KontaktMeldungen

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Berchtesgadener Land

Für die 102.000 Einwohner des Landkreises Berchtesgadener Land erstellte B.A.U.M. ein integriertes Klimaschutzkonzept. Eine Besonderheit war die Erstellung von Wärmedichtekarten, die den zukünftigen Wärmebedarf in den 15 Gemeinden geographisch visualisieren. Aus diesen lassen sich Entwicklungsstrategien für eine klimafreundliche Wärmeversorgung ableiten. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Neu-Ulm

B.A.U.M. wurde vom Landratsamt Neu-Ulm beauftragt für den Landkreis mit über 165.000 Einwohnern ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu entwickeln. Die insgesamt 17 Städte und Gemeinden streben an, eine Vorbildregion im Klimaschutz und in der regionalen Energieversorgung zu werden. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Altlandsberg

Mit breiter Bürgerbeteiligung erarbeitete B.A.U.M. Consult ein integriertes Klimaschutzkonzept für die Kleinstadt Altlandsberg (9.000 EW) am östlichen Rand von Berlin. Die Stadt hat sich trotz eines starken prognostizierten Bevölkerungswachstums ambitionierte Ziele für den Klimaschutz gesetzt. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Schwetzingen

In Zusammenarbeit mit interessierten Bürger*innen und lokalen Expert*innen erstellte die B.A.U.M. Consult ein integriertes Klimaschutzkonzept für die in der Metropolregion Rhein-Neckar gelegene Stadt Schwetzingen (22.500 Einwohner). mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Mit breiter Bürgerbeteiligung hat die B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 32.000 Einwohnerstadt Wedel in der Metropolregion Hamburg ausgearbeitet. mehr lesen