B.A.U.M.
Home
Home
Leistungsspektrum
Kunden und Referenzen
Ueber uns
Service
Service
IMPRESSUM

Verborgene Sachverhalte in betrieblichen Kontexten sichtbar machen

Systemaufstellungen richten sich an Führungskräfte und Abteilungs- und Projektleiter in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen und in Non-Profit-Organisationen.
 
Die systemische Aufstellungsarbeit hat sich im Zuge von Change-Prozessen als sehr wirksames Mittel zur Informationsgewinnung und zur Gestaltung von Veränderungen bewährt.

Systemaufstellungen machen verborgene Sachverhalte in betrieblichen Kontexten in erstaunlich kurzer Zeit sichtbar. Wir können dabei helfen, unmittelbare und akute Probleme zu lösen und die nächstnotwendige Entscheidung zu erleichtern. Die Größe Ihres Systems ist dabei nicht entscheidend.

 



Kommen Ihnen folgende Situationen bekannt vor?
  • Ihre Firma verliert wichtige Kunden. Lieferanten trödeln. Druck entsteht von allen Seiten.
  • Ihr Betrieb fusioniert. Sie und ihre Mitarbeiter finden keine sichere Position.

  • Sie stehen vor der Frage: Gehen oder Bleiben?

  • Sie sollen mit Ihren Mitarbeitern Unternehmensziele erreichen, hinter denen Sie selber nicht stehen.

  • Als Nachfolger im Familienunternehmen treffen Sie immer wieder auf Missverständnisse bis zur Boykottierung Ihrer Absprachen.

  • Sie glauben, dass Sie alle Mitarbeiter gerecht behandeln. Dennoch gibt es eine heftige Konkurrenz und Leistungsverluste in Ihrem Team.
  • Ihre Mitarbeiter begegnen Ihnen mit der Haltung: „Wer unter mir Chef ist, ist mir egal.“
  • Sie bieten einem potentiellen Auftraggeber eine Leistung an und fragen sich, wie Sie die Chancen Ihrer Bewerbung gegenüber der Konkurrenz verbessern können.
  • Nach erfolgreicher Produktentwicklung müssen sie feststellen, dass der Absatz nicht entsprechend den Vorhersagen ihrer Marketing-Abteilung verläuft und suchen nach Lösungsansätzen.
  • Sie suchen unter erheblichem Kostendruck eine sozial verträgliche Lösung für die unausweichliche Entlassung von Mitarbeitern.
 

Systemaufstellungen bedeuten    

 
 
  • das Sichtbarmachen verborgener Sachverhalte
  • das prozesshafte Geschehen der Unternehmensentwicklung bildlich darstellen
  • den/die nächstnotwendigen Schritt/e erkennen können und Impulse für praktikable Lösungsansätze erhalten
Unser Angebot
















Was bleibt?
Als Aufsteller prüfen wir, welche Sachverhalte verdeckt sind und was getan werden kann, damit sie sichtbar werden.
  • Dazu interviewen wir Sie in den ersten 30 Minuten zu Ihrem konkreten Sachverhalt
  • und recherchieren mit Ihnen die relevanten Fakten für die Aufstellung.
  • In der nächsten Stunde machen wir systemische Zusammenhänge bildhaft im Aufstellungsprozess sichtbar 
  • und helfen Ihnen bei Ihren notwendigen Schritten.


Insgesamt benötigen wir maximal 2 Stunden für den gesamten Prozess.

Am Ende erhalten Sie ein einprägsames Lösungsbild für Ihr Anliegen, dass Ihnen bisher verborgene Einsichten in den Sachverhalt gewährt. Unsere Aufstellungsarbeit ersetzt nicht Ihr Handeln, aber macht Ihnen klar, wie sie Verantwortung übernehmen müssen,
  1. Ihre Ziele klarer zu definieren,
  2. für Ihre Fragestellungen verantwortungsvolle und effektive Lösungen zu erarbeiten,
  3. einen erfolgreichen, sicheren Platz im System einzunehmen und das Vertrauen in Ihr Potential zu stärken und
  4. notwendige Veränderungen als Chance statt als Bedrohung zu erkennen.

In Gruppen arbeiten wir ab 12 Teilnehmern. Das können Mitarbeiter einer Abteilung oder offene Seminargruppen sein. Innerhalb eines Coaching-Prozesses ist auch Einzelarbeit möglich.

Auf Wunsch begleiten und ergänzen wir nach Bedarf diese Methode durch klassische Instrumente wie Change Management, Prozessoptimierung, Coaching oder Organisationsberatung. 
 
Termine und Ihre Investition

Individuelle Angebote

Nach Absprache stehen wir für eine vertiefende Einzelarbeit im Rahmen unserer Systemaufstellungen, desweiteren für Change-Prozesse, Coaching und Prozessoptimierungen zur Verfügung (Tagessätze bitte anfragen)

Offene Angebote:

Nächste Veranstaltungen (Do + Fr jeweils 9 – 17 Uhr):

17.- 18.04.2008

15.- 16.05.2008

21.- 22.08.2008

16.- 17.10.2008

Ihre Investition: EUR 750,-- (netto); Getränke inklusive

   
Ansprechpartner