KontaktMeldungen

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Mit breiter Bürgerbeteiligung arbeitet B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 78.000 Einwohnerstadt Neumünster in der Metropolregion Hamburg aus. Die kreisfreie Stadt hat sich das ambitionierte Ziel der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050 gesetzt.

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Neumünster

Beschreibung

Das Klimaschutzkonzept dient als Entscheidungs- und Handlungsgrundlage für eine zielorientierte Energie- und Klimapolitik in Neumünster. Ein mittelfristiges Entwicklungsszenario für das Jahr 2030 zeigt den anzustrebenden Weg auf. Ein weiteres Szenario für das Jahr 2050 dient als langfristige Orientierung. Ein speziell zugeschnittener Maßnahmenkatalog mit rund 25 konkret beschriebenen Projekten in unterschiedlichen Handlungsfeldern wird von B.A.U.M. in enger Zusammenarbeit mit den interessierten Akteuren vor Ort erarbeitet. Im Anschluss erfolgt die Umsetzung der Projekte - allen voran die Einstellung eines Klimaschutzmanagers.

Leistungen

  • Bestandsanalyse inklusive einer fortschreibbaren Energie- und CO2-Bilanz
  • Potenzialanalyse zur Energieeinsparung, zur Steigerung der Energieeffizienz und zum Ausbau erneuerbarer Energien
  • Erstellung eines mittel- und eines langfristigen Entwicklungsszenarios für Wärme, Strom, Treibstoffe und CO2-Emissionen
  • Vorschlag für ein Leitbild mit Klimaschutzzielen
  • Zielgruppenspezifischer Maßnahmenkatalog, dessen Maßnahmen in Form von Steckbriefen konkret beschrieben sein werden
  • Vorschlag für Umsetzungsstrukturen zur Verstetigung
  • Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzept für Monitoring und Controlling
  • Beteiligung aller relevanten Akteure durch eine enge und regelmäßige Abstimmung im Steuerungsgremium und Durchführung von drei Klimaschutzkonferenzen für die breite Öffentlichkeit
Auftraggeber Stadt Neumünster

Bilder

Ihr B.A.U.M. Kontakt

Kommunale Energie- & Klimaschutzkonzepte - Regionen auf dem Weg in die Zukunft

Bringen Sie für Ihre Region Zukunftsthemen wie erneuerbare Energien, Klimaschutz und Mobilität auf den Weg. Wir erstellen für Sie Konzepte, die die Lebensqualität der Bürger, die Standortattraktivität für Ansiedelungen und Investitionen sowie die Fördervoraussetzungen berücksichtigen und begleiten Umsetzungsprozesse unter Einbindung aller Akteure. Erfahren Sie mehr

Regional- und Kommunalentwicklung - Mehr Handlungsspielraum für die Region

Setzen Sie auf die Stärken Ihrer Kommune und Region für eine lebenswerte und wirtschaftlich tragfähige Zukunft. Wir identifizieren mit Ihnen die passenden Handlungsfelder und Marktpotenziale, erstellen Entwicklungskonzepte und begleiten Beteiligungs- und Umsetzungsprozesse. Erfahren Sie mehr

Verkehr und Mobilität - Bedürfnisse identifizieren und nachhaltige Angebote schaffen

Die sich ändernden Anforderungen der Gesellschaft an Mobilität und Verkehr erfordern in Städten und Gemeinden, aber auch in Betrieben und Organisationen neue Konzepte. Bringen Sie zukunftsfähige Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Ihrem Umfeld auf den Weg. Wir konzipieren mit Ihnen strategische Programme auf kommunaler und betrieblicher Ebene, entwickeln für Sie passende Maßnahmen und begleiten Sie bei der Umsetzung. Erfahren Sie mehr

Alle Leistungen

Cuxhaven startet beim Klimaschutz durch

24. Oktober 2018, Cuxhaven: B.A.U.M. erarbeitet in einem partizipativen Prozess ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Cuxhaven. Damit macht sich Cuxhaven auf den Weg zu einer aktiven Klimaschutzpolitik. Die gesamte Bürgerschaft ist angesprochen mitzuwirken. mehr lesen

Stadt Schwetzingen macht sich stark im Klimaschutz

15. März 2018, Stadt Schwetzingen: Mit ambitionierten Klimaschutzzielen leistet die Stadt Schwetzingen ihren Beitrag zum Klimaschutz. Bis zum Jahr 2030 sollen sich die Treibhausgasemissionen von derzeit 9 Tonnen auf 5 Tonnen pro Bürger und Jahr reduzieren. Um dies zu erreichen, geben 22 maßgeschneiderte Leitprojekte den Klimaschutzfahrplan der nächsten Jahre vor. mehr lesen

Neues Klimaschutzkonzept für die Stadt Bad Dürkheim

8. März 2018, München: Klimaschutz wird Querschnittsaufgabe des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Bad Dürkheim. Aufbauend auf dem zuvor erarbeiteten ISEK erfolgt nun die Erstellung eines umfassenden Klimaschutzkonzeptes und Teilkonzeptes Mobilität. mehr lesen

Integriertes Klimaschutzkonzept für Altlandsberg beschlossen

26. Januar 2017, Altlandsberg: Ohne Gegenstimmen verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung Altlandsberg 2017 das von B.A.U.M. Consult erarbeitete Integrierte Klimaschutzkonzept. Damit macht die Stadt den Weg frei für eine aktive Klimaschutzpolitik. Im Vorfeld waren alle Bürger*innen dazu aufgerufen sich aktiv an der Gestaltung des Konzepts zu beteiligen. mehr lesen

Landkreis Harburg auf gutem Weg zu Integriertem Energie- und Klimaschutzkonzept

22. Mai 2013, Harburg: Moderiert durch die B.A.U.M. Consult GmbH haben sich 60 Experten auf der ersten Regionalkonferenz eingefunden, um lokale Maßnahmen zum Klimaschutz zu erarbeiten. mehr lesen

Landkreis München verabschiedet Integriertes Klimaschutzkonzept

01. Juli 2013, München: Die B.A.U.M. Consult GmbH erstellte in Zusammenarbeit mit der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft (FfE) ein Integriertes Klimaschutzkonzept mit 70 Maßnahmen für den Landkreis München. mehr lesen

Berchtesgadener Land schreitet weiter in Richtung Klimaschutz

4. Juli 2013, Berchtesgaden: Unter der Leitung von B.A.U.M. Consult erörterten Bürgermeister, Bauamts- und Geschäftsleiter aus den Landkreisgemeinden die Umsetzung des Klimaschutzkonzepts. mehr lesen

18. Juni 2009, Hamm: Der kommunale Klimaschutz ist in aller Munde. Nicht nur dass das Bewusstsein und der Wille bei den Kommunen steigt, seit 2009 stellt die Bundesregierung im Rahmen ihrer nationalen Klimaschutzinitiative Fördermittel zur Verfügung. mehr lesen

Weitere Meldungen anzeigen
Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wedel

Mit breiter Bürgerbeteiligung hat die B.A.U.M. Consult ein Integriertes Klimaschutzkonzept für die 32.000 Einwohnerstadt Wedel in der Metropolregion Hamburg ausgearbeitet. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Amberg-Sulzbach

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Amberg-Sulzbach

Für den Landkreis Amberg-Sulzbach erarbeitete B.A.U.M. Consult in enger Zusammenarbeit mit Vertretern des Landkreises und dem Zentrum für Erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit e.V. ein Integriertes Klimaschutzkonzept. Mit dem Konzept wurde die Basis geschaffen, die Energiewende in der Region voranzutreiben. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Berchtesgadener Land

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Berchtesgadener Land

Für die 102.000 Einwohner des Landkreises Berchtesgadener Land erstellte B.A.U.M. ein integriertes Klimaschutzkonzept. Eine Besonderheit war die Erstellung von Wärmedichtekarten, die den zukünftigen Wärmebedarf in den 15 Gemeinden geographisch visualisieren. Aus diesen lassen sich Entwicklungsstrategien für eine klimafreundliche Wärmeversorgung ableiten. mehr lesen


Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Neu-Ulm

B.A.U.M. wurde vom Landratsamt Neu-Ulm beauftragt für den Landkreis mit über 165.000 Einwohnern ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu entwickeln. Die insgesamt 17 Städte und Gemeinden streben an, eine Vorbildregion im Klimaschutz und in der regionalen Energieversorgung zu werden. mehr lesen