KontaktMeldungen

Kommunale Nachhaltigkeitsindikatoren: Ergebnisse liegen vor

München, 30. Mai 2003: Das von B.A.U.M. Consult München koordinierte UBA-Forschungsprojekt "Indikatoren zur Zielkonkretisierung und Erfolgskontrolle im Rahmen der Lokalen Agenda 21" ist seit Frühjahr abgeschlossen. Jetzt sind die Ergebnisse veröffentlicht. Der Endbericht ist ab sofort beim UBA erhältlich. 


Im Auftrag des Umweltbundesamtes bearbeitete B.A.U.M. gemeinsam mit Instituten der Universitäten Marburg und Potsdam ein Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema „Indikatoren zur Zielkonkretisierung und Erfolgskontrolle im Rahmen der Lokalen Agenda 21“.

Ziel war eine Zusammenschau bestehender lokaler, regionaler und nationaler Indikatorensysteme, deren Bewertung in Hinblick auf ihre Eignung für verschiedene Anwendungsfelder (z.B. für die Nachhaltigkeitsberichterstattung oder als politisches Steuerungsinstrument) sowie eine Beurteilung der Kompatibilität von Aussagen und Daten verschiedener Indikatorensets.

Kommunen, die bereits mit Nachhaltigkeitsindikatoren arbeiten oder dies planen, erhalten Hinweise, worauf sie bei der Erstellung eines Indikatorensets achten sollten und welche Erfahrungen es bereits gibt. Aber auch Länder und Bund können aus der Studie Schlüsse ziehen, die sie bei der Harmonisierung ihrer Daten und Indikatoren mit jenen der lokalen Ebene unterstützen. Das Projekt wurde im Mai 2003 abgeschlossen.

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Ludwig Karg
Geschäftsführender Gesellschafter