KontaktMeldungen

Transnationale Zusammenarbeit in der Raumentwicklung

Verbreitung der Ergebnisse für INTERREG B

Im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung entwickelt B.A.U.M. Consult die Öffentlichkeitsarbeit für das Bundesprogramm transnationale Zusammenarbeit im Rahmen der Programme zur Europäischen Territorialen Zusammenarbeit (INTERREG B) systematisch weiter.

Transnationale Zusammenarbeit in der Raumentwicklung

Beschreibung

Mit INTERREG B wird die staatenübergreifende Zusammenarbeit zwischen nationalen, regionalen und lokalen Behörden in transnationalen Kooperationsräumen gefördert. Ziel ist die Stärkung einer harmonischen räumlichen Entwicklung des gesamten Gebietes der EU und eine bessere Integration der neuen Mitgliedstaaten. In der Vergangenheit haben transnationale Projekte bereits zahlreiche innovative Lösungen für die räumliche Entwicklung erarbeitet. Die Ergebnisse und Erfolge sollen Folgeprojekten zugänglich gemacht werden und helfen, neue Nutzer und Antragsteller zu gewinnen. Dazu entwickelt B.A.U.M. gemeinsam mit dem Projektpartner LoeschHundLiepold Kommunikation zielgruppenspezifische und zeitgemäße Kommunikationsansätze und setzt diese um.

Leistungen

  • Konzeption und Organisation eines Vernetzungstreffens mit Polen
  • Aufbau und Etablierung eines Netzwerks von Botschaftern und dessen inhaltliche Unterstützung
  • Erstellung von INTERREG B Journalen und zielgruppenspezifischen Newslettern
  • Konzeption und Redaktionsplanung eines Blogs und begleitender Social Media Ansätze sowie redaktionelle Unterstützung des Auftraggebers während der Einführungsphase
  • Auswahl und Präsentation von Projekten von besonderem Bundesinteresse
  • Begleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Projekt-Website: www.interreg.de/
Auftraggeber Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung