KontaktMeldungen

Innovatives Vernetzungsformat JAM BITE für KMU im Rahmen von AlpEnMat

Standardisiertes Veranstaltungsformat und Vernetzungsplattform

Unter Koordination von B.A.U.M. etablierte das Konsortium des EU-Förderprojekts AlpEnMat mit dem Veranstaltungsformat JAM BITE eine Vernetzungsplattform, um KMU mit innovativen und nachhaltige Technologien und Dienstleistungen für den Alpenraum mit Entscheidungsträgern, Investoren und Anwendern zusammenzubringen.

Innovatives Vernetzungsformat JAM BITE für KMU im Rahmen von AlpEnMat

Beschreibung

AlpEnMAT (Alpine Energy Meetings on Advanced Technology) hat das Ziel innovativen KMU im Alpenraum mit Käufern für ihre Technologien und Dienstleistungen, mit institutionellen und privaten Entscheidungsträgern sowie Investoren zu fördern. Damit soll den Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil im Rahmen der Energiewende verschafft werden. Das AlpEnMAT-Team entwickelte dafür ein innovatives und standardisiertes Format für Veranstaltungen und Netzwerkaktivitäten unter dem Namen JAM BITE (Join Advanced Meetings on Business, Innovation, Technologie, Energie). B.A.U.M. koordinierte die Entwicklung des Veranstaltungsformats sowie der Online-Plattform und organsiert gemeinsam mit Partnern JAM BITE Events im Alpenraum.
AlpEnMat wird im Rahmen des Alpenraumprogramms 2007-2013 vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Leistungen

  • Federührende Projektentwicklung in der Antragsphase
  • Gesamtkoordination im Projektverlauf (Lead Partner)
  • Ganzheitliches Eventmanagment
  • Wissenschaftliche Analyse und Evaluation bestehender Vernetzungsformate
  • Kommunikation und Wissenstransfer zur Verbreitung der Projektergebnisse
Projekt-Website: www.alpenmat.eu
Auftraggeber Alpenraumprogramm 2007-2013 Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit (StMUG)

Bilder