KontaktMeldungen

e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

Zusammenarbeit für eine transnationale Strategie für interoperable Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge im Alpenraum

Mit dem Elektroauto von München bis Padua – 15 Partner aus dem Alpenraum arbeiten im EU-Förderprojekt e-MOTICON an einer transnationalen Strategie für den einheitlichen Ausbau der Ladeinfrastruktur.

e-MOTICON – Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Alpenraum

Beschreibung

Das Projekt e-MOTICON unterstützt die öffentliche Verwaltung bei einer homogenen Entwicklung der Elektromobilität im Alpenraum. Das dreijährige Projekt wird von 15 Partnern und 41 weiteren als sogenannte „Observer“ eingebunden Institutionen aus sechs Ländern in Europa durchgeführt und repräsentiert damit Verwaltungsbehörden, Kommunen, Forschungseinrichtungen und die Privatwirtschaft.
e-MOTICON unterstützt die öffentliche Verwaltung beim Aufbau eines innovativen intermodalen E-Ladeinfrastrukturmodells auf Grundlage einer transnationalen Strategie und der regionalen Aktionspläne. Das Modell wird basierend auf einer Analyse des aktuellen Standes der Technik sowie bestehendern Geschäftsmodelle entwickelt und von den Projektpartnern im Rahmen von Pilotvorhaben getestet.
Das Projekt wird im Rahmen des Alpenraumprogramms 2014-2020 von den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ko-finanziert. Das Projekt hat ein Gesamtbudget von 2.085.556,10 €, wovon der EFRE-Anteil 1.772.722,67 € beiträgt.

Leistungen

  • Erarbeitung Stand der Technik und zukünftige Anforderungen der Ladeinfrastruktur in Deutschland
  • Beitrag zur Bereitstellung von Lösungen im Bereich Roaming und Informationssystemen zu Standort und Verfügbarkeit von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge im Rahmen der Pilotvorhabend e-TRAIL und P&L
  • Mitarbeit bei der Durchführung und Auswertung des Pilotvorhabens in den Regionen Berchtesgaden und Allgäu mit Fokus auf der Einbindung von Unternehmen
  • Beitrag zum Aufbau einer transnationalen Community für den Ergebnistransfer sowie den Austausch rund um das Thema Elektromobilität
Projekt-Website: www.alpine-space.eu/projects/e-moticon/en/home
Auftraggeber Europäische Union im Rahmen der Europäischen territorialen Zusammenarbeit: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Alpenraumprogramms 2014-2020