kongress NRW

Im Auftrag des Umweltministeriums NRW konzipierte, organisierte und dokumentierte B.A.U.M. Consult die eintägige Veranstaltung mit 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. mehr lesen


FamUnDo-Klub vernetzt familienbewusste Unternehmen in Dortmund

Mitmachen lohnt sich: voneinander lernen, Themen weiterentwickeln, neue Impulse erhalten. mehr lesen


GridCon2 - Smart Farm Optimierung

Im Verbundprojekt GridCON2 – Kabelgeführter mobiler und autonomer Maschinenverband, Entwicklung, Bau und Erprobung, modelliert B.A.U.M. einen intelligenten landwirtschaftlichen Betrieb (Smart Farm) und berechnet die optimale Kombination elektrischer Landmaschinen und erneuerbarer Energieerzeugung in landwirtschaftlichen Betrieben. mehr lesen


Handreichung zum Marketing mit Umweltthemen

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz konzipierte B.A.U.M. ein Online-Angebot, das kleine und mittlere Unternehmen systematisch darin unterstützt, Umweltengagement in ihren Kommunikations- und Marketingaktivitäten zu berücksichtigen. mehr lesen


Innovatives Vernetzungsformat JAM BITE für KMU im Rahmen von AlpEnMat

Unter Koordination von B.A.U.M. etablierte das Konsortium des EU-Förderprojekts AlpEnMat mit dem Veranstaltungsformat JAM BITE eine Vernetzungsplattform, um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit innovativen und nachhaltige Technologien und Dienstleistungen für den Alpenraum mit Entscheidungsträgern, Investoren und Anwendern zusammenzubringen. mehr lesen


Klimaschutz-Rahmenkonzept für die Stadtwerke Hennigsdorf GmbH

In Auftrag der Stadtwerke Hennigsdorf erarbeitete B.A.U.M. ein Klimaschutz-Rahmenkonzept, das sich an die Entscheidungsträger der Stadt Hennigsdorf richtet. Das Konzept zeigt auf, wie der Transformationsprozess zu erneuerbaren Energien in die grundlegenden und übergreifenden Ziele einer vorausschauenden kommunalen Klimaschutzpolitik integriert werden kann. mehr lesen


Klimaschutzkonzept für die Schulstiftung der Ev. Landeskirche in Württemberg

Im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat die B.A.U.M. Consult gemeinsam mit dem Öko-Zentrum NRW ein Klimaschutzkonzept für die Schulen der Landeskirche erstellt. Kernpunkte des Konzepts sind eine Energie- und CO2-Bilanz mit Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie ein Sanierungskonzept für die Liegenschaften der Schulstiftung. mehr lesen


Managementsysteme nachhaltig gestalten bei DULA Werke Dustmann & Co. GmbH

B.A.U.M. unterstützt DULA bei der Implementierung und Weiterentwicklung seines Managementsystems nach DIN EN ISO 14001 (Umwelt), und nach DIN EN ISO 50001 (Energie) sowie dem Ausbau des vorhandenen Lieferantenmanagementsystems zur Sicherstellung einer nachhaltigen Lieferkette. mehr lesen


mobil gewinnt – Mit Wettbewerb und Erstberatungen zum Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Zusammen mit drei weiteren Partnern koordinierte B.A.U.M. im Auftrag von BMU und BMVI die Initiative „mobil gewinnt“ zum betrieblichen Mobilitätsmanagement mit Beratungen, Ideenwettbewerb, Netzwerkveranstaltungen und Wissensmanagement. mehr lesen