KontaktMeldungen

Referenzen der B.A.U.M. Group

Wir wollen, dass Sie zufrieden mit uns sind! Dafür geben wir unser Bestes.

Im Laufe unserer 27-jährigen Arbeit haben wir eine Vielzahl an Unternehmen aller Größen und Branchen, Kommunen und Regionen, öffentliche Einrichtungen und Ministerien beraten. Wir haben sie in ihrer Arbeit unterstützt und mit zahlreichen Partnern im In- und Ausland gemeinsame Projekte durchgeführt.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Projekte mit zufriedenen Kunden und Partnern. Wenn Sie konkrete Informationen zu einzelnen Referenzen wünschen, fragen Sie gerne nach.


AIDA Cruises – Nachhaltig Handeln an Bord und an Land

B.A.U.M. Consult unterstützt das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises kontinuierlich bei der Weiterentwicklung, Umsetzung und Kommunikation strategischer Nachhaltigkeitsziele. mehr lesen


Aktionsprogramm für nachhaltige Entwicklung in Solingen

B.A.U.M. Consult begleitet seit 2003 den Erarbeitungs- und Kommunikationsprozess des Nachhaltigkeitsberichtes, seine Fortschreibungen und den Umsetzungsprozess in Solingen. mehr lesen


Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 bei der Commerzbank

B.A.U.M. unterstützte die Commerzbank nach der Einführung eines Umweltmanagementsystems im Jahr 2008 nun ebenfalls bei der Einführung der Energiemanagementnorm DIN EN ISO 50001. Ziel war die größtmögliche Integration der Systeme. mehr lesen


Entwicklung zum nachhaltigen Wirtschaften bei der Westdeutschen Lotterie GmbH

B.A.U.M. Consult hat WestLotto an seinem Standort in Münster im Anschluss an ÖKOPROFIT bei der Weiterentwicklung eines Managementsystem sowie derErstellung einer Klimabilanz begleitet. mehr lesen


Erster ÖKOPROFIT-Kongress NRW

Im Auftrag des Umweltministeriums NRW konzipierte, organisierte und dokumentierte B.A.U.M. Consult die eintägige Veranstaltung mit 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. mehr lesen


Managementsysteme nachhaltig gestalten bei DULA Werke Dustmann & Co. GmbH

B.A.U.M. unterstützt DULA bei der Implementierung und Weiterentwicklung seines Managementsystems nach DIN EN ISO 14001 (Umwelt), und nach DIN EN ISO 50001 (Energie) sowie dem Ausbau des vorhandenen Lieferantenmanagementsystems zur Sicherstellung einer nachhaltigen Lieferkette. mehr lesen